Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Samsung Galaxy S II.

Theorieteil Galaxy S II

23.05.11 - 16:57 Uhr

von: happinez

Innovative Sensorik: Steuerung des Galaxy S II durch Bewegung.

Über die Benutzeroberfläche TouchWiz und die intuitive Bedienung des Galaxy S II haben wir hier im Blog schon eine Menge erfahren. Diese Thema wollen wir nun noch einmal aufgreifen.

Das Aufrufen und Abrufen vieler Funktionen des Galaxy S II geschieht über Bewegung. Ein Beispiel dafür ist die Funktion “Kippen und Zoomen”. Die lernt Ihr am besten in unserer heutigen Animation kennen – dazu bitte auf’s Bild klicken:

Innovative Sensorik: Steuerung des Galaxy S II durch Bewegung.

Im täglichen Leben holen wir Dinge, die wir nicht richtig erkennen können, näher an uns heran. Mit der “Kippen und Zoomen”-Funktion klappt das auch mit Inhalten auf dem Galaxy S II. Dazu werden zwei Finger auf dem Touchscreen platziert und das Smartphone vom Körper weg bzw. zum Körper hin geneigt, bis die gewünschte Zoomstufe erreicht ist.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Bildschirm vergrößern oder verkleinern: Zwei Punkte auf dem Touchscreen festhalten und das Smartphone vor- oder zurückneigen.
  • Eingehende Anrufen ablehnen oder Wecker leise stellen: Smartphone einfach umdrehen.
  • Sprachsteuerung aktivieren: Doppelklick der Home-Taste.
  • Widget auf eine andere Seite verschieben: Dazu das Widget per Fingertip festhalten und das Smartphone nach links oder rechts schwenken.


@ all: Was haltet Ihr davon, Euer Smartphone über bestimmte Bewegungen zu steuern?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

Seiten: « 19 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 » Zeige alle

  • 25.05.11 - 22:04 Uhr

    von: xyzett

    Online Reporter

    Naja, dieses Gadget finde ich nutzlos. Ich muss beide Hände am Telefon haben um diese Zoomfunktion nutzen zu können, dies ist mir zu “kompliziert”. Hoffe das pinch to zoom trotzdem implementiert wurde. Der Rest ist mehr oder minder keine Innovation, habe ich irgendwo schon mal gesehen.Aber vielleicht ist es ja für andere von nutzen….

  • 25.05.11 - 22:07 Uhr

    von: Jojo3

    Habe noch keine Erfahrung damit aber hört sich vielversprechend an. Würde ich gern mal ausprobieren

  • 25.05.11 - 22:17 Uhr

    von: patricia30

    Zoomen durch kippen finde ich echt toll. bin aber gespannt ob es in der realität auch so gut funktioniert oder ob es ab und zu hängen bleibt. Ich lass mich aber gern überraschen

  • 25.05.11 - 22:18 Uhr

    von: DickerHund

    Klingt mehr als einfach! Ist besonders beim Surfen im Internet vorteilhaft! Naja, allerdings muss man auch immer zwei Finger frei haben. Als ist die Handhabung mit einer Hand schon schwieriger. Das hilft vermutlich nur ein Alltagstest…

  • 25.05.11 - 22:22 Uhr

    von: Malina85

    finde ich einfach suuuuuper. erinnert mich an meine kindheit. da hab ich beim nintendo spielen auch alle auf dem bildschirm ausgeübten bewegungen (z.B. springen) mit dem controler in den händen nachgemacht. :D

  • 25.05.11 - 22:34 Uhr

    von: karibikblume

    Naja, ich finde es interessant, würde es gern mal ausprobieren. Aber irgendwie überzeugt es mich nicht so. Ich stell mir vor, wie ich versehentlich alles vergrößer oder verkleiner, wenn ich mal nicht so genau aufpasse xD Aber wenn die Alternativen auch gehen, find ich es gut :)

  • 25.05.11 - 22:54 Uhr

    von: toevvl

    Sieht für den ersten Moment sehr Interessant aus! Allerdings würde ich gern wissen wie das in der Praxis funktioniert, da ich noch Skeptisch bin wie gut das funktioniert, ob es so funktioniert wie beschrieben.

    Wenn
    “Eingehende Anrufen ablehnen oder Wecker leise stellen: Smartphone einfach umdrehen.”
    gut funktioniert ist das Handy so gut wie gekauft, denn mich nervt es bei meinem Smartphone den richtigen “Touchknopf” zu treffen um morgens den Wecker zu “Snoozen”!

  • 25.05.11 - 23:04 Uhr

    von: Mastermarkus

    Ich habe Bedenken, dass wenn ich das Gerät in der Tasche mit mir rumschleppe, unbeabsichtigt das Display berühre und mich bewege, das Handy zufällig auf andere Funktionen umschaltet…

    Das könnte zu peinlichen Situationen z.B. in Meetings kommen, wenn das Lieblingslied plötzlich lautstark losgeht ;-)

  • 25.05.11 - 23:09 Uhr

    von: mutzel81

    Mh zusätzliche Funktionen in diese Richtig gehend sind sicherlich immer ganz nett, da man dadurch zusätzliche Möglichkeiten hat, sein handy zu bedienen. Die Kippfunktion finde ich beispielsweise wirklich interessant. Ob es sinnvoll ist ein Gespräch abzulehnen, wenn man das Handy umdreht, darüber lässt sich streiten. Ich glaube da würden mir am Anfang noch ein paar Fehler passieren ;-) und der ein oder Anrufer weg sein.

  • 25.05.11 - 23:13 Uhr

    von: 2bing

    pflicht!!!

  • 25.05.11 - 23:13 Uhr

    von: AlexBV

    Das Smartphone per Bewegung zu steuern ist eine super Sache, sofern eine sichere Tastensperre versehentliche “Aktionen” verhindert. Wichtig dabei ist natürlich, das die Bewegung zu der auszuführenden Aktion schlüssig ist….Ein Programm öffnen oder bei einem Foto zoomen durch wildes Handyschütteln wäre z.B. sinnlos.

  • 25.05.11 - 23:15 Uhr

    von: CorSeb

    Diese Kipp-Zoomfunktion ist genial. Denn das Zoom mit zwei Fingern wie bei meinem iPhone 3Gs ist sehr nervig ,da ich oft ungewollt zoome und mich nur ärgere. Somit bin ich der Meinung mit dem zoomen durch Kippen hat Samsung wieder einen Volltreffer gelandet.
    Also Daumen hoch für dieses neue Feed des Galaxy S II.

    Ich freu mich auf den morgigen Theorie-Test

    Liebe Grüße

    CorSeb

  • 25.05.11 - 23:22 Uhr

    von: theres89

    Is ne klasse Idee, auch weil das Display geschont wird…da muss man nicht immer drauf rumtippen um irgendwas machen zu wollen aber wenn es so viele Funktionen durch Bewegung gibt, besteht auch die Gefahr der akuten Verwirrtheit!:)

  • 26.05.11 - 04:55 Uhr

    von: Maynardman

    Online Reporter

    Garnicht mal so unpraktisch! Zum Glück hat Samsung hier auch an die tatsächliche Benutzbarkeit gedacht und nicht nur ein “Poserfeature” eingebaut.

  • 26.05.11 - 06:42 Uhr

    von: entchen51

    Bei meinem jetzigen Smartphone muß ich mit 2 Fingern arbeiten. Die Funktion von Galaxy finde ich viel besser.

  • 26.05.11 - 07:14 Uhr

    von: SirBenny

    Sehr schöne und einfach anzuwendende Funktion. Man spart sich viel “rumgetatsche” auf dem Display und ist selbst für Grobmotoriker gut zu bedienen ;)

  • 26.05.11 - 07:19 Uhr

    von: 1972fass

    an sich ist es ganz gut, aber ich kann mir vorstellen das ich am anfang probleme damit haben werde übung macht den meister

  • 26.05.11 - 08:00 Uhr

    von: alex805

    Das muss man Samsung lassen – sie haben echt gute Ideen. ich finde das feature klasse und bin gespannt ob es in echt so toll funktioniert wie beschrieben, oder ob es teilweise zu verzögerungen etc. kommt.

  • 26.05.11 - 08:02 Uhr

    von: Joan464

    In der Animation sieht das sehr einfach und praktisch aus, aber ich bin gespannt, ob sich das dann in der Praxis auch wirklich bewährt.

  • 26.05.11 - 08:11 Uhr

    von: bellaria

    ungewohn aber interessant mal ausprobieren zu können, wenn es klappt

  • 26.05.11 - 08:16 Uhr

    von: agentmaxx

    ist eine coole Idee! Wir werden sehen, wie sich das in im Alltag macht. Versehentlich zu zoomen scheint mir die größte Gefahr…

  • 26.05.11 - 08:39 Uhr

    von: Anluca29

    muß ich testen,unbedingt!

  • 26.05.11 - 08:53 Uhr

    von: LilliJen

    Es wird immer besser…..
    Super coole Animation. Man muss es einfach mal austesten.
    Das gute finde ich, man muss nicht immer auf dem Display rum schieben, was einen eh meistens nur ärgert, sondern kippen. Es ist schon ein richtig geiles Smartphone….
    Muss man Samsung lassen…

  • 26.05.11 - 09:14 Uhr

    von: mp3undlos

    in der Animation kommt das richtig gut rüber! Ich bin da definitv ein Freund von. Zumal ich weniger am Smartphone rumtippseln muss. Auf jeden Fall ein tolles Feature;-)

  • 26.05.11 - 09:22 Uhr

    von: Krin

    WIe ist das eigentlich, wenn man es nur so in der Hand hat, verändert sich dann der Bildschirm gleich?
    Ich denke da an aus und umsteigen am Bahnhof, da kann es ja schon mal schaukeln….

  • 26.05.11 - 09:23 Uhr

    von: Daniel1306

    bin da noch skeptisch, brauch man das wirklich? was spricht gegen das zoomen indem man zwei finger auseinander- bzw. zusmamen schiebt? geht schneller und man muss den bildschirm nicht kippen.

  • 26.05.11 - 09:51 Uhr

    von: isibeLlo

    Ich finde die beste Steuerung ist immer noch die Touchscreen steuerung *Daumen hoch*

  • 26.05.11 - 10:59 Uhr

    von: Pauli7

    Genial! Das ist nämlich ein Punkt, der mich an meinem jetztigen Handy stört, es lässt sich nicht schön zoomen. Sehr schön, dass auch das bei diesem Handy beachtet wurde. DIese Kleinigkeiten machen das Handy besonders.

  • 26.05.11 - 11:01 Uhr

    von: Godsarms

    Ich bin kein großer Freund von Bewegungssteuerung, da ich in der Praxis selten stehe nur um mein Telefon bedienen zu können.

    Aber wie immer kommt es bei diesen Dingen durchaus auf die Umsetzung an und könnte eventuell eine Innovation sein.

  • 26.05.11 - 11:07 Uhr

    von: jimmi

    Mal sehen, ob diese Art des Zoomens besser ist als das Zwei-Finger-Zoomen.

  • 26.05.11 - 11:19 Uhr

    von: pashsue

    Wow! Also ich bin wirklich begeistert! Das kann doch kein Handy bisher oder?

  • 26.05.11 - 11:19 Uhr

    von: sheep0107

    hört sich gut an, aber ich bin mir nciht sicher, ob es nicht unpraktisch ist, das mit zwei händen oder der bewegung zu machen. ich habe mich sehr an die zwei finger technik gewöhnt. ich habe zweifel, ob das mit dem kippen funktioniert.
    interessant ist es aber

  • 26.05.11 - 11:36 Uhr

    von: megamaja

    Oh toll, ich bin begeistert, wie einfach ein Handy auch mal sein kann ! kein rum gefummel mehr , sondern nur noch hoch und runter drehen !
    das ist so absolut Idoten Sicher das Teil ;-) )

  • 26.05.11 - 11:48 Uhr

    von: reeth86

    Das ist richtig cool, wenn das dann beim echten Smartphone schön reibungslos funktioniert bin ich begeistert!

  • 26.05.11 - 11:52 Uhr

    von: mile2

    Sieht interessant aus, aber ich frage mich, ob ich diese Funktion wirklich praktisch finden wird… Aber wie bei allen neuen Dingen muss man sich zuerst daran gewöhnen … Ausprobieren werde ich es auf jeden Fall!

  • 26.05.11 - 11:56 Uhr

    von: dominikmk

    Diese sensorische Bedienung klingt klasse und wirklich innvovativ! Ich glaube, dass man auch dieses Feature erst beurteilen kann, wenn man es ausprobiert hat, aber vom ersten Eindruck macht es schon was her. Was ich super finde, ist, dass das Telefon auf Stumm schaltet bzw. den Anrufer ablehnt, wenn man das Telefon umdreht. Das haben aber ja auch bereits andere. Das Zoomen in Dokumente und das Verschieben von Widgets über das Kippen des Displays ist aber wirklich neu und ich glaube, dass man sich, einmal daran gewöhnt, nicht mehr davon trennen will.

  • 26.05.11 - 12:40 Uhr

    von: creatio

    sieht ja ganz lustig aus, die Frage ist, ob es in der Praxis auch so funktioniert.

  • 26.05.11 - 12:55 Uhr

    von: berlinerkaufmann

    Das ist mal ein gutes Future!!!
    Sehr interessant!!!

  • 26.05.11 - 12:57 Uhr

    von: Fraissi

    da bin ich mal auf die praxis gespannt .. aber gefällt mir sehr .. freue mich auf testen

  • 26.05.11 - 12:59 Uhr

    von: Schmidty74

    :-D !!!

  • 26.05.11 - 13:18 Uhr

    von: stubar

    Bin gespannt wie das in “Real” zu handhaben ist.

  • 26.05.11 - 13:20 Uhr

    von: kleineuli

    Was ich davon halte mein Smartphone über bestimmte Bewegungen zu steuern?
    Na geil finde ich das!

  • 26.05.11 - 13:39 Uhr

    von: TinaIZ

    Das habe ich noch nicht so kennen gelernt, doch die Animation sieht gut aus. Ich stelle mir diese Handhabung nicht schwer vor und bin auch gespannt, wie es wohl “in Echt” ist!

  • 26.05.11 - 13:39 Uhr

    von: Undertacker

    Ich finde das echt knaller mit zoomen und kippen des bildschirm würde ich gern mal ijn der praxis testen

  • 26.05.11 - 13:50 Uhr

    von: Tobsio

    Ich finde es sehr praiktisch, denn so muss man nicht lange suchen.

  • 26.05.11 - 13:53 Uhr

    von: andretrnd

    das Iphone war ja schon eine kleine revolution in diese richtung, aber das klingt echt Klasse, v.a. mit dem Anruf ablehnen :)

  • 26.05.11 - 14:13 Uhr

    von: Canim60

    in teil der Funktionen kenne ich bereits von HTC’s von daher überrascht es mich wenig das es hierbei nun auch ist. Sollte es aufjedenfall haben – ist keine Pflicht, aber zeigt das es auf dem aktuellen Techniken aufbaut :) !

  • 26.05.11 - 14:21 Uhr

    von: PrincessBo

    ich finds genial,dass man nu zoomen kann,wenn man beide finge auch auf den display hält…also so hab ich das vestanden! das verhindert,dass sich beim lesen aufeinmal alles verkleinert/vergrößert,wenn man das smartphone bewegt!!!

  • 26.05.11 - 16:12 Uhr

    von: bibi57

    Generell finde ich das gut, das ist sicher bei einigen Sachen ganz gut, aber ich kann mir auch vorstellen, dass das in der Öffentlichkeit ganz schön bescheuert aussehen kann.

  • 26.05.11 - 16:44 Uhr

    von: minnie2

    Dieses Gadget finde ich richtig toll! So kommt einem das Bild viel reeller vor. Außer das Ablehnen eines Anrufes ist vielleicht etwas unpraktisch, wenn man das Smartphone einfach so ausversehen umdreht ;-)

Seiten: « 19 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 » Zeige alle