Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Samsung Galaxy S II.

Theorieteil Galaxy S II

23.05.11 - 16:57 Uhr

von: happinez

Innovative Sensorik: Steuerung des Galaxy S II durch Bewegung.

Über die Benutzeroberfläche TouchWiz und die intuitive Bedienung des Galaxy S II haben wir hier im Blog schon eine Menge erfahren. Diese Thema wollen wir nun noch einmal aufgreifen.

Das Aufrufen und Abrufen vieler Funktionen des Galaxy S II geschieht über Bewegung. Ein Beispiel dafür ist die Funktion “Kippen und Zoomen”. Die lernt Ihr am besten in unserer heutigen Animation kennen – dazu bitte auf’s Bild klicken:

Innovative Sensorik: Steuerung des Galaxy S II durch Bewegung.

Im täglichen Leben holen wir Dinge, die wir nicht richtig erkennen können, näher an uns heran. Mit der “Kippen und Zoomen”-Funktion klappt das auch mit Inhalten auf dem Galaxy S II. Dazu werden zwei Finger auf dem Touchscreen platziert und das Smartphone vom Körper weg bzw. zum Körper hin geneigt, bis die gewünschte Zoomstufe erreicht ist.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Bildschirm vergrößern oder verkleinern: Zwei Punkte auf dem Touchscreen festhalten und das Smartphone vor- oder zurückneigen.
  • Eingehende Anrufen ablehnen oder Wecker leise stellen: Smartphone einfach umdrehen.
  • Sprachsteuerung aktivieren: Doppelklick der Home-Taste.
  • Widget auf eine andere Seite verschieben: Dazu das Widget per Fingertip festhalten und das Smartphone nach links oder rechts schwenken.


@ all: Was haltet Ihr davon, Euer Smartphone über bestimmte Bewegungen zu steuern?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

Seiten: « 15 6 7 8 9 10 11 12 13 14 1519 » Zeige alle

  • 24.05.11 - 10:58 Uhr

    von: bekischneider

    Online Reporter

    Ich sehe dieser Funktion ebenfalls skeptisch entgegen. Es kommt auf die individuelle Handhabung des Gerätes an. Ich z.B. halte das Handy mit einer Hand fest und scrolle, zoome mit der anderen.
    Nach der neuen Zoomfunktion muss anschließend das Bild auf irgendeine Art und Weise nach links oder rechts verschoben werden.
    Des weiteren ist es interessant, ob das Vergrößern und Verkleinern nur wie im obigen Beitrag gezeigt, möglich ist?

  • 24.05.11 - 10:58 Uhr

    von: badfirst

    Ein Ausgeklügeltest System, da hat man sich echt Gedanken zu gemacht, im ersten Augenblick habe ich drüber nachgedacht ob sich der Zoom nicht dann auch wieder bei unabsichtlicher Neigung verändert, aber das wird ja dann unterbunden durch das Drücken!! Hervorragende Idee wenn ich an die anderen Handys denke wo man durch ziehen usw das Objekt vergrößert oder eben verkleinert, was meistens nicht so richtig funktioniert hat.
    Aber ob das auch so reibungslos funktioniert, sieht man natürlich erst in der Realität!

  • 24.05.11 - 10:59 Uhr

    von: summer10

    Tolles System.

  • 24.05.11 - 11:00 Uhr

    von: baerchenland

    Hm, das muss man sicher mal selber ausprobiert haben. Klingt interessant, aber ist sicher nicht jedermanns Sache…

  • 24.05.11 - 11:05 Uhr

    von: KiwiMango

    Naja, wirklich überzeugen tut es mich nicht; ist ne ganz schöne fummelei bis man dann den richtigen kippwinkel hat…da klick ich lieber auf ne’ lupe und gebe 100% an, das ist im regelfall die idieale größe; und was passiert mit dem handy in der tasche? Unter Umständen wirds da auch mal bissl holprig, geht dann plötzlich mein Wecker los oder mein Handy wird Stummgeschaltet?? Das wäre alles andere als toll! =/

  • 24.05.11 - 11:07 Uhr

    von: iceage68

    Das macht sehr neugierig, ich würde sicher eine Menge Zeit mit dem Smartphone verbringen…macht sicher positiv süchtig :)

  • 24.05.11 - 11:09 Uhr

    von: acheninchen

    Hm, also da stehe ich der sache doch jetzt eher zwiespaltig gegenüber, ich denke das sollte man wirklich mal austesten…

  • 24.05.11 - 11:11 Uhr

    von: Meyla

    Das ist ja mal total cool

  • 24.05.11 - 11:13 Uhr

    von: carvinghugo

    Online Reporter

    Super Sache, dass muss ich unbedingt Testen. Ich will das Ding haben!!!

  • 24.05.11 - 11:14 Uhr

    von: johann1

    Einfache Handhabung, die mir besser gefällt als das Verwenden eines Zoomknopfes oder -icons. Die Funktion ist für mich sehr interessant, da ich eine Vielzahl an dienstlichen Word-Dokumenten unterwegs lese, die ich nun schnell in eine lesbare Schriftgröße umwandeln könnte.

  • 24.05.11 - 11:15 Uhr

    von: stefan24

    diese technologie gibt es ja schon länger,nur war sie leider nie ganz ausgereift.ich bin schon sehr gespannt ob samsung da der neue “vorreiter” für ausgefeilte technologie wird….

    grüße an alle

  • 24.05.11 - 11:17 Uhr

    von: jollyjumper

    Hi
    Klasse! Das ist einfach , so dass es jeder versteht!
    Groß und klein durch eine natürliche Handbewegung!
    Einfach nur super! Na dann warten wir mal ab, ob mir
    das Glück hold ist und ich zu den glücklichen gehöre die
    das super Samsung Galaxy S II testen dürfen!
    Grüße Thorsten

  • 24.05.11 - 11:18 Uhr

    von: Matti_St

    Das finde ich nicht soo der Brüller. Finde die Androidversion mit den zwei Finger und spreizen angenehmer. Ich hoffe man kann noch mit spreizen den Zoom einstellen.

  • 24.05.11 - 11:21 Uhr

    von: MarkoG1978

    Das muss man ausprobieren. Grundsätzlich ist man das Zweifinger-Spreizsystem gewöhnt. Es könnte aber sein, das diese Methode besser ist. Zeigt sich alle nur in der Praxis.

  • 24.05.11 - 11:24 Uhr

    von: youedge

    Wie geil ist das denn. Den Alarm auszustellen durch Drehen des Smartphones, oder einen Anruf dadurch abzulehnen ist genial. Aber die Zoomfunktion ist der Hammer. Ich schwärme vor den Kollegen schon so von diesem Teil, dass alle enttäuscht sein werden, wenn ich dann Spenden brauche, um es tatsächlich vorführen zu können.
    Die Praxis wird allerdings zeigen müssen, wie nützlich diese Features auch im täglichen Gebrauch sind oder ob man gelegentlich vom Einfallsreichtum des Smartphones ausgetrickst wird.

  • 24.05.11 - 11:28 Uhr

    von: LauraliebtLaura

    Eine tolle kleine Spielerei :D
    Nicht unbedingt notwendig aber mir gefällts!

  • 24.05.11 - 11:29 Uhr

    von: fraggle26

    Reagiert ja sehr schnell. Da muss ich aber aufpassen nicht ungewollt zu kippen und zwar genau in die falsche Richtung ;-) Mal sehen wie das in der Praxis handhabbar ist…..

  • 24.05.11 - 11:30 Uhr

    von: hardman

    Das mit dem Umdrehen ist nicht´s wirklich neues. Wobei ich nicht weiss, wie weit das schon ohne Zusatzprogramme verbreitet ist. :)

    Die Zoomfunktion scheint spannend. Zwar eine Umgewöhnung, aber evtl. besser dosierbar als zwei finger auseinanderzuziehen. …

  • 24.05.11 - 11:33 Uhr

    von: Rockstaarr

    Zoomen durch kippen? Kann mir vorstellen dass das flott ungewollt passiert.
    Ich bin immer gespannter auf das Handy. :-)

  • 24.05.11 - 11:35 Uhr

    von: Elmon

    gewöhnungsbedürftig!!!

  • 24.05.11 - 11:39 Uhr

    von: NancyNoack

    Damit könnte ich glatt meinen Freund neidisch machen, der ja immernoch auf sein doofes iPhone schwört *lach*

  • 24.05.11 - 11:40 Uhr

    von: Babsi1991

    wow finde ich echt super! Hoffentlich kannich das bald auch am smartphone machen

  • 24.05.11 - 11:44 Uhr

    von: El_vampiro

    Am Anfang ist diese “Bewegungs-Steuerung” sicher gewöhnungsbedürftig (wie vieles Andere ja auch), aber sobald man sich dran gewöhnt hat und das intuitiv läuft, ist das eine super Sache und erspart vieles ‘touchen’, wischen oder Ähnliches.

  • 24.05.11 - 11:48 Uhr

    von: Marcolinu

    Ich würde das auch eher als Spielerei ansehen. Ich sehe die größte Usablility beim 2-Finger-Zoom, da man dort beim Zoomen gleichzeitig auch den Bildschirm-Mittelpunkt einstellen kann…

  • 24.05.11 - 11:49 Uhr

    von: Fieste

    Vom LG KM 900 Arena bin ich das mit dem Drehen und den Finger-Gesten ja schon ein wenig gewöhnt, wobei mir das LG oftmals zu langsam darauf reagiert. Das, was man hier mit dem Galaxy S II machen kann, erscheint mir in der Theorie noch etwas intuitiver, besser… Mal sehen, wie es in der Praxis funktioniert :-)

  • 24.05.11 - 11:50 Uhr

    von: cosi87

    Bin echt gespannt ob die Technik gegen den 2-Finger-Zoom vom Iphone ankommen kann… :)

  • 24.05.11 - 11:54 Uhr

    von: schnuffi31

    Wecker ausschalten durch umdrehen klingt gut, zoomen durch Kippen passiert evtl. einfach mal ungewollt….bin gespannt!

  • 24.05.11 - 11:58 Uhr

    von: frid0lin

    man muss halt aufpassen das man es nich zustopft mit funktionen die auf einmal starten wenn man sie nicht will…

    also wenn ich nen anruf abweise kann ich auch auf ne roten hörer touchen ;) …weiß halt nicht wenn ich handy aus der tasche nehme und es dann umdrehe das ich aufeinmal die anrufe ablehne…
    ich würde sagen sowas ist ein eher nice to have

  • 24.05.11 - 12:01 Uhr

    von: haskana

    die steuerung hört sich echt gut an… leider glaube ich würde ich den wecker immer im halbschlaf leise stellen.. :D nicht gut aber man kann sich ja noch einen zweiten stellen

  • 24.05.11 - 12:02 Uhr

    von: bilo33

    ein tolles teil.
    das Samsung Galaxy S 2 hat beim chip.de schon den 1 platz in der bestenliste angenommen. in jeder hinsicht besser als das iphone 4 und villeicht sogar besser als iphone 5 oder (4s), das erst im september veröffentlicht wird.

  • 24.05.11 - 12:04 Uhr

    von: Crusher

    Das finde ich an sich schon sehr interessant weil ich nicht nach einem knopf suchen möchte, wenn ich jemand in einem ungünstigen Zeitpunkt abweisen möchte…
    Generell wär es interessant ob das Gerät automatisch auf dem “bauch” liegend anrufe abweist?
    Das fände ich auch sehr nützlich :-)

  • 24.05.11 - 12:07 Uhr

    von: member

    SUPER !!!
    ich würde mich riesig freuen daran teil nehmen zu dürfen.
    ich habe schon ein samsung und bin damit schon sehr zu frieden aber besser geht ja immer !!!

  • 24.05.11 - 12:07 Uhr

    von: Indi01

    Hört sich super spannend an! Obs in der Realität wirklich so einwandfrei funktionieren wird.

  • 24.05.11 - 12:08 Uhr

    von: annae

    Liebe Mittester,

    ich finde es toll. Würde mich auch interessieren, wie es in echt funktioniert. Mehr dazu wie immer hier: http://trndtestgalaxys2.wordpress.com/

    grezz, Annä

  • 24.05.11 - 12:08 Uhr

    von: Djure

    Ich finde es schon gut, so was mal zu testen, nur so entwickelns sich Sachen weiter (ausprobieren, ob es gut ankommt)

    Abe rich bin gespannt wie das mit dem “Anruf ablehnen” klappt, da man das Smartphone ja öfters mal verkehrt herum in der Tasche hat, ist das gespräch dann gleich weg?

  • 24.05.11 - 12:09 Uhr

    von: tulgam

    einfacher geht es nicht. super steuerung find ich.

  • 24.05.11 - 12:09 Uhr

    von: Mimm

    Online Reporter

    Die Steuerung klingt total spannend und interessant! Wenn das in der Praxis auch wirklich funktioniert – Perfekt!

  • 24.05.11 - 12:11 Uhr

    von: china89

    Das ist mal eine gute sache und richig nützlich. Endlich muss man nicht mehr direkt im text zoomen, wo man versehendlich eine neue seite öffnet oder ähnliches.

  • 24.05.11 - 12:12 Uhr

    von: Fussballfreak92

    Das ist echt eine super Idee. Ich frage mich nur ob es wirklich so einfach funktioniert. Wäre blöd wenn man nur ein Stück heranzoomen möchte und man sieht auf einmal nur noch 3 Buchstaben auf dem Display weil man das Handy zu weit gekippt hat. Ich hoffe es ist nicht zu anfällig.

  • 24.05.11 - 12:24 Uhr

    von: Emilia0811

    Na das finde ich doch mal ne schöne Funktion, immer das Finger hin- und herschieben auf dem Display zum Zoomen finde ich nervig! Wenn das funktioniert, finde ich das super!!! Aber ich glaube ein bisschen Übung und Gefühl wird wohl von Nöten sein …

  • 24.05.11 - 12:25 Uhr

    von: LionLady1881

    Schlecht finde ich es nicht….aber…bei meinem jetzigen Handy stört es bei den Spielen, es reagiert nicht richtig. Ich hoffe das ist beim Galaxy S II anders.

  • 24.05.11 - 12:26 Uhr

    von: 3Marsupilami3

    Bin eigentlich kein Skeptiker, aber hier kann ich mir nicht vorstellen, dass es präzise funktioniert. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren. ;-)

  • 24.05.11 - 12:29 Uhr

    von: meistabomba

    Ganz meine Meinung.
    Gewöhnungsbedürftig die Steuerung aber sehr Interessant und bestimmt sehr hilfreich. Ich freue mich schon.

  • 24.05.11 - 12:38 Uhr

    von: Antler

    Die Zoom-Funktion find ich super, allerdings hätte ich ein bisschen Angst einen Anruf ausversehen wegzudrücken durch meine Bewegung.

  • 24.05.11 - 12:39 Uhr

    von: Janka1612

    also ich finde dieses feture sau cool freue mich schon wenn ich es in real ausprobioeren kann=)))

  • 24.05.11 - 12:39 Uhr

    von: Kate1987

    oje…das klingt ganz schön kompliziert…da brauch ich bestimmt ein bisschen eh ich das raus hab…

  • 24.05.11 - 12:40 Uhr

    von: dieSonne

    mit dem Doppelkernprozessor sollte es recht gut funktionieren. Bin mal gespannt wie es sich im Alltag als nützlich erweist.

  • 24.05.11 - 12:40 Uhr

    von: Marie1991

    ich weiß auch nicht, ob ich dieser Funktion so vertrauen soll. Und ich mache mir auch sorgen, ob dies nicht beim normalen lesen stören könnte, da ich zumindest dazu neige ein Handy leicht zu kippen und meist die Finger auf dem Display habe. Aber daran kann man sich sicher gewöhnen, dass man das Handy anders hält.

  • 24.05.11 - 12:44 Uhr

    von: ReneKunze

    Hy,
    das mit der Bewegungssensorik ist so ne sache bei meinem i8910HD geht die manchmal los obwohl ich das garnicht will z.B. wenn ich Freunden Fotos zeigen will und das Handy weitergebe scrollt die durch mein ganzes Fotoalbum . Auch der zoom ist eher schlecht als recht “mit dem finger aufs display warten bis anzeige für zoom kommt dann nach oben oder unten mit dem finger” da kanns auch beim surfen mal passieren das man duch die website scrollt anstatt zu zoomen.
    Mal sehen was die Tester sagen wenns gut funktioniert ist es ne tolle sache. ;)
    By

  • 24.05.11 - 12:44 Uhr

    von: Tordi

    Bin sehr sehr gespannt, wie das realisiert wurde. Die zwei Finger braucht man beim Iphone auch aber das Handy zu neigen oder zu kippen stell ich mir bequemer vor.

Seiten: « 15 6 7 8 9 10 11 12 13 14 1519 » Zeige alle