Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Samsung Galaxy S II.

Theorieteil Galaxy S II

17.05.11 - 15:19 Uhr

von: happinez

Ausdauernd: Die Akkuleistung des Samsung Galaxy S II.

Viele trnd-Partner haben uns bereits danach gefragt: Wie sieht’s mit der Akkuleistung des Galaxy S II aus?

Und wie angekündigt, haben wir auch dazu eine Animation vorbereitet. Klickt auf das Bild:

Ausdauernd: Die Akkuleistung des Samsung Galaxy S II.

Energiesparende Eigenschaften und der leistungsfähige 1.650 mAh Akku sorgen trotz der schlanken Gestalt des Galaxy S II dafür, dass dem neuen Samsung Smartphone auch bei längeren Einsätzen nicht die Puste ausgeht.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Leistungsstarker Lithium-Ionen-Akku.
  • Leistung: 1.650 mAh
  • Bis zu 18,3 Stunden Gesprächszeit.
  • Bis zu 29,5 Tage Standby.

@ all: Welche Anwendungen beanspruchen Euren Akku momentan am meisten?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

Seiten: « 130 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 » Zeige alle

  • 23.05.11 - 13:00 Uhr

    von: pudeldaisy

    hauptsächlich nutze ich meine Handy wirklich zum telefonieren, texten (sms &email) und abrufen von Mails, facebook, und anderer wichtiger Infos. Ich reise viel und Brauche es auch mal als Navi, deshalb ist es mir wichtig das es nicht in kritischen Situationen in denen ich dringend an Informationen kommen muß auch durchhält und nicht schlapp macht

  • 23.05.11 - 13:24 Uhr

    von: arifra83

    am meisten zieht das surfen und google maps

  • 23.05.11 - 13:43 Uhr

    von: jimmi

    Hört sich gut an, glaube ich aber nicht dran.

  • 23.05.11 - 13:51 Uhr

    von: LionLady1881

    Mein Akku muss zur Zeit viele Spiele aushalten, da mein Mann es grad regelmäßig zum spielen benutzt und die Kinder natürlich auch immer.

  • 23.05.11 - 14:03 Uhr

    von: fischen2000

    Is ja toll. Es gibt nichts nervtötenderes alls ständig den Akku laden zu müssen. Freu mich schon drauf :)

  • 23.05.11 - 14:04 Uhr

    von: Dan1980

    hm…nu bin ich aber echt skeptisch…29,5 Tage…also fast ein ganzer Monat…auf Stand-By…bei 0 Nutzung…nur einfach an… Hm, das glaub’ ich erst, wenn ich das selbst gesehen/getestet habe…
    Und im Verhältnis dazu 18,3 Std. Gesprächszeit…da bin ich aber auf einen Test gespannt… Wie lange der Akku mitmacht im Alltag? Normal telefoniert, ein paar Fotos geschossen, schnell mal was im Netz recherchiert, ein paar SMSn und am Abend eine Stunde Joggen und Musik darüber gehört. Hält das der Akku???Und dann jeden Abend laden???

  • 23.05.11 - 14:50 Uhr

    von: Hugh09

    Internetanwendungen,,,da man UMTS nutzt,,,und gleichzeitig das Display die ganze Zeit an sein muss,,das zieht richig Power…

  • 23.05.11 - 15:02 Uhr

    von: Dinchen3101

    Ich surve ziemlich viel und bin bei Facebook. Da macht mein Akku ziemlich schnell schlapp.

  • 23.05.11 - 15:35 Uhr

    von: vinniwosch

    Das ist sehr wichtig! Ein Leistungsstarker akku muss verbaut werden! Das merk ich ja im moment an meinem IPhone 4….
    Morgends Musik hören, bissl News lesen, kurz die netzwerke durchforsten…
    dann immer mal wieder Spielen und SMS schreiben, kurz was googlen und schon ist der akku am nachmittag dahin und wartet Sehnsüchtig auf nen neuen Schluck strom ;) :)

  • 23.05.11 - 17:42 Uhr

    von: Michi23

    Ich würde gerne testen, ob der Akku hält was er verspricht :-)

  • 23.05.11 - 17:47 Uhr

    von: MagicT

    Der Akku ist für mich eins der wichtigsten Kaufkriterien – was nutzt einem die tollste Auflösung, … wenn der Akku nur wenige Stunden hält?

  • 23.05.11 - 18:22 Uhr

    von: Blade91

    Ich bin der gleichen meinug wie ” Magic T” . Die Akkuleistung ist sehr wichtig. Ist halt blöd wenn das Smartphone nach kurzer zeit den Geist auf gibt.

  • 23.05.11 - 18:26 Uhr

    von: Blubber16

    Die Akkulaufzeit ist für mich sehr wichtig. Da ich viel unterwegs bin, bin ich auch ständig nur am laden meines Handys.

  • 23.05.11 - 18:50 Uhr

    von: 3mtv

    Online Reporter

    Habe extrem viele Display Zyklen. Habe es schon geschafft, 3 Akkus am Tag zu ” plätten “…

  • 23.05.11 - 19:21 Uhr

    von: mausbaby04

    Das müsste man testen… Viele Handyanbieter haben ja schon viel versprochen…
    Mich interessiert auch, ob das Handy dann auch auf Dauer die Leistung bringt oder dann nach eingier Zeit schlapp macht.
    ……..Das kennt man ja schon………….. :(

  • 23.05.11 - 19:30 Uhr

    von: Derya_44

    niemals glaub ich das nicht bevor ich es getestet habe :)
    ich muss mein smartphone echt 3 mal am tag aufladen ich muss mit ladegerät rumlaufen -.-
    ist soo ätzend

  • 23.05.11 - 19:55 Uhr

    von: stoker

    anschauen und ausprobieren
    anschauen und ausprobieren
    anschaun un ausprobiern
    anschn u ausprobn
    aschn u probn
    aschprobn

  • 23.05.11 - 20:17 Uhr

    von: Azra

    ungläubig :) zuerst testen…

  • 23.05.11 - 20:20 Uhr

    von: brimula

    Das schreit nach einem Test!!!

  • 23.05.11 - 20:21 Uhr

    von: softesache

    also bei mir leidet mein akku besonders beim surfen im internet. ob das neue samsung die versprochenen zeiten leistet, wird sich im test beweisen. ich bin auf jeden fall gespannt, ob das ganze, trotz des displays und dem prozessor auch wirklich funktionieren wird.

  • 23.05.11 - 20:33 Uhr

    von: silaje

    also da stimme ich voll und ganz zu akku ist super wichtig meiner hälz wenn es hoch kommt 3 tage :o und das finde cih echt sch*** daher würde ich gerne mal testen ob es auch hält was es verspricht ;)

  • 23.05.11 - 20:57 Uhr

    von: DeBerta

    Ich muss mein Handy fast jeden Tag laden. Ich schreibe viele SMS und E-Mails oder gehe ins Internet

  • 23.05.11 - 21:01 Uhr

    von: clamat

    Ich bin auch wirklich gespannt, ob samsung da halten kann, was versprochen wird. Alle, aber auch wirklich ALLE Freunde und Bekannten (jedenfalls die Smartphone-Besitzer unter ihnen ^^) beklagen die täglich erforderliche Akkuaufladung ihres jeweiligen Gerätes. Mein Akku ist rutsche alle, wenn ich lange telefoniere, viele Fotos/Videos mache und das handy mal nicht im standby Modus ist. Aber es hält immer noch verhältnismäßig lange im Vergleich mit den genannten Smartphones… wenn der Akku trotz intensiver Bedienung und Multimedia Anwendungen deutlich länger als einen Tag hält, wäre das Galaxy eine Option, aber auf tägliches Akku Laden hab ich keine Lust. Wie gesagt, bin sehr gespannt!

  • 23.05.11 - 22:31 Uhr

    von: ChristinaBallerina

    Hmm wenn ich das mit den anderen mir bekannten Smartphones vergleiche scheint das doch ganz schön hochgegriffen zu sein, schön wäre es natürlich aber bei normalem Gebrauch d.h. mobiler Datenverbindung, GPS etc. halte ich eher 12-16h für realistisch. Ich bin gespannt auf die Härtetests der 500 Glücklichen trnd User.

  • 23.05.11 - 23:14 Uhr

    von: MYildiz

    Klingt super ! Ich bin auch echt gespannt drauf ob es wirklich so lange halten wird.

  • 23.05.11 - 23:54 Uhr

    von: Syaa

    Unglaublich das endlich jemand geschafft hat ein Smartphone herzustellen, wo die Akkulaufzeit nicht sofort auf das niedrigste sinkt.
    Und genau den Punkt finde ich auch sehr wichtig meiner Meinung nach.
    Echt Klasse gemacht , Hut ab !!

  • 23.05.11 - 23:56 Uhr

    von: adi691

    Online Reporter

    Würd mich freuen wenn die Akkulaufzeit weiter gesteigert werden konnte, denn bisher komm ich nur knapp bis zum Abend ohne Aufladen.
    Wie ärgerlich ist es wenn der Akku schlapp macht und keine Lagemöglichkeit in der Nähe ist.

  • 24.05.11 - 00:17 Uhr

    von: Lischen_82

    Na da bin ich aber mal gespannt ob das so stimmt…
    Die kurze Akkulaufzeit von Smartphones war bisher für mich der Grund mir keines zuzulegen.
    Da ich bis vor einigen Monaten noch in einem Shop eines Mobilfunkanbieters gearbeitet habe (und das 7 Jahre lang) weiß ich, dass Hersteller gerne mal mit tollen Werten wie diesen werben. In der Realität sieht das fast immer anders aus.
    Beachten muss man dabei z.B., dass die angegebenen Zeiten sich auf optimale Bedingungen beziehen. D.h. beispielstweise permanent optimalen Empfang. Sucht das Gerät nach Netz, kostet das Energie. Ebenso evtl. Updates die das Gerät automatisch im Hintergrund macht, je nachdem was man eingestellt hat.
    Bin sehr gespannt auf den Praxistest. Es wäre eine Revolution im Smartphone-Bereich.

  • 24.05.11 - 01:00 Uhr

    von: jesse1882

    Die Frage ist, was beansprucht den Akku nicht? Ich habe das Iphone und nutze es auch als MP3 Player. Dazu kommt, dass ich während dessen im Web bin und/oder Spiele oder sonstige Apps laufen habe. Dabei gibt es bestimmte Apps bei denen man dem Akkustand zusehen kann, wie er immer niedriger wird.
    Deswegen finde ich es auch wichtig, dass man den Akku sowohl über USB als auch Strom aufladen kann.

  • 24.05.11 - 08:54 Uhr

    von: MRutloh

    Sicherlich mag die Akkuleistung nominal auf dem Papier gut sein. Doch wie sieht es in der Praxis aus? Wie verhält es sich mit dem Verbrauch, wenn im Auto permanent das Blootooth in der Verbindung hängt? Und dann vielleicht noch durch den Beifahrer der Reader aktiviert ist? Das muß wohl die Praxis zeigen!

  • 24.05.11 - 09:09 Uhr

    von: puppi.lisa

    Meiner Meinung nach ist die Akkuleistung SUPER wichtig!!!
    USB zu laden? Total praktisch.

  • 24.05.11 - 10:46 Uhr

    von: twenty77

    wow, nicht schlecht 18,3 stunden gesprächszeit, nun muss sich nätührlich auch zeigen, wie gut die akkuleistung ist, wenn rechenintensive anwendungen laufen

  • 24.05.11 - 11:09 Uhr

    von: marybee

    fehlt nur noch, dass ich’s mit Solarenergie verwenden kann, einfach in die Sonne legen und weiter gehts mitm telefonieren ;) Gut im Winter benutz ich dann des Ladekabel, hihi!

    Aber fast nen ganzen Monat standby… RESPEKT!
    Das hab ich noch nirgends gelesen oder gehört.
    Freu mich riesig, da der Akku mein größtes Manko ist!!!!
    Ich rede, smse, fotografiere und spiele andauernd.
    Grad vom Auto aus nutze ich mein Samsung über meine Freisprecheinrichtung, da bin ich oft am laden!!

    SUPER gelöst!

  • 24.05.11 - 11:31 Uhr

    von: RoKa83

    RESPEKT ….. Ein Monat Akkulaufzeit :-D Das ist mal echt innovativ. Wenn man sein handy nicht so häufig benutzt ist das sicher ein riesen Vorteil. Ich bin da jetzt echt platt :-) Wenn ich mir überlege wie schnell bei meinem Handy manchmal der Akku leer ist ist das eine tolle Nachricht.

  • 24.05.11 - 11:53 Uhr

    von: Rockstaarr

    Für mich ist die Akkuleistung einer der wichtigsten Faktoren für ein Handy. Wenn nciht sogar DER wichtigste Faktor.
    Mein iPhone wird jeden Tag die ganze Nacht aufgeladen damit mein Handy tagsüber durchhält. Es kam schon ziemlich oft vor dass ich ohne Handy da stand am Nachmittag, früh Abend da mein Akku schlapp gemacht hat.
    Durch Internet, Nutzung von Whatsapp etc. geht der Akku leider ziemlich flott leer beim iPhone 3G. Hoffe das ist anders beim Galaxy S II ;-)

  • 24.05.11 - 12:20 Uhr

    von: bilo33

    wow, 29.5 tage standby

  • 24.05.11 - 12:27 Uhr

    von: Ziwa99999

    GPS benötigt extrem viel Akkuleistung. Leider besonders zu merken, wenn man oder frau das Smartphone als “Trainingscoach” nutzen wollen. Eine längere Fahrradstrecke ist dann nur mit “voller Ladung” und zeitlich begrenzt möglich. Den Marathon sollte man dann schon mit einer sehr guten Zeit laufen wollen. Viele Spiele benötigen auch viel “Strom”, vor allem meine beliebten “Wimmelspiele”. Auch surfen ist zeitlich sehr begrenzt. Eine deutlich bessere Akkuleistung im Verglich zu den derzeitigen Smartphones wäre schon ein herausragender Vorteil.

  • 24.05.11 - 12:30 Uhr

    von: Mimm

    Online Reporter

    Wenn der Akku wirklich hält was hier versprochen wird, dann wäre das ein Durchbruch! Ich telefoniere viel und bin fast noch mehr im Internet, das hat bisher kein Akku lange mit gemacht. Ohne Ladekabel bin ich nur selten unterwegs- leider!

  • 24.05.11 - 12:52 Uhr

    von: Tordi

    Der Akku ist in der Tat ein Traum, sollte er halten was er verspricht! Darauf bin ich sehr gespannt. Ich nutze das Handy nur für Sms, Telefonate oder um mal eben was zu surfen. Allerding glaube ich, könnte das Samsung Galaxy 2 mich zu einigen Spielereien hinreißen, vor allem, wenn der Akku sich nichts anmerken lässt.

  • 24.05.11 - 12:58 Uhr

    von: Mehles

    Bei mir sind es vor allem GPS und WLAN, die den Akku recht ordentlich fordern. Da hätte ich auch durchaus nichts gegen ein Handy, das mehr als ein paar Stunden hält.

  • 24.05.11 - 13:23 Uhr

    von: Martinchen666

    Internet Funktionen und wenn ich Zug fahre dann noch Spiele :P

  • 24.05.11 - 13:37 Uhr

    von: nila64

    Bin sehr gespannt, ob es meinem Telefoniermarathon standhalten wird!

  • 24.05.11 - 14:02 Uhr

    von: raeblack

    wenn es wirklich so lange hält: respekt… bei vielen handys geht der akku recht schnell flöten. ausserdem stimmt mir bestimmt jeder zu das es nervt wenn man dan sagen muss: mein akku ist fast leer. oder das akku einfach so im gespräch dan flöten geht, vorallem wenn man grade dann unterwegs ist

  • 24.05.11 - 14:16 Uhr

    von: Katschie

    Ich bin sehr gespannt, schätze aber nach wie vor, das Smartphone einmal am Tag aufladen zu müssen. Alles andere wäre fantastisch!

  • 24.05.11 - 14:51 Uhr

    von: MCInferno

    Ich habe das SGS und habe mit der Android Version 2.3.3 keine Probleme. Der Akku hält, wenn ich wenig mache bis zu 5 Tage durch. Wenn ich viel mache, z.B. spielen oder viel online bin (APN oder W-Lan) hält der Akku vielleicht nur 2 – 3 Tage. Vorher war es anders. Mit 2.2 (2.1 nie getestet) lief der Akku vielleicht nur 2 – 3 Tage wenn ich gar nichts gemacht habe.

  • 24.05.11 - 15:01 Uhr

    von: fretrnd

    Klingt wirklich lang. Ich habe bei meinem Galaxy 3 die Erfahrung gemacht, daß schlecht gemachte Apps mit Hintergrunddiensten den Akku leersaugen, ohne dass man es bemerkt. Da hilft auch der beste Akku nichts. Ich habe das oft nur dadurch bemerkt, daß das Smartphone ungewöhnlich warm wird.

  • 24.05.11 - 15:57 Uhr

    von: CoolFool

    Bei meinem EierPhone ist der Akku nach pätestens einem Tag leer, ich nutze allerdings auch knapp 25 verschiedene Apps täglich.
    Ich finde, dass bei den wichtigsten Infos eindeutig noch die Nutzubgsdauer bei Internetverwendung etc fehlt…
    Kieße sich sicher irgendwie ermitteln ..

  • 24.05.11 - 16:15 Uhr

    von: NettiB180

    Ich verbrauche den Meisten Akku beim surfen im Internet und beim spielen. Muss mein Handy daher auch jeden Tag laden, da der Akku spätestens Abends leer ist.

  • 24.05.11 - 17:25 Uhr

    von: Brainflakes

    Den knappen Monat Akkulaufzeit darf man denke ich nicht so wörtlich nehmen, weil das dann wirklich Optimalumstände sein müssen die im Alltag einfach nicht gegeben sind. Bei nem Smartphone erwarte ich aber auch nicht dass es nen Monat Standby durchhält, dafür hab ich das Teil ja nicht.
    Hauptsache es hält nen ganzen Tag Dauerbeschuss durch und ich komm nicht in die Situation dass ich unterwegs im Niemandsland auf einmal mit leerem Akku da steh (vorher vollgeladen natürlich vorrausgesetzt ;-) )

  • 24.05.11 - 17:50 Uhr

    von: chelly1chelly

    Mein Sony Ericson, wird meistens neben dem Telefon als Walkman benutzt, ich höre jeden Tag Hörbücher oder Musik auf dem Weg zur Arbeit.
    Im Zug hat man viel Zeit. Wenn der Akku nur halbsoviel hält, wie Ihr sagt, dann ist er schon super.

    lg

Seiten: « 130 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 » Zeige alle