Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Samsung Galaxy S II.

Theorieteil Galaxy S II

19.05.11 - 16:46 Uhr

von: happinez

Intuitiv: Benutzeroberfläche und Bedienung des Galaxy S II.

Auf dem Samsung Galaxy S II kommt Android in der Version 2.3 in Kombination mit Samsungs Benutzeroberfläche TouchWiz 4.0 zum Einsatz.

TouchWiz dient der intuitiven Bedienung des Galaxy S II. Es bietet dem Nutzer die Möglichkeit, einfach zwischen verschiedenen Startbildschirmen zu wechseln und sie nach eigenen Wünschen zu gestalten – z. B. mit persönlichen Widgets (für Wetter-/Uhrzeitanzeige etc.) oder einer Vielzahl an Apps – kleinen Programmen – aus dem Android Market.

Auch alle Schlüsselfunktionen des Galaxy S II, die auf den Startbildschirmen dargestellt sind, können indviduell angeordnet und angepasst werden.

Beispiel gefällig? So könnte das Ganze aussehen – klickt dazu das Bild:

Intuitiv: Benutzeroberfläche und Bedienung des Galaxy S II.

Ein weiteres Element für die verbesserte intuitive Steuerung des Galaxy S II ist der sogenannte “Gyroskopsensor”: Er ermöglicht nämlich ein sehr genaues Steuern z.B. von Spielen durch Bewegen des Handys in alle Richtungen.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

Betriebssystem:

  • Android 2.3
  • TouchWiz 4.0 Benutzeroberfläche

Funktionen sind unter anderem:

  • Organizer-Funktionen, wie Kalender, Memo, Weltuhr uva.
  • 4 Entertainment Hubs
  • Google-Services
  • Polaris Office

Apps:

  • Zugriff auf 200.000 Apps im Android Market
  • verschiedene Samsung Apps

@ all: Wie wichtig ist es Euch, zwischen mehreren Startbildschirmen wechseln zu können und diese auch individuell anzupassen?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

Seiten: « 120 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 » Zeige alle

  • 23.05.11 - 09:28 Uhr

    von: puffin01

    Mir ist das sehr wichtig ich kann sowas noch nicht mit meinem handy aber am laptop erleichtert mir das die arbeit!

  • 23.05.11 - 09:33 Uhr

    von: patrick.schoedel

    Also, die Frage ist ja nicht “wie wichtig es ist, den Startbildschirm” anzupassen, sondern dass dies überhaupt möglich ist!!! Wäre ja schon peinlich, wenn das Samsung diese Funktionen nicht hätte…

  • 23.05.11 - 09:54 Uhr

    von: RealAndy1983

    Nichts neues aber nach wie vor einfach klasse und unverzichtbar für das neue S2.

  • 23.05.11 - 09:59 Uhr

    von: feuerlocke1965

    ich glaube , dieser “Post-It”-Zettel auaf der Oberfläche wäre mir am Wichtigsten – mein Gedächtnis ist eher wie ein Sieb – das wäre da doch hilfreich… ;-)

  • 23.05.11 - 10:04 Uhr

    von: robster239

    Bei mir wäre es ja dann das erste Android Phone – daher bin ich schon dankbar, dass sich da jemand Gedanken gemacht hat und das ganze intuitiv bedienbar ist. Klar – einarbeiten kann man sich in alles. Aber ein reibungsloser Start ist doch auch was schönes!

  • 23.05.11 - 10:05 Uhr

    von: tatuschka

    das hat ganz schon viele funktionen.Super Sache!

  • 23.05.11 - 10:26 Uhr

    von: aoctav

    Hoffentlich hat Samsung mit TouchWiz wirklich für eine Erleichterung bei der Bedienung gesorgt. Bisher hatte ich bei allen Android-Erweiterungen das Gefühl, dass die Usability auf Kosten der Optik verschlechtert wurde. Bin gespannt!

  • 23.05.11 - 10:36 Uhr

    von: vorstadtprinzessin

    Jup das braucht man! Alles individuell anpassen und dann direkt auf dem Startbildschirm…sehr gut!

    Ein paar Dinge sind mir direkt aufgefallen, die ich als sehr nützlich empfinde. Vor allem das dich die direkt auf einem Blick habe.

    Bsp: die Notizzettel. Generell eine banale funktion doch sehr hilfreich. Wenn man aber dafür sich immer erst die Notizen aufrufen muss um an etwas erinnert zu werden, dann nutzt die Funktion nix. Hier habe ich sie direkt auf einem Blick! Find ich gut…

    Außerdem ist es wirklich wichtig mehrere Anwendungen gleichzeitg laufen zu lassen. Bin gespann wie dann die performance ist!

  • 23.05.11 - 10:40 Uhr

    von: Jenny2007

    Da ich noch kein smart-phone besitze, kann ich nur wenig im Moment dazu sagen. Aber ich stelle mir das vor wie an meinem PC, da kann ich auch alles individuell einstellen. Von daher schaut das Samsung sehr gut aus mit seinen Funktionen. Würde es sehr gerne testen. Das mit dem Post-it Zettel kenn ich von meinem Laptop, finde diese Funktion toll, so vergesse ich nicht wichtige Ereignisse oder Termine.

  • 23.05.11 - 10:43 Uhr

    von: Melli744

    Die Individuelle Einstellung der Homescreens ist mir sehr wichtig, zum einen kann man dem Telefon so eine persönliche Note verleihen, zum anderen sind häufig gebrauchte Apps und Anwedungen schnell zu bedienen.

  • 23.05.11 - 10:53 Uhr

    von: teelo

    OK. Haut mich jetzt noch nicht vom Hocker. Bin HTC Sense gewöhnt und bin gespannt wie sich TouchWiz anfühlt. Ich glaube, da muss sich Samsung anstrengen.

  • 23.05.11 - 11:00 Uhr

    von: Staubiii

    Auf den Punkt gebracht: Sehr wichtig !
    Ich bin gerne ein “individualist” wenn es um solche Dinge geht. Die neue TouchWiz 4.0 Oberfläche ist nochmals eleganter und vielseitiger als die vom i9000.

  • 23.05.11 - 11:05 Uhr

    von: elind

    ich lege sehr viel wert darauf, dass cih meine Handy nach meinem Charakter anpasse, ihn individuek einstelle, dass das handy mich und mein Charakter wiedergibt, , ich kontrolliere mein Kalender schon fast stündlich

  • 23.05.11 - 11:06 Uhr

    von: LizTheCat

    Mir persönlich ist diese funktion sehr wichtig! Ich habe zur Zeit das Sony Ericsson Satio und es stört mich ungemein, dass ich vorne drauf nicht selbst customizen kann, was ich für eine ansicht haben will. Seit ich gesehen habe, dass samsung und htc sogar mit mehreren startbildschirmen arbeiten, bin ich entschlossen mir eines der beiden geräte zu kaufen.

  • 23.05.11 - 11:07 Uhr

    von: yushi76

    Für mich ist es wichtig, egal ob Smartphone, Handy oder Rechner, dass sich das Gerät mir anpasst und ich es einrichten kann wie ich möchte. Denn jeder Typ ist anders und entsprechend handhabt er alles anders. Das seh ich schon wenn ich auf die Rechner von Kollegen schaue.

  • 23.05.11 - 11:09 Uhr

    von: mac.prinz

    Klasse, was da möglich ist!

  • 23.05.11 - 11:10 Uhr

    von: helmut33

    Es ist für mich wichtig , mein Handy meinen individuellen Bedürfnisse anzupassen. Das was mir am wichtigsten ist als Startbildschirm das ist schon eine feine Sache.

  • 23.05.11 - 11:18 Uhr

    von: Basteltinchen

    Ich denke das durch die freie wahl der Starbildschirme man endlich nix mehr auf dem Bildschirm sieht das man nicht braucht und ich freue mich das Samsung endlich eingesehen dat das man eben doch das einem al eher diese Einstellngen braucht und ein anderes mal eben das wichtiger ist auf dem startbildschirm zu sehen . ICh begrüsse es sehr das ich nun endlich frei wählen kann was mir wichtig ist ohne klimbim die ich nicht brauche. Das zeigt doch wirklich das man sich auch um die Bedürfnisse des Anwenders Gedanken gemacht hat.

  • 23.05.11 - 11:29 Uhr

    von: Sara1978

    Auch für mich ist es sehr wichtig meine Screens so zu gestalten wie es für mich am besten passt!

  • 23.05.11 - 11:33 Uhr

    von: bernabeu

    Muss auf jeden Fall sein. 7 sind eventuell etwas viel, aber 3-5 müssen schon sein.

  • 23.05.11 - 11:41 Uhr

    von: dedoxix

    Das finde ich einfach Klasse!!! So kann ich schnell und effektiv arbeiten und mich informieren..
    Freue mich

  • 23.05.11 - 11:42 Uhr

    von: momo28

    Ich finde der Startbildschirm sollte übersichtlich sein, und so konfiguriert werden, dass ich jederzeit etwas ändern kann. Ich möchte das ich meine Anwendungen, immer selber sortieren kann. Dann bin ich schon zufrieden :-D

  • 23.05.11 - 11:42 Uhr

    von: martinsieb

    das ist eine komfortable und praktische angelegenheit. gespannt bin ich auch auf die gyroskopisch gesteuerten gesten…!

    hab neulich 1. fotos gesehen, die mit den phone gemacht wurden: premium! wills haben!

  • 23.05.11 - 11:44 Uhr

    von: Cuti

    Ich finde es toll, das man sich alles so einstellen kann, wie es für jeden Benutzer individuell zusammen passt :D

  • 23.05.11 - 11:51 Uhr

    von: KingLui59

    naja wichtig ist es jetzt nicht …. aber denke wenn man es einmal hat kann es schon praktisch sein^^ wäre dann nur gut zu wissen ob das wirklich alles so einfach ist mit der bedienung dann noch … das müsste man dann ja praktisch ausprobieren ;)

  • 23.05.11 - 12:07 Uhr

    von: Mischka66

    Online Reporter

    Bei einer kombinierten Nutzung beruflich und privat sind individuelle Bildschirme sehr von Vorteil. Eine intuitive und einfache Bedienung ist nicht nur verkaufsfördernd sondern auch perfekt für die tägliche Arbeit.

  • 23.05.11 - 12:11 Uhr

    von: fenschl

    Coole neue Ideen. Die Möglichkeit, verschiedene Widgets einzubinden gefällt mir gut.

  • 23.05.11 - 12:25 Uhr

    von: Fieste

    Ich denke, das Wechseln zwischen einzelnen, individuell gestaltbaren, Bildschirmen hat sich mittlerweile in der Praxis bewährt. Als ich das erste mal ein Smartphone mit dieser Möglichkeit in der Hand hielt dachte ich, dass das alles viel zu unübersichtlich macht. Mittlerweile find ich es gut. Man legt auf jedem Bildschirm genau das ab, was man braucht.

  • 23.05.11 - 12:34 Uhr

    von: Dorofee

    Mir gefällt dass die Oberfläche meinen persönlichen Bedürfnissen angepasst werden kann. Alles wichtige auf einem Blicke und dennoch wird alles übersichtlich dargestellt, was mir auch sehr wichtig ist.
    Klasse Ideen für die Performance!! Würde ich gerne mal live austesten :-)

  • 23.05.11 - 12:39 Uhr

    von: schatzal3

    finde es richtig toll das man sich bei der gestaltung der oberflächen frei entfalten kann und alles nach seinen eigenen bedürfnissen anpassen kann.

  • 23.05.11 - 12:40 Uhr

    von: Elmon

    Verschiedene Startbilder mit aktuellen Nachrichten, Posteingan etxc und Familienfotos finde ich supi. Hört sich erst mal verwirrend an, ist aber sicherlich nach einiger Zeit nicht mehr wegzudenken.

  • 23.05.11 - 12:40 Uhr

    von: chasch

    wow diese- es sieht so aus, als wenn man mit diesem telefon NOCH mehr machen kann, als ich gedacht hab! Ich bin überrascht!

  • 23.05.11 - 12:46 Uhr

    von: Rapunzel63

    toll, so wird das Samsung Galaxy S II wirklich zu “meinem” Samsung!

  • 23.05.11 - 13:01 Uhr

    von: TeilsAnwesend

    bin überrascht!!!! werde es mit dem iphon 4 vergleichen wenn ich es live habe

  • 23.05.11 - 13:09 Uhr

    von: pecden01

    Wechselnde Startbildschirme sind echt super! Man kann sich diese nach Lust und Laune gestalten wie man es gerade braucht & will :)
    Außerdem wirkt der Startbildschirm so aufgeräumt und übersichtlich, was mehr Spaß an der Benutzung bereitet!

  • 23.05.11 - 13:12 Uhr

    von: mona44

    Gerade weil es dem Apple sehr ähnlich sieht, wäre es eine super Alternative dazu, denn über Apple ärgere ich mich jetzt seit fast einem Jahr, daher bin ich jetzt echt gespannt und würde es wirklich sehr gerne ausprobieren, bevor ich es dann kaufen würde. Es macht Lust auf mehr;)

  • 23.05.11 - 13:42 Uhr

    von: Bosobaer

    Also ich finde die Lösung vom WindowsPhone genial, also bei meinem Apple zeug dauert es einfach zu lange um an die Informationen zu kommen an die ich will. Daher ist es für mich egal wie viele Startbildschirme vorhanden sind, sie müssen halt nur gut annpassbar und selbst aktualisierend sein.

  • 23.05.11 - 13:48 Uhr

    von: jimmi

    Langsam wird es wirklich interressant. Würde mich über noch mehr Informationen zur Bedienung freuen.

  • 23.05.11 - 13:52 Uhr

    von: Dan1980

    Ich kann mich hier einigen nur anschließen…
    Egal wieviele Startbildschirme mein Gerät hat, ich muss es doch so einrichten können, wie ich es brauche und für mich als richtig empfinde.
    Und wieder ein klarer Pluspunkt im Vergleich zu anderen.
    -> Das hört hier gar nicht mehr auf mit den Pluspunkten… ;-)

  • 23.05.11 - 13:56 Uhr

    von: pudeldaisy

    ist doch schon ganz nett, vor allem wegen der Möglichkeit der individuellen Zusammensetzung

  • 23.05.11 - 13:56 Uhr

    von: LionLady1881

    Sehr wichtig da ich meinen Bildschirm individuell gestalten möchte und wenn ich es täglich ändere, oder nach Stimmung ändere. Ich finds spitze.

  • 23.05.11 - 14:03 Uhr

    von: bunny25041986

    Meiner Meinung nach ist es nicht das wichtigste an einem Handy zwischen mehreren Startbildschirmen wechseln zu können, aber ich find es eine tolle Sache. Habe momentan auch ein Handy von Samsung was das auch schon kann. Aber noch genialer finde ich natürlich die Tatsache das man das Handy bei Spielen zum Beispiel durch Bewegungen steuern kann. Sehr geil, bin schon gespannt!!! :-)

  • 23.05.11 - 14:20 Uhr

    von: claudiari

    super Sache … mehrere Bildschirme finde ich sehr nützlich, vorallem wenn mann sie nach den eigenen Wünschen gestalten kann. Würde ich gern mal ausprobieren.

  • 23.05.11 - 14:45 Uhr

    von: Hugh09

    Ich freue mich schon auf den Praxisteil,,da wurden ja einige Sachen Super durchdacht,,,die Hubs sind klasse gemacht,,alles sieht Super übersichtlich aus,ist gut untergliedert und lässt sich super bedienen.
    Die Widgets sind auch Super…so eine “kleinigkeit” wie der Notizzettel fehlte mir bisher…

  • 23.05.11 - 14:54 Uhr

    von: Azucena

    für uns im Büro ist es sehr wichtig, weil wir ganz oft mehrere Sachen gleichzeitig machen müssen!

  • 23.05.11 - 14:55 Uhr

    von: Dinchen3101

    Für mich ist es sehr wichtig, den Bildschirm nach meinen Wünschen gestaltetn zu können. Wenn alles vorgeschrieben ist oder nur teilweise veränderbar ist, nervt es in der täglichen Anwendung. Ich habe gerne die Anwendungen auf dem Hauptbildschirm, die ich auch täglich nutze. Super tolle Idee von euch

  • 23.05.11 - 15:22 Uhr

    von: chris_jaeger59

    Gute Sache, man kennt das doch: 1000 Benutzer; 1001 Vorlieben. Also ist es sinnvoll, wenn man seinen Bildschirm nach eigenem Gusto gestalten kann.

  • 23.05.11 - 15:30 Uhr

    von: Bruce1978

    Das scheut mir doch mal sauber aus. Sehr inovativ. Für mich als Sozial.Networker absolut ein Go. Die Sache mit der Bildschirmgestaltung einfach genial. Als Freund von Widgets bin ich jetzt schon begeistert. Durch den Prozessor denke ich auch, dass es keine Performance Probleme geben wird. Ein Handy ist für mich fast wie ein PC nur in klein und immer dabei.

  • 23.05.11 - 15:41 Uhr

    von: Mariposa10

    Wow! Ich bin wirklich begeistert, wie viele Schnellzugriffe das Smartphone besitzt und wie einfach es zu bedienen scheint. Wenn man dieses Smartphone dabei hat ist man wirklich immer up to date :D

  • 23.05.11 - 15:42 Uhr

    von: moke1234

    ich bin sehr interessant an Betriebssystem von Samsung Galaxy S II – Android 2.3 und TouchWiz 4.0 Benutzeroberfläche. alles ganz toll. durch Touchwiz kann man alles leicht machen. super System!

Seiten: « 120 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 » Zeige alle