Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Samsung Galaxy S II.

Theorieteil Galaxy S II

19.05.11 - 16:46 Uhr

von: happinez

Intuitiv: Benutzeroberfläche und Bedienung des Galaxy S II.

Auf dem Samsung Galaxy S II kommt Android in der Version 2.3 in Kombination mit Samsungs Benutzeroberfläche TouchWiz 4.0 zum Einsatz.

TouchWiz dient der intuitiven Bedienung des Galaxy S II. Es bietet dem Nutzer die Möglichkeit, einfach zwischen verschiedenen Startbildschirmen zu wechseln und sie nach eigenen Wünschen zu gestalten – z. B. mit persönlichen Widgets (für Wetter-/Uhrzeitanzeige etc.) oder einer Vielzahl an Apps – kleinen Programmen – aus dem Android Market.

Auch alle Schlüsselfunktionen des Galaxy S II, die auf den Startbildschirmen dargestellt sind, können indviduell angeordnet und angepasst werden.

Beispiel gefällig? So könnte das Ganze aussehen – klickt dazu das Bild:

Intuitiv: Benutzeroberfläche und Bedienung des Galaxy S II.

Ein weiteres Element für die verbesserte intuitive Steuerung des Galaxy S II ist der sogenannte “Gyroskopsensor”: Er ermöglicht nämlich ein sehr genaues Steuern z.B. von Spielen durch Bewegen des Handys in alle Richtungen.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

Betriebssystem:

  • Android 2.3
  • TouchWiz 4.0 Benutzeroberfläche

Funktionen sind unter anderem:

  • Organizer-Funktionen, wie Kalender, Memo, Weltuhr uva.
  • 4 Entertainment Hubs
  • Google-Services
  • Polaris Office

Apps:

  • Zugriff auf 200.000 Apps im Android Market
  • verschiedene Samsung Apps

@ all: Wie wichtig ist es Euch, zwischen mehreren Startbildschirmen wechseln zu können und diese auch individuell anzupassen?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

Seiten: « 119 20 21 22 23 24 25 26 27 28 2930 » Zeige alle

  • 22.05.11 - 12:50 Uhr

    von: ManDaLe

    Unglaublich viel Technik auf kleinstem Raum. Völlig neue und effektive Möglichkeiten, sich zu organisieren. Ein solches Smartphone mag man nicht mehr aus der Hand legen. Hier wird definitv das Bedürfnis nach mehr geweckt. Ich glaube, es dauert nicht mehr lange, bis es Phone-Implantate für die Handinnenfläche, wahlweise für Rechts- oder Linkshänder gibt. ;)

  • 22.05.11 - 12:59 Uhr

    von: goli1976

    Beim Galaxy S I sind die Einstellungen ja schon super organisiert, sieht hier ja auch wieder so aus. Gefällt mir.

  • 22.05.11 - 13:02 Uhr

    von: Beendorfer

    mmh … da ich noch keine erfahrung mit smart phones habe, lasse ich mich gerne von der vielfallt überraschen :-)

  • 22.05.11 - 13:06 Uhr

    von: Ismaningo

    Sowas ist am wichtigsten. Damit kann einfach jeder, je nach Interesse entscheiden, was für ihn auf den ersten blick ersichtlich sein muss. Klasse.

  • 22.05.11 - 13:19 Uhr

    von: derGoNzO

    Bin halt iOS vorbelastet, daher wirkt das Android immer etwas “naja” für mich. Aber würde mich natürlich gerne überzeugen lassen…

  • 22.05.11 - 13:35 Uhr

    von: Kateyy

    Individualität ist anscheinend gewährleistet. Dies ist sehr wichtig, da dieser kleine Helfer, und er ist gerade für die Büroarbeit anscheinend einer, vieles möglich macht und nach den eigenen Bedürfnissen angepasst werden kann.

  • 22.05.11 - 13:40 Uhr

    von: mia909

    Sehr praktisch, sieht auch hammer aus!!!

  • 22.05.11 - 13:45 Uhr

    von: Susi229

    mit dem Ier ist das auch schon möglich, wenn es beim IIer noch genauer und individueller geht, bin ich sehr gespannt.

  • 22.05.11 - 13:46 Uhr

    von: statler1911

    @derGoNzO iOS hat halt ein “starres” layout an dem man nicht viel ändern kann außer der Anordnung von Icons.

    Android auf der anderen Seite ist ein, Widget basiertes System, das viel mehr Möglichkeiten zur Individualisierung bietet.

    Eine Frage Touch Wiz für mich aufwirft ist: Ist TouchWiz so tief in Android ein gepflegt, das es wie bei anderen Android Handys seeehhrrrr lange dauert bis es ein Update erhält. Oder hat man aus den Fehlern gelernt und man erhält relativ zeitnah Upgrades? Dies ist meiner Meinung nach sehr wichtig, da doch sehr viel in der Android Entwicklung passiert. Im Sinne von Bug fixes oder neuer Features.

    Eine Antwort darauf wird mir wohl kein Tester bieten können. Jemand von Samsung vielleicht?

    Liebe Grüße
    Christian

  • 22.05.11 - 13:47 Uhr

    von: Base2k

    Ich selbst Nutze bereits 2.3.3 allerdings mit der HTCseance, bin aber begeistert :-)

  • 22.05.11 - 13:47 Uhr

    von: black24

    Etwas ander als beim Iphone, aber es sieht sehr interessant aus.

  • 22.05.11 - 13:54 Uhr

    von: SebSto

    Ich hoffe die Übersicht ist so wie beim Iphone gut gegeben oder sogar noch besser und es ist einfach zu handeln und multitaskingfähig

  • 22.05.11 - 14:04 Uhr

    von: biinacao

    ich habe jetzt ein starren startbildschirm und muss mir über ne menü-taste die verschiedenen features aufrufen. das ist schon sehr blöd – grad wenn es mal schnell gehen soll. da finde ich so einen vereinfachten zugang schön. mal schauen, wie sich die handhabung real verhält.

  • 22.05.11 - 14:30 Uhr

    von: lollypop685

    Das bringt Bewegung ins Handy. Der Zugriff wird erleichtert, indem man alles wichtige auf den Startbildschirm legt. Kein lästiges suchen mehr im Menü.

  • 22.05.11 - 14:48 Uhr

    von: Grosch

    Eine individuelle Anpassung ist Pflicht. Ich will den Startbildschirm bzw. das erste Bild auf einem Smartphone meinen Bedürfnissen anpassen zu können. Pflichtanzeigen sind für mich Termine und Aufgaben, ggf. neue E-Mails.
    Eine Ansammlung von Symbolen wie beim iPhone ist bei einem (meinem) Smartphone ein K.O. Kriterium für mich. Dies möchte ich schon bei SymbianOS nicht.

  • 22.05.11 - 14:50 Uhr

    von: hoi10

    Als iphone-Nutzerin ist das Thema Startansicht relativ schnell erklärt – wahre Individualität kommt da nicht auf. Dies hat mich aber von Anfang an gestört, alle mir wichtigen Infos auf einem Blick zu haben fänd ich klasse :)

  • 22.05.11 - 14:58 Uhr

    von: Kusie

    Mein Handy individuell anpassen können ist mir sehr wichtig. Ich möchte mich abheben und meine Handy meine persönliche Note verpassen. Da ist man bei Apple schon etwas eingeschränkt!

  • 22.05.11 - 15:00 Uhr

    von: Schuster88

    Da bin ich ja mal sehr gespannt Hört sich echt genial an.

  • 22.05.11 - 15:01 Uhr

    von: KatthaK

    Sieht einfach nur super aus, macht Lust auf mehr :)

  • 22.05.11 - 15:04 Uhr

    von: EvilEnte

    das wechseln zwischen den Bildschirmen ist ziemlich praktisch. Ich persönlich hab da ne gewisse ordnung wo welches Icon sitzt.

  • 22.05.11 - 15:17 Uhr

    von: josco

    Das ist zwar nicht völlig neu, aber ich habe den Eindruck, es ist auf diesem Handy wirklich gut umgesetzt! Klar, dass ich das gerne für mich ausprobieren würde … ;-)

  • 22.05.11 - 15:20 Uhr

    von: Pinsi90

    Ich verwende schon seit ca 2 Jahren ein Android System und ich finde es echt super.Bin gespannt, was Android sich in der Zwischenzeit neues ausgedacht hat :) . Das einzige, was mich an der “Schiebe-Technik” stört, ist, dass man sich schnell mal verirrt hat in den Displays und man dann nicht mehr zurückfindet :D

  • 22.05.11 - 15:27 Uhr

    von: Schnueffelchen

    Das ist echt klasse! Nur muss ich dazu sagen das man das beim iphone auch machen kann. Ich finde es gut das man sich sein handy so gestalten kann wie mann will

  • 22.05.11 - 15:32 Uhr

    von: MrJohannes

    Ich finde es sehr wichtig, einen persönlichen Startbildschirm zu haben. Man sollte alles was einen persönlich interessiert auf einen Blick sehen können. Mehr unter http://johannesjung.wordpress.com/

  • 22.05.11 - 15:33 Uhr

    von: Theorieteil – Die Benutzeroberfläche | trnd Projekt – Samsung Galaxy S II -

    [...] Intuitiv: Benutzeroberfläche und Bedienung des Galaxy S II. [...]

  • 22.05.11 - 15:34 Uhr

    von: Danielharms

    Das da Android drauf ist macht mich ein wenig traurig mir würde mehr gefallen wenn windows 7 phone drauf wär oder so ^^

  • 22.05.11 - 15:39 Uhr

    von: Theorieteil – Die Hubs | trnd Projekt – Samsung Galaxy S II -

    [...] Intuitiv: Benutzeroberfläche und Bedienung des Galaxy S II. [...]

  • 22.05.11 - 16:02 Uhr

    von: missix33

    Android soll ja kein schlechtes Betriebssystem sein, allerdings gibt es ja auch bessere. Trd. bietet das Handy ziemlich viel, womit man diesen Punkt ” überschauen” kann.

  • 22.05.11 - 16:18 Uhr

    von: Ktests

    Es hat ja wirklich viel zu bieten, aber ist das dann in der Masse auch übersichtlich und braucht man überhaupt so viele? Aber wenn man das so hört, dann scheint das Handy wirklich unheimlich gut zu sein und sich von anderen deutlich zu unterscheiden! :)

  • 22.05.11 - 16:21 Uhr

    von: Shila050

    Zwischen den Startbildschirmen wechseln zu können ist super. Man kann schneller arbeiten, terminieren.. Da meine Freunde/Kollegen und ich das Handy auch geschäftlich nutzen, muss manches schnell gehen und unkompliziert sein. Schein beim Galaxy S II so zu sein -. Toll! LG

  • 22.05.11 - 16:28 Uhr

    von: Mada21

    Da schliesse ich mich an. Es ist einfach super wenn sowas reibungslos funktioniert. m Priaten wie im Business sehr von Vorteil. :-)

  • 22.05.11 - 16:48 Uhr

    von: sternchensbaby

    Also ich finde es super, dass man zwischen verschiedenen Startbildschirmen hin und her wechseln kann.

  • 22.05.11 - 16:50 Uhr

    von: mosil

    Das hört sich wirklich prima an mit dem TouchWiz da scheint die Bedienung super einfach und bequem. wäre echt klasse das mal aus zu probieren.

  • 22.05.11 - 17:14 Uhr

    von: TinaIZ

    Ich habe noch kein Smartphone, doch in der animation wirkt die Bedienung leicht. Die einzelnen Adds, die individuell ausgesucht werden könne, gefallen mir. Ich denke mir auch inzwischen, das man so ein Gerät nicht unbedingt nur im Job braucht. Das war ja eigentlich immer meine Meinung: Was soll ich als Hausfrau und Mutti schon mit sowas. Aber es überzeugt schon. Nur wie es dann nachher wirklich alles ist – also meine Neugierde ist schon groß!

  • 22.05.11 - 17:26 Uhr

    von: stubar

    “Gyroskopsensor” was für ein Name :)
    Als eher ungeduldiger Mensch ist für mich ein schnelles Hin und Her-switchen ist natürlich Gold wert.

  • 22.05.11 - 17:34 Uhr

    von: prinzessinjulchen

    Wow, das sieht echt super aus. :) ))

  • 22.05.11 - 17:39 Uhr

    von: bgimmler

    Online Reporter

    Benütze ja jetzt auch schon verschiedene Startbildschirme und ich denke, das ist bei der jetzigen Generation an Smartphones schon ein absolutes muus have. Für mich ist es wichtig, mir mein Phone so einzurichten wie es für mich persönlich am besten ist. Bin jetzt schon ganz verliebt in dieses colle Teil!

  • 22.05.11 - 17:43 Uhr

    von: strudel186

    Sensoren finde ich sehr interessant, weil das viel Neues für Apps beinhaltet. Ich bin gespannt, wie fein sie arbeiten. Android mag ich da gern, weil es frei ist und freie Apps anbietet als bei so einem anderen bekannten Hersteller. ;)

  • 22.05.11 - 18:10 Uhr

    von: Skarbart

    Schaut gut aus !

  • 22.05.11 - 18:15 Uhr

    von: Hunne

    ja was soll man dazu noch sagen:
    das switchen zwischen den Bildschirmen ist schon wünschenswert in der heutigen Zeit.
    hauptsache das samsung funzt auf der ganzen Ebene.

  • 22.05.11 - 18:16 Uhr

    von: musdi

    Mal was anderes ist übersichtlich und einfach zu bedienen vielleicht überholt Samsung Appel

  • 22.05.11 - 18:26 Uhr

    von: wappi_muc

    Online Reporter

    Beim Startbildschirm würde ich gerne die Uhrzeiten für zwei Zeitzonen konfigurieren können. Es nervt mich immer tierisch auf Dienstreisen ewig in den Menüs die Heimatuhrzeit zu suchen.

  • 22.05.11 - 18:29 Uhr

    von: thomas333

    Ich find Android ist das beste betriebssystem und mit rouch wiz 4.0 und allen hubs wirds noch 10 mal besser. Ich hoffe jetzt noch mehr, dass ich unter die 500 komme :)

  • 22.05.11 - 18:38 Uhr

    von: Leash

    Ich nutze bereits google Widgets und finde es auf dem Rechner klasse. Die Individualisierung auf dem Handy ist daher super denn nun kann ich meine Rechneroberfläche der mobilen Oberfläche anpassen und habe auch unterwegs alle für mich wichtigen Meldungen immer im Auge.

  • 22.05.11 - 18:52 Uhr

    von: QBase

    ja geil, find ich gut, dass das in die leicte dünne richting geht..! fehlt mir bei manch anderem handy bzw. smartphone..

    wäre für mich ein grunde es zu kaufen..!

  • 22.05.11 - 19:00 Uhr

    von: Cocolores

    Touchscreen wäre mal ne neue Erfahrung, aber so eine persönliche Display-Anpassung ist natürlich ein Traum. ich sollte dringend mal im neuen Smartphone-Zeitalter ankommen…

  • 22.05.11 - 19:18 Uhr

    von: Roque84

    Das macht die Bedienung und Übersichtlichkeit natürlich zu einem einzigartigen Gerät. Ich freue mich schon es in den Händen zu halten.

  • 22.05.11 - 19:28 Uhr

    von: Gegenlicht

    Kategorisieren und persönliches gestalten sind nicht unbedingt intuitiv und neu. Ich hoffe sehr das es vielleicht Apps aus dem Market wie AWD Launcher oder GoLauncher ablösen könnte was nicht ganz einfach wird weil diese schon sehr umfangreich sind in Hinsicht auf die persönlich Gestaltung.

  • 22.05.11 - 19:37 Uhr

    von: Lodi_78

    Dass man eine Gewisse Übersicht behält, finde ich persönlich sehr wichtig. Gerade wenn man schnell nach etwas sucht, finde ich es praktisch, auf dem Startschirm gezielt danach suchen zu können bzw direkt darauf zugreifen zu können, ohne in zig Untermenüs zu müssen.

  • 22.05.11 - 19:41 Uhr

    von: Ulani

    Für mich ist das sehr wichtig, da ich ganz andere Prioritäten setze als z. B. mein Kollege. Und da immer wieder auch mal die Interessen im Game-Sektor wechseln, ist es von Vorteil, wenn man schnell die Ansichten ändern kann.

Seiten: « 119 20 21 22 23 24 25 26 27 28 2930 » Zeige alle