Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Samsung Galaxy S II.

Theorieteil Galaxy S II

23.05.11 - 16:57 Uhr

von: happinez

Innovative Sensorik: Steuerung des Galaxy S II durch Bewegung.

Über die Benutzeroberfläche TouchWiz und die intuitive Bedienung des Galaxy S II haben wir hier im Blog schon eine Menge erfahren. Diese Thema wollen wir nun noch einmal aufgreifen.

Das Aufrufen und Abrufen vieler Funktionen des Galaxy S II geschieht über Bewegung. Ein Beispiel dafür ist die Funktion “Kippen und Zoomen”. Die lernt Ihr am besten in unserer heutigen Animation kennen – dazu bitte auf’s Bild klicken:

Innovative Sensorik: Steuerung des Galaxy S II durch Bewegung.

Im täglichen Leben holen wir Dinge, die wir nicht richtig erkennen können, näher an uns heran. Mit der “Kippen und Zoomen”-Funktion klappt das auch mit Inhalten auf dem Galaxy S II. Dazu werden zwei Finger auf dem Touchscreen platziert und das Smartphone vom Körper weg bzw. zum Körper hin geneigt, bis die gewünschte Zoomstufe erreicht ist.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Bildschirm vergrößern oder verkleinern: Zwei Punkte auf dem Touchscreen festhalten und das Smartphone vor- oder zurückneigen.
  • Eingehende Anrufen ablehnen oder Wecker leise stellen: Smartphone einfach umdrehen.
  • Sprachsteuerung aktivieren: Doppelklick der Home-Taste.
  • Widget auf eine andere Seite verschieben: Dazu das Widget per Fingertip festhalten und das Smartphone nach links oder rechts schwenken.


@ all: Was haltet Ihr davon, Euer Smartphone über bestimmte Bewegungen zu steuern?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

Seiten: « 17 8 9 10 11 12 13 14 15 16 1719 » Zeige alle

  • 24.05.11 - 14:25 Uhr

    von: Katschie

    Hmm, muss man sich einmal ansehen, die Bewegungen müssen sehr feinfühlig sein, sonst wird es anstrengend…

  • 24.05.11 - 14:28 Uhr

    von: RobinYO

    Finde ich richtig cool! Ist es aber zu empfindlich eingestellt, könnte ich mir das ziemlich kompliziert vorstellen..

  • 24.05.11 - 14:30 Uhr

    von: endruhnsche

    Bin da auch ein wenig skeptisch, wie genau das letztlich funktioniert. Wenn solche Funktionen nicht sehr genau sind steht man am Ende da wie so ein Bekloppter und bewegt sein Handy hin und her. Sieht sicher lustig aus, vor allem auf der Straße. :D
    Kenne eine Ähnliche Funktion von einem Handy, dass ich mal hatte. Da konnte man mit einer “shake”-Funktion (so hieß das glaub ich) von einem Musiktitel zum nächsten wechseln. Die Idee war ganz nett, aber die Umsetzung leider nicht so toll. Da verliert man schnell die Geduld, wenn es nicht so klappt wie es soll….
    Ich hoffe, dass diese Technik etwas besser ist! Ich bin gespannt!

  • 24.05.11 - 14:32 Uhr

    von: Hasselhoff

    Sieht ganz nett aus, mich würde nur interessieren wie genau man das dann hinbekommt ohne jedesmal zu viel zu zoomen. Hab die Befürchtung das das berühmte 2 Finger System da genauer ist.

  • 24.05.11 - 14:38 Uhr

    von: VFBFan11

    Auch eine sehr geile Funktion die ich sehr gerne ausprobieren würde

  • 24.05.11 - 14:39 Uhr

    von: Saraaaa

    Sieht sehr intressant & gewöhnungsbedürftig aus !

  • 24.05.11 - 14:40 Uhr

    von: Didisudubai

    Bin gespannt auf das zoomen, bei meinem I-Phone bin ich da nicht ganz so glücklich damit, weil es mir oft passiert dass wenn ich mit den zwei Fingern im Internet zoomen will ich ungewollt auf einen Link komme der sich dann öffnet, anstelle vom gewünschten Zoom.

  • 24.05.11 - 14:40 Uhr

    von: Christopher76

    Online Reporter

    Einfach Genial – Genial Einfach!

  • 24.05.11 - 14:48 Uhr

    von: madcow24

    Online Reporter

    Das hört sich sehr innovativ an – und müsste man wirklich mal selbst ausprobieren, um zu sehen, wie praktisch diese Funktionen im täglichen Gebrauch dann wirklich sind ;-)

  • 24.05.11 - 14:56 Uhr

    von: Bea237

    super handy…würde mich freuen wenn ich das handy testen darf :-)

  • 24.05.11 - 15:03 Uhr

    von: mauli07

    Mir gefällt es gut das Samsung neue Bedienkonzepte entwickelt und umsetzt. Ohne solche Unternehmen würden ansonsten keine Innovationen generiert und realisiert werden. Ob ich allerdings in Zukunft diese Möglichkeit nutze um zu zoomen oder doch eher Pitch to Zoom nutze wird sich zeigen müssen. Insgesamt bin ich jedoch mehr als begeistert vom Galaxy S II und meine Vorfreude und Begeisterung steigt mit jedem gelesenen Artikel und Video was ich mir ansehe. Wenn schon Blogger die durchaus als Apple Fanboys bezeichnet werden können dieses Gerät loben und als wohl aktuell bestes Smartphone betiteln dann muss wohl Samsung echt gute Arbeit geleistet haben.

  • 24.05.11 - 15:07 Uhr

    von: Balberith

    Genial…. das ist für ein Blindfisch wie mich eine klasse Funktion. Besonders natürlich das dichter ran zoomen. Und es ist so kinderleicht, das es wohl jeder versteht….

  • 24.05.11 - 15:09 Uhr

    von: dieZwerge4

    Schöne Funktion, bin gespannt wie es in der Praxis funktiniert.

  • 24.05.11 - 15:10 Uhr

    von: derfranky10

    mega cool !

  • 24.05.11 - 15:13 Uhr

    von: madl84

    die Zommlösung finde ich gut, endlich kein lästiges Finger schieben mehr, damit bin ich eh nie gut klar gekommen. Daher habe ich bis jetzt auch immer nein zu touch handys gesagt. Ob mich dieses Handy überzeugen kann?

  • 24.05.11 - 15:20 Uhr

    von: Betzine

    Muss man glaub ich live ausprobieren können, ich kann nicht konkret sagen, ob ich es gut oder nicht gut finde. Es ist eine neue Technik, die einen Praxitest verlangt! :-)

  • 24.05.11 - 15:20 Uhr

    von: andi5783

    Die Idee ist klasse, bin gespannt wie sich das in der Praxis anfühlt und vor allem ob das alltagstauglich ist. Ist auf jedenfall mutig eine bereits unter Touchscreennutzer eingefleischte Technik gegen was neues auszutauschen. Abedr solange das Look&Feel besser wird, sind wir offen für neues.

  • 24.05.11 - 15:21 Uhr

    von: meritak

    Online Reporter

    ich bin begeistert, dieser smartphone zeigt mal wirklich neue Funktionen und hebt sich so von den anderen ab. Freue mich auf die Praxis :-)

  • 24.05.11 - 15:23 Uhr

    von: nehat

    Wow echt tolle Funktionen…. ich bin sehr beeindruckt, hebt sich definitiv ab von den herkommlichen Smartphones… bin positiv überreicht. Freue mich, dass dies alles von den Online-Reportern getestet werden kann und darüber berichtet wird, natürlich würde ich es gerne selbst ausprobieren, aber auch zu lesen was andere berichten macht mir eine Freude :-)

  • 24.05.11 - 15:25 Uhr

    von: jenny0901

    Also das mit dem Wecker leiser Stellen finde ich nicht so gut, hoffe aber, dass man das auch ausstellen kann. Da bräuchte ich ja bei wichtigen Terminen nicht nur 2 sondern 3 verschiedene Wecker um 100%ig sicher zu sein, dass ich auch aufstehe. ;-)

    Das mit dem Widget-Verschieben gefällt mir zumindest von der Theorie her – zumindest wenn durch die Kippbewegung pro Kippen nur eine Seite weiter “geblättert” wird. Sonst fürchte ich auch so etwas wie bei elektrischen Fensterhebern im Auto.

    Das mit dem Zoomen klingt spannend, definitiv etwas anderes als man sonst so gewohnt ist, aber (zumindest der Theorie und der Animation nach) nicht gerade User-unfreundlich. Da bin ich echt gespannt, wie gut das in der Praxis funktioniert.

  • 24.05.11 - 15:28 Uhr

    von: Latisha412

    hmm also bin echt gespannt wie das live funktioniert. Theoretisch klingt es sehr gut und die Animation ist auch o.k aber ob es wirklich so klappt und ohne Verzögerung funktioniert bin ich sehr gespannt.

  • 24.05.11 - 15:28 Uhr

    von: Ziwa99999

    Vieles bekannt, nur abgewandelt, weniges neu. Aber auf die neuen Features freue ich mich besonders und bin auch gespannt, wie diese im Alltagsgebrauch funktionieren.

  • 24.05.11 - 15:29 Uhr

    von: Eloisa

    Das ganze hört sich spannend an. Binn gespannt was die Praxis zeigt !

  • 24.05.11 - 15:29 Uhr

    von: loejen

    Das ist ja nun echt mal ein tolles neues Feature:-)

    Hab es bis jetzt noch auf keinem Smartphone gesehen gehabt.

  • 24.05.11 - 15:30 Uhr

    von: Pauti01

    eigentlich super, aber bei der weckerfunktion würde ich dann glaube ich ständig verschlafen, weil ich das handy im schlaf umdrehen würde^^

  • 24.05.11 - 15:30 Uhr

    von: LiJoCa

    Größtenteils finde ich die Sensorik-Funktionen ja gut, und ich bin sicher sie können einem so einiges erleichtern.

    Aber: Einen Anruf ablehnen durch Umdrehen des Handys? Wie ist das, wenn das Handy zum Zeitpunkt des Klingelns in der Hosentasche o.Ä. liegt? Ich könnte mir vorstellen, dass man dann wichtige Anrufe einfach ausversehen abweist, ohne es zu beabsichtigt zu haben, zum Beispiel auch wenn man in der Handtasche nach seinem klingelnden Handy kramt oder so.

    Kann man die Funktionen denn auch Abschalten, falls sie stören?

  • 24.05.11 - 15:35 Uhr

    von: Josh2002

    Online Reporter

    Man muss mal schauen, wie es im Alltag funktioniert. Vorteile sind sicherlich bei der Anzahl an Fingerabdrücken auf dem Display und verschieben der widgets gegeben….

    Dass an den Wecker damit leiser stellt finde ich recht riskant, da man ja möglichst gut geweckt werden will… und wenn man das handy nur umdrehen muss, erleichtert das einfach weiter zu schlafen ;)

    Aber Probieren geht über studieren und die Neuheit des Kippzooms im Vergleich zum Standart-2-Fingerzoom ist interessant auszuprobieren.

  • 24.05.11 - 15:35 Uhr

    von: Boindil

    Ist sone Sache. Bei vielen Smartphones, die ich ausprobieren durfte, funktionieren diese Funktionen nie so sauber oder reagieren einfach mal nicht (es waren meist gerade erworbene Smartphones).
    Ich bin gespannt. Es scheinen ja sogar neue Funktionen dabei zu sein, wie zb die Wecker funktion ;-) find ich klasse

  • 24.05.11 - 15:37 Uhr

    von: JustPeppy

    Diese Art des “Zooms” ist revolutionär im Vergleich mit den anderen Optionen, wie Apple oder auch bei HTC, so kann man genauer einstellen und wuselt nicht zu lang hin und her, bevor man die perfekte Größe für sich gefunden hat. :)
    Tolle Idee!!

  • 24.05.11 - 15:37 Uhr

    von: Kiddow94

    Sofern man nicht andauernd Gefahr läuft, diese Steuerung zu verwenden, wenn man es gar nicht will, habe ich da kein Problem mit. Allerdings sollte man die Möglichkeit haben die Sensoren mindestens abzustellen. :)

  • 24.05.11 - 15:38 Uhr

    von: Tynkerbell

    Ich kenne das schon ein wenig durch das Iphone meines Mannes und ich finde es super vorallem eine einfache Handhabung!

  • 24.05.11 - 15:39 Uhr

    von: yoyohexe

    DIE IDEE IST SUPER VOR ALLEM FÜR LEUTE DIE EINE GRÖSSERE SCHRIFT BENÖTIGEN

  • 24.05.11 - 15:41 Uhr

    von: Vivka0

    Wow, die Idee ist unglaublich toll. Auf sowas geniales muss man erstmal kommen! Bald steht jeder Zweite auf der Straße mit einem Samsung S II da und kippt es vor sich hin und her :D

  • 24.05.11 - 15:42 Uhr

    von: Niggy88

    Sofern das Display nicht spiegelt dabei, ist das sicherlich die optimale Lösung zum Zoomen!!
    Aber hab da ehrlich gesagt ein paar Vorbehalte: wenn man mitten in der Sonne steht und das Handy kippt, kann man kurzzeitig nichts sehen wenn ich das richtig verstanden habe?

  • 24.05.11 - 15:45 Uhr

    von: rebecca0101

    Ganz einfache Handhabung, es sieht aus, als ob sich das Samsung Galaxy SII von selbst erklärt, das ist es, was wirklich gute Technik ausmacht. Prima, ich bin begeistert.

  • 24.05.11 - 15:47 Uhr

    von: Tom112

    Sehr interessant!
    Muss man auf jeden fall mal ausprobieren. Man ist es ja normalerweise nicht gewohnt, sein Handy zu schütteln.
    Aber auf jeden Fall intuitiver wie wilde Tastenkombinationen.

  • 24.05.11 - 15:48 Uhr

    von: darkstaple

    Diese Steuerungsmethode ist echt der Hammer!

  • 24.05.11 - 15:50 Uhr

    von: whitelegend

    Also so wie es oben in der Animaion und auch in der Beschreibung dargestellt wurde, finde ich es einfach nur fantastisch!
    Das sind eben die Kleinigkeiten, die ich bei meinen Geräten (Handys) sehr schätze.
    Ich muss sagen, im ersten Moment fiel mir nur “WOW is das n’ Teil” ein.
    ;D

  • 24.05.11 - 15:53 Uhr

    von: sronny

    ja die möglichkeiten mit den bewegungssensoren ist schon sehr toll. angefangen beim n82 (glaub sogar schon n80- bin ich mir gerade unsicher), wo ich dass das erste mal kennenlernte, bis hin zum n97 oder jetzt neu auf meinem desire z machts die benutzung schon unheimlich einfach.

    die neuen intuitiven funktionen wie zoom etc. sind natürlich – dank dem schnellen prozessor, mit welchem das dann sicherlich flüssig funktionieren wird- eine tolle sache.

    bin gespannt, wie sehr sich dies in der praxis bewährt…

  • 24.05.11 - 15:58 Uhr

    von: Scottish

    genial einfach …. einfach genial!

  • 24.05.11 - 15:58 Uhr

    von: tommaik

    Schöne Platzierung in der aktuellen Telecom Handel! Like it! Erfahren wir bald mehr über das Zubehör?

  • 24.05.11 - 16:00 Uhr

    von: Andrea1990

    coole Sache. Also bis jetzt hatte ich nie ein Handy mit sovielen “Bewegungen”. Ich find es ne tolle Sache

  • 24.05.11 - 16:00 Uhr

    von: yasomite

    Eingehende Anrufen ablehnen oder Wecker leise stellen: Smartphone einfach umdrehen.

    SUPER!:)

  • 24.05.11 - 16:01 Uhr

    von: carihh

    ich glaube so was muss man einfach selber mal ausprobieren, stell mir das ganze eigentlich nicht so einfach vor..
    oft macht man bewegungen unbewusst..
    probieren geht über studieren!!!!!

  • 24.05.11 - 16:01 Uhr

    von: christian220375

    Wow das ist wirklich ein sehr geniales feature!!! glaube damit kann samsung voll punkten!!! bin schon gespannt ob das in der realität auch so perfekt klappt… hoffe doch!

  • 24.05.11 - 16:07 Uhr

    von: ruttimam

    Tönt echt toll, bin gespannt wie es in wirklichkeit funktioniert. Ob es wirklich so gut ist wie es aussieht.

  • 24.05.11 - 16:07 Uhr

    von: ari09

    ich weiß nicht, grade das Kippen kann dazu führen dass man zumindest kurzzeitig nichts sieht wegen Spiegeleffekten. oft genug kommt man auch mit den Bewegungen durcheinander oder hat das Handy grad in der Hosentasche und nimmt durch Schütteln zufällig den Anruf an…klingt nicht überzeugend :-/
    Wenn man die Bewegungen alle einzeln einstellen kann aber vielleicht doch eine Option.

  • 24.05.11 - 16:09 Uhr

    von: morgenstern3

    Das ist ja eine super Funktion. Von der kann ich im MOment nur träumen.

  • 24.05.11 - 16:09 Uhr

    von: DerHoffi

    Weg von der Wisch und größer Technik….und jetzt Touch,Kipp und größer???
    Hört sich sehr interessant an.
    Das mit dem Umdrehen und leiser ist es find ich spitze,aber wie geht das wenn es in der Hosentasche ist????

    Aber diese intuitive Bedienung macht es einiges doch um einiges leichter.

  • 24.05.11 - 16:12 Uhr

    von: blonde_lady

    hier wäre echt interessant zu wissen, wie genau man das mit dem Zoomen hin bekommt….

Seiten: « 17 8 9 10 11 12 13 14 15 16 1719 » Zeige alle