Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Samsung Galaxy S II.

Theorieteil Galaxy S II

19.05.11 - 16:46 Uhr

von: happinez

Intuitiv: Benutzeroberfläche und Bedienung des Galaxy S II.

Auf dem Samsung Galaxy S II kommt Android in der Version 2.3 in Kombination mit Samsungs Benutzeroberfläche TouchWiz 4.0 zum Einsatz.

TouchWiz dient der intuitiven Bedienung des Galaxy S II. Es bietet dem Nutzer die Möglichkeit, einfach zwischen verschiedenen Startbildschirmen zu wechseln und sie nach eigenen Wünschen zu gestalten – z. B. mit persönlichen Widgets (für Wetter-/Uhrzeitanzeige etc.) oder einer Vielzahl an Apps – kleinen Programmen – aus dem Android Market.

Auch alle Schlüsselfunktionen des Galaxy S II, die auf den Startbildschirmen dargestellt sind, können indviduell angeordnet und angepasst werden.

Beispiel gefällig? So könnte das Ganze aussehen – klickt dazu das Bild:

Intuitiv: Benutzeroberfläche und Bedienung des Galaxy S II.

Ein weiteres Element für die verbesserte intuitive Steuerung des Galaxy S II ist der sogenannte “Gyroskopsensor”: Er ermöglicht nämlich ein sehr genaues Steuern z.B. von Spielen durch Bewegen des Handys in alle Richtungen.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

Betriebssystem:

  • Android 2.3
  • TouchWiz 4.0 Benutzeroberfläche

Funktionen sind unter anderem:

  • Organizer-Funktionen, wie Kalender, Memo, Weltuhr uva.
  • 4 Entertainment Hubs
  • Google-Services
  • Polaris Office

Apps:

  • Zugriff auf 200.000 Apps im Android Market
  • verschiedene Samsung Apps

@ all: Wie wichtig ist es Euch, zwischen mehreren Startbildschirmen wechseln zu können und diese auch individuell anzupassen?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

Seiten: « 116 17 18 19 20 21 22 23 24 25 2630 » Zeige alle

  • 21.05.11 - 10:26 Uhr

    von: Andjak

    Mehrere Bildschirme sind ja nicht schlecht, aber wenn ich das Handy mit Apps überlade und infolge dessen studenlang durch verschiedene Screens scrollen muss, ist das auch nicht die Lösung.

    Ich hatte das bei meinem Star von Samsung (dort waren es nur 3). Genutzt habe ich im endeffekt nur einen wo die wichtigsten sachen drauf waren, SMS, verpasste Anrufe und schnellzugriff auf Kontakte.

    Mag sein das ich in der Hinsicht etwas minimalistisch bin, aber das reicht mir.

  • 21.05.11 - 10:26 Uhr

    von: colle

    …ist einfach nur genial, wenn man so viele Fenster gleichzeitig öffnen kann.Wenn das wirklich so funktioniert wie in diesem Beispiel ist das PERFEKT.Da ich noch kein solches Handy hatte, finde ich diese Viefalt, die dieses Galaxy i9000 biete einfach…… GENIAL! und kein Termin oder Aufgabe kann mehr vergessen werden :o ).
    Ich denke dieses Handy ist wirklich ein MUSS.

  • 21.05.11 - 10:26 Uhr

    von: Carsten.95

    SEHR SEHR COOL nichmehr nur icons sondern große infos big ILIKE aber web OS zieht ja vllt nach…Ich freu mich das handy in den händen zu halten!!!!!

  • 21.05.11 - 10:29 Uhr

    von: kleineuli

    sehr wichtig, denn Individualität ist im Moment sehr in und so kann ich immer die neusten und besten Urlaubsbilder als hintergrund nehmen :-)

  • 21.05.11 - 10:34 Uhr

    von: JustPeppy

    Individuelles Design für jeden möglich, ich iebe es, wenn man Handys ohne nervige Anleitung erforschen kann und das einem nicht ständig Hindernisse in den Weg legt. Perfekt meiner Ansicht nach.
    Touchwiz 4.0 ist sicher die optimale Weiterentwicklung und stellt keine Probeleme mehr da. Der Gyroskop-Sensor verbessert hfftl wirklich die Genauigkeit, die noch bei anderen Smartphones zu Wünschen übrig lässt.
    Die Möglichkeit, die Apps ohne große Probleme auf einem Überblick zu haben ist auch genial und macht es dem Nutzer sicherlich leichter.
    Rundum, zumindest in der Theorie, überzeugt!

  • 21.05.11 - 10:40 Uhr

    von: bettlampe

    ALSO ICH MUSS SAGEN ES TOPT ES MIT JEDER FUNKTION MEHR:)
    SO GENIAL:)
    ICH WILL TESTEN:)
    man wird mega neugierig also mich hats jetzt schon umgehauen wenn es in der praxis dann alles so funktioniert wie es beschrieben ist könnte das mein ständiger begleiter werden und vorallem fotograf hehe :) die nächsten bewerbungstests für trnd kommen ja sicher und da wäre es ideal ennndlich mal schön fotografieren zu können und nicht nur anklicken müssen ohne bilder bericht schreiben:((

  • 21.05.11 - 10:43 Uhr

    von: Burner9

    Toll!! Ich will!!
    Live testen ist doch viel effektiver als so!!
    Das Gerät in der Hand halten, fühlen, riechen, testen!!
    Also her damit!!

  • 21.05.11 - 10:44 Uhr

    von: myke1978

    Mir ist das sehr wichtig. Das einer der Gründe warum ich Smartphone benötige! Ich möchte mich so auf dem Bildschirm einrichten wie ich es will und brauche. Ich möchte andere Apps und Widgets haben wie mein Mann zum Beispiel. Und schnell muss es natürlich auch gehen :-) )

    Was ich bis jetzt vom Galaxy hier sehen konnte, gefällt mir schon mal sehr gut!!

  • 21.05.11 - 10:44 Uhr

    von: Forscherin81

    Endlich mehrere Dinge auf einmal machen können. Find ich gut.

  • 21.05.11 - 10:45 Uhr

    von: Mylo83

    Den Notizzettel gleich auf dem Bildschirm zu haben finde ich super. Was nützt mir ein App für Notizen und Erinnerungen wenn ich dann doch vergesse das App zu öffnen. So habe ich alles an das ich denken muß direkt auf dem Bildschirm. Das wäre was für mich!

  • 21.05.11 - 10:46 Uhr

    von: fledermus

    tönt absolut, nach dem was man braucht und was noch mehr Fun macht und warum man es HABEN MUSS… ;-) würd ich gleich austesten.

  • 21.05.11 - 10:50 Uhr

    von: axlice

    Von meinen momentan 5 Starbildschirmen nutze ich eigentlich nur zwei. Auf dem einen habe ich die Google-Suche und meine 12 meistgenutzten Apps, auf dem anderen sind Shortcuts zu den wichtigsten Kontakten und ein Einstellungsmenü für W-Lan, Bluetooth, Geo-Ortung usw.

    Ich nutze die Oberflächen also nicht für außergewöhnlich viele Live-Anwendungen. Das liegt aber auch daran, dass die Akkulaufzeit meines HTC recht überschaubar ist und ich deshalb sparsam damit umgehe.

  • 21.05.11 - 10:55 Uhr

    von: Manni1963

    Das ist mir sehr wichtig so kann man besser zwischen den programmen wechslen

  • 21.05.11 - 11:00 Uhr

    von: Kurzer162

    Na mal sehen ob ich damit klar komme :-)

  • 21.05.11 - 11:03 Uhr

    von: tschaeggaerbanny

    Die Animation macht einen echt scharf…;)
    man will gleich losklicken und alles ausprobieren….echt klasse!

  • 21.05.11 - 11:06 Uhr

    von: SD70ACe

    Auf dem Galaxy S GT-I9000 kann man schon die Benutzeroberfläche individuell gestallten. Zwar mit Einschränkungen und gewissen Beschränkungen. Schön das diese Funktion noch weiter Ausgebaut-Erweitert wurde und Hoffentlich auch in Zukunft. So kann man sich seine Individuelle Benutzeroberfläche Erstellen- Gestallten und das in Mehrfach Ausführung.

    Her mit dem Galaxy S II

    Da kann Glaub ich das Multifunktionshandy vom Apfel nicht mit halten…

  • 21.05.11 - 11:06 Uhr

    von: nightmareachim

    Ich bin gespannt ob das TouchWiz im gegensatz zum Vorgänger in einigen Punkten die ich als wirklich störend empfunden habe geändert worden ist. Schön Wäre es!

    Ich denke schon das Samsung in der Richtung noch mal mechtig was entwickelt hat!

  • 21.05.11 - 11:07 Uhr

    von: Dinis77

    Das finde ich sehr wichtig.
    Ich habe das HTC HD2 mit WM 6,5 und bin immer noch zufrieden damit.
    Habe dort 11 Screens zur verfügung bzw in benutzung.
    Das Fehlt mir ein wenig bei Android.
    Mal sehen ob es beim Samsung reicht.

  • 21.05.11 - 11:08 Uhr

    von: karstein

    Die Hubs sind ja ganz übersichtlich aber ob sie bei den Iphone mithalten können?!

  • 21.05.11 - 11:21 Uhr

    von: Flonsen

    Da möchte ich auf keines der genannten Features mehr verzichten!

  • 21.05.11 - 11:34 Uhr

    von: frierkatz

    Ich kenne das Betriebssystem noch nicht und bin daher gespannt, wie es sich bedienen lässt. Wichtig ist für mich, dass es intuitiv zu händeln ist.

  • 21.05.11 - 11:41 Uhr

    von: SRO80

    Einfache Bedienung, Brillantes Display, Top Funktionen,
    Was will man mehr. Einfach loslegen und Spaß damit.

  • 21.05.11 - 11:45 Uhr

    von: Marlene2401

    Das finde ich sehr wichtig, weil ich während des Telefonierens oft etwas nachschauen muss: Mail lesen, Kalender lesen und Termin eintragen.
    Die intuitive Bedienungsführung ist mir ein großes Anliegen. Ich hab keinen Bock mich ein halbes Jahr an ein neues Handy zu gewöhnen.

  • 21.05.11 - 11:51 Uhr

    von: HooliganBarbie

    Das gefällt….Das kann man sich ja wie seinen PC mit Windows7 einrichten…schick schick (:

  • 21.05.11 - 12:03 Uhr

    von: CrosisHawk

    Ich finde es sehr gut, dass man den Startbildschirm individuell gestalten kann. Das ist einer der großen Nachteile bei Apple.
    Meinen Rechner kann ich ja auch selbst gestalten und wenn ich das mit meinem Handy ebenfalls kann, wunderbar.
    Wetter auf einem Blick ist als Familienmensch ein Muss.
    Nachrichten ebenfalls und da ich mittlerweile sehr viel EMail Kontakte per Handy pflege, ist es auch angenehm dies auf einen Blick zu haben. Ich bin echt gespannt auf das Samsung. Vor allem weil Samsung meiner Meinung nach die einzige Alternative zu Apple ist.

  • 21.05.11 - 12:05 Uhr

    von: ersin57

    Das ist sehr wichtig zwischen den Bildschirmen zu switchen, denn dadurch wird das Bildschirm sozusagen viel viel größer und bietet einfach viel mehr Platz.

  • 21.05.11 - 12:11 Uhr

    von: Shorty1488

    Oh was für ein tolles Spielzeug!!! Hatte auf meinem Nokia auch mal mehrere Homescreens. Schockt total! Leider war das nur eine Testversion und hat das Telefon auch oft negativ beeinflusst in Bezug auf Schnelligkeit und Häufigkeit der Abstürze. Bei dem Samsung wird es wohl nicht solche Probleme geben, da die Option von Werk aus integriert ist und einen Dualprozessor beinhaltet.

  • 21.05.11 - 12:11 Uhr

    von: freshflav

    Da ist der Hammer. Vor allem nicht so nervig, wie beim Apple, wo alle Anwendungen nur langweilig aufgelistet sind. Individuelle Gestaltung ist vor allem auch deswegen von Vorteil, weil man die manchmal wenigen wichtigen Infos, die man braucht oder will, direkt auf einem Blick hat und somit nicht weiter ins Menü gehen muss. Ich finde es klasse !!

  • 21.05.11 - 12:14 Uhr

    von: Erdmann1110

    Leider kaum Neuheiten =) , jedoch sind manche Widgets, die neu dazu kamen, recht interessant. Gab zu vielen Alternativen über die Apps des Market, jedoch finde ich es sinnvoller diese nütliche Apps schon vom Grund auf installiert zu haben. Diese Apps brauchen so weniger Speicherplatz (Flash wie ROM) und sind optimierter.

    @ Dinis77: Möchte keine Kritik ausüben, sondern nur die Erfahrungen meinerseits loswerden =)

    Ich finde für mich langt die Anzahl an Seiten von Android, da ich auch nicht 10 mal nach rechts oder links switchen will um auf meinen gewünschten Screen zu kommen.
    Auf meinen 7 Seiten finde ich genügent Platz, bzw finde das schon zu viel da ich auf den 2 äußersten Seiten einen Taschenrechner habe (wird nicht al zu oft genutzt) und eine leere Seite zum Testen neuer Apps bzw Widgets.

    Darüber hinaus bräuchte ich wegen der Archivierung der Spiele, Musik etc. ( nächster Bericht 21.5 ) weniger Platz.

    lg =)

  • 21.05.11 - 12:15 Uhr

    von: Chris2396

    Sie sind sehr wichtig, weil sie dem Nutzer übersichtlich sehr viel Platz geben, durch Widgets, Ordner und Schnellzugriffe die Startscreens nach seinen eigenen Vorlieben zu personalisieren. Hierin sehe ich auch einen großen Vorteil zu iOS, welches dem Nutzer nur die langweiligen Appshortcuts ohne Individualisierung bietet.

  • 21.05.11 - 12:26 Uhr

    von: Renana

    es macht spaß flexibel zu sein und seine favouriten gut zu plazieren. was allerdings nicht so schön ist, ist das man eigene bilder schwierig latzieren kann. wäre doch schön auf einm bildschirm das verkleinerte bild ablegen zu können

  • 21.05.11 - 12:29 Uhr

    von: Coffin25

    Diese Funktion ist mir sehr wichtig!

  • 21.05.11 - 12:31 Uhr

    von: Toriath

    Auch wenn die 4 Startbildschirme nicht unbedingt eine Neuerung sind, finde ich die dennoch Praktisch, da sie mehr Platz bieten und die Anordung der Widgets übersichtlicher machen. Das sie alle beliebig anpassbar sind macht das natürlich noch etwas besser, ich hoffe nur das man auch wirklich alles anpassen kann das man anpassen will. Aber das kann man ja mit etwas Glück ausprobieren.

    Die Widgets selbst sind zwar auch nicht alle neu, aber könnten sich zum Großteil praktisch nützlich machen.

    Ich weiß jetzt nicht ob ich es übersehen habe etc. aber besteht die Möglichkeit die Anzahl der Homescreens zu verändern?

  • 21.05.11 - 12:35 Uhr

    von: chriL

    Alle Funktionen des Geräts überzeugen mich!

  • 21.05.11 - 12:39 Uhr

    von: Phil_os

    So muss ein Handy sein, intuitiv, individuell, und praktisch angelegt.
    Super ein weiterer Pluspunkt dafür.

  • 21.05.11 - 12:46 Uhr

    von: Ameisentier

    die schwerfällige bedienung meines jetztigen handys nervt…da sind individuell anpassbare bildschirme der hammer…vor allem die nachrichtenseite mit alles emails oder neuigkeiten der social seiten find ich klasse

  • 21.05.11 - 12:50 Uhr

    von: 2bing

    mir ist das sehr wichtig, da ich meistens mehrere fenster und programme offen habe und benötige.

  • 21.05.11 - 12:50 Uhr

    von: Solabea

    Was die individuelle einstelung betrifft: nun, ein handy ist auch immer ein teil meiner beruflichen identität – so blöde, wie das vielleicht klingen mag. Abe rich arbeite täglich mehrere stunden damit und möchte daher auch, dass es sich meinen bedürfnissen anpasst und nicht umgekehrt ;) ich bin mal gespannt, ob das galaxy da mithalten kann ;)

  • 21.05.11 - 12:52 Uhr

    von: Pia92

    Ich finde, ein Handy kann noch so gut, leistungsfähig etc etc sein….. wenn das Handling nicht stimmt, kann man es direkt vergessen.
    Einfache Bedienbarkeit ist mir daher sehr wichtig!

  • 21.05.11 - 12:53 Uhr

    von: beahexe

    coole Funktionen

  • 21.05.11 - 12:55 Uhr

    von: schnuffel41

    hm, ein mini notiz zettel wäre für mich vergessliche nudel schon sehr von vorteil und überhaupt, das handy ist einfach genial

  • 21.05.11 - 13:07 Uhr

    von: DanielP89

    Ich finde viele Startbildschirme schon wichtig, so kann man seine Anwendungen super sortieren und schnell wieder finden. So muss man sich nicht erst lange durchs Menü scrollen, um von Sozialen Netzwerken etwa zu seinen Notizen zu kommen, sondern jede Funktion hat seine Seite.

  • 21.05.11 - 13:30 Uhr

    von: Indi01

    mir ist wichtig das auch alles so funktioniert wie gesagt

  • 21.05.11 - 13:32 Uhr

    von: Holzmichel81

    Die Handhabung des Handys ist mit das WICHTIGSTE!!! Je leichter, desto besser!!! Übersichtlich ist es auf jeden Fall, denn wenn man durchs Menu scrollt und nur WIRRWAR hat, könnte ich das Handy grad auf die Seite legen!!! ;o)

  • 21.05.11 - 13:56 Uhr

    von: Vamp

    Einfach genial, schön bunt und dennoch alls übersichtlich im Griff! Wäre echt super, das mal live uaszuprobieren. Denn so ist das Handy sowohl im Berufsleben als auch im Alltag für alles gerüstet!

  • 21.05.11 - 13:57 Uhr

    von: talent21

    Dieses Smart phone hat eine fantastische Überzeugungskraft, schon allein die vielen Funkrionen! Man könnte sich sofort zurecht finden mit ihm!
    Ein Test wäre hier natürlich das Optimum, um wirklich die tollen positiven Seiten gut heraus zu filtern. Ich freu mich auf den Fragebogen und den anschließenden Test!

  • 21.05.11 - 14:00 Uhr

    von: kekso1o

    DIe Übersicht die durch die verschiedenen Startbildschirme entsteht ist doch schon sehr gut.
    Vorallem, wenn man dann in Kategorien unterteilt, ob man seine “Apps” für Langeweilebewältigung alle haben möchte. Oder doch lieber Hilfreiche oder Nachrichten. Oder einen Bildschirm für soziale Netzte.
    Damit man nicht unter vielen Objekten suchen muss, sondern vor ab einen Prima Filter hat!!!
    Suuuper :)

  • 21.05.11 - 14:09 Uhr

    von: NinZ88

    Die verschiedenen Startbildschirme sind schon nicht schlecht… kann man sich auch seinen eigenen kreieren? -Fotos sind top, sowie auch die aktuellen News… dann noch ein Paper für das schlechte Erinnerungsvermögen und die HUB schnellzugriffe…. wäre einfach perfekt! ^^
    Die Bedienung scheint wirklich spielen einfach zu sein. Gefällt mir! Da gibts gleich nen weiteren Pluspunkt.

  • 21.05.11 - 14:12 Uhr

    von: Manu100277

    Das individuelle Anpassen/Zusammenstellen der Startseite finde ich toll,, das Wechseln würde ich persönlich weniger bzw. nicht benötigen!

  • 21.05.11 - 14:18 Uhr

    von: patricia30

    Ich finde es super das mehrere Fenster gleichzeitig geöffnet werden können ohne das das wirkung auf die schnelligkeit des Handys nimmt.
    Toll wäre wenn man den Startbildschirm noch eigens entwerfen könnte.
    Schnellzugriffe im Handy finde ich sehr wichtig, dann muss man nicht immer suchen. Ich bin schon sehr gespannt auf den Theorieteste.

Seiten: « 116 17 18 19 20 21 22 23 24 25 2630 » Zeige alle