Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Samsung Galaxy S II.

Theorieteil Galaxy S II

26.05.11 - 15:34 Uhr

von: happinez

Der Theorietest zum Samsung Galaxy S II startet.

Unsere Moderatorin Alexa meldet sich wie angekündigt zum Start des Theorietests mit einem neuen Video. In dem verrät sie Euch, wie es jetzt weitergeht und was Euch rund um den Test erwartet. Viel Spaß!

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Den Theorietest findet Ihr im meintrnd-Bereich.
  • Ihr könnt den Test bis Freitag, den 03.06., um 12 Uhr mittags abschicken.
  • Jeder kann den Test genau ein Mal machen. Ist der Test abgeschickt, kann nachträglich nichts mehr geändert werden.

Wir drücken Euch die Daumen!

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

Seiten: « 18 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 » Zeige alle

  • 30.05.11 - 14:53 Uhr

    von: ManuNoah

    @SweetHardstyle: Du sprichst mir aus der Seele :)

  • 30.05.11 - 15:00 Uhr

    von: Icedragon

    @Naomy: Da muss ich dir zustimmen. Ich finde es nützt gar nichts, wenn jetzt so viele Blogs eröffnet werden, die wirklich nur das Galaxy S2 zum Thema haben. Wenn diejenigen dann nicht testen dürfen (und die Chance darauf ist wie ebreits mehrfach hier erwähnt ziemlich gering) liegen die Blogs dann brach. Es war ja auch keine Vorraussetzung für den Test ein eigenes Blog zu haben.
    Zu den Einzeilern: hab ich nach dem Theorietest auch geschrieben. Mehr mach ich meistens auch gar nicht, vor allem nicht vor dem Test. Klar habe ich die Blogs intensiv verfolgt und konnte den Theorietest ohne nachsehen lösen, aber das muss ich doch nicht lang und breit ausbauen. Ich les auch gern Einzeiler und wenn ich sie nicht mehr lesen will, dann überflieg ich die einfach. Es kann sich doch jeder freuen wie er will und das hat noch keine Aussage wie genau die Tester dann testen. Ich hatte auch bei dem ein oder anderen Post Bauchschmerzen (der Siebtklässler der es toll fände so ein Ding zu haben). Aber das sind Vorurteile und alle über einen Kamm scheren geht auch nicht. Ich denke trnd und Samsung werden sich schon ordentlich Gedanken machen.

  • 30.05.11 - 15:17 Uhr

    von: twiker

    @ SweetHardstyle
    Na endlich kommen mal die persönlichen Beleidigungen gegen mich. Dachte schon, dass hier hier wirklich ALLE maximal eine allgemeine Kritik in die Runde werfen können. Ich gehe jetzt davon aus, dass DU mit deiner persönlich beleidigenden Mail, jetzt alle 49999 Bewerber AUSSER dir selber in den Vordergrund rücken wolltest, richtig? ;-)
    Wer sich durch meine Meinungsäußerung angesprochen fühlt und wer nicht liegt immer noch im Ermessen des Einzelnen, aber das was du schreibst ist wirklich eine handfeste Beleidigung, die ich dir aber gerne nachsehe, da schon mal Missverständnisse aufkommen können, wenn man nicht alle Blogs aus dem gesamten Projekt verfolgt und du somit auch meine dortigen Posts nicht kennst.
    Ist das in der heutigen Gesellschaft üblich, dass man wegen Dingen aufgeregt ist, die man nicht beeinflussen kann und woraus man laut Projektfahrplan (Retoure nach Testende) eh nur begrenzte Vorteile hat (eigene Erfahrung). Dann braucht sich doch hier gar keiner heiß zu machen, denn ich habe in keinem einzigen meiner Worte eine Hoffnung durchblicken lassen, sondern versuche nur objektive und konstruktive Beiträge zu generieren.
    Wenn du schon so einen großen Teil meiner Ausführungen zittierst, dann bleib bitte auch im Kontext!
    Dass ich jemanden beleidigt haben soll ist eine böswillige Unterstellung die du vielleicht nochmal prüfen solltest, denn ich gebe dir Recht, dass ich mir zwar engagierte Produkttester wünsche, aber in keinem Wort ist eine Beleidigung gefallen, wenn du sie dir nicht rein interpretiert hast. In der Meinungsäußerung ist es ähnlich wie in der Marktwirtschaft… es gibt die soziale und die freie Marktwirtschaft. Wenn du den Unterschied nicht auf Anhieb in Bezug auf Schlüsselworte kennst, kannst du mal bei einer großen freien Enzyklopädie danach suchen. Sozial ist, wenn man die eigenen Stärken versucht hervor zu heben (schreibe ich mir gerne auch auf meine Fahne) und dann gibt es Vertreter der “freien” Seite, die anfangen EINZELNE persönlich blos zu stellen um sich einen Vorteil zu verschaffen. Bitte kategoriere dich selber, da ich sozial eingestellt bin und mir das nicht anmaße!

    @ susa88
    Hast du schon mal etwas davon gehört: “Reden ist Silber, schweigen ist Gold”? Oder kommentierst du auch in zozialen Netzwerken ständig die Statusmeldungen von Pseudofreunden, anstatt sie anzurufen oder gar mal zu besuchen? Wenn schon Hundert Leute vor mir geschrieben haben, dass sie auf dem besten Weg sind, sich ganz deformierte Extremitäten zu drücken, dann greift meines Erachtens auch die oben genannte Redewendung, um anderen Interessierten nicht ständig den Lesefluss durch Inhaltsarme Passagen zu unterbrechen.
    Auch dir kann ich nur sagen, dass du dich, wie einige Andere auch, mal an den gesamten Kontext halten solltest, der sich schon von Anfang an durch das Projekt und auch diesen Blog zieht. Aber da ich selber weiß, wie viel Zeit und Mühe ich bereits in dieses Projekt gesteckt habe, würde ich auch wirklich nicht von jedem Einzelnen verlangen, dass sie alle Kommentare von mir zur Meinungsbildung heran ziehen. ABER bitte lest wenigstens den einzelnen Kommentar von der ersten bis zur letzten Zeile im Kontext und extrahiert nicht nur einzelne Passagen daraus, mit denen ihr euch profilieren könnt, indem ihr mich versucht zu demontieren! Klar kann sich nicht jeder so viel Zeit nehmen wie ich, um den Blog mit zu gestalten, aber was ist gegen eine gewisse Produktivität ein zu wenden?
    Und du hängst jetzt deine Fahne schön in den Wind, den Alexa schon gepustet hat? Denn ich unterstelle Dir nicht, dass du die Worte aus MEINEN vorherigen Ausführungen verwendet hast, dass trnd dank ihrer Erfahrung ein bunt gemischtes Team bilden wird, aber da Alexa vor nicht allzu langer Zeit die gleichen Worte verwendet hat, würde ich dich bitten, deine eigene ehrliche und soziale Meinung zu schreiben und dich nicht als Mitläufer bzw. “Bekämpfer” eines Users mit eigener Meinung zu geben.

    Ich trete hier NIEMANDEM auf den Schlips, aber wer in der Lage ist auch zwischen den Zeilen zu lesen, da in Textform Mimik, Gestik und Tonfall nicht übertragbar sind, der wird schon verstehen wie ich Was meine.

    Also wie gesagt… Ich nehme euch eure Beleidigungen nicht übel, weil ihr wahrscheinlich einfach keine Möglichkeit hattet, alle Blogs zu diesem Projekt zu verfolgen und eben über ein paar Textstellen gestolpert seid, die vielleicht missverständlich von mir verfasst wurden oder ihr es eben einfach so verstehen wolltet.

    Wie Dem auch sei… Diese ausführlichen Texte meinerseits sind selbstverständlich eine Unterstreichung meiner Bewerbung bei diesem Projekt, um trnd zu zeigen, dass es auch Leute gibt, die bereit sind, viel Zeit und Fleiß in dieses Projekt zu investieren. Also verwechselt das nicht nochmal damit, dass ich andere schlecht mache. Denn wenn ihr euch schlecht fühlt, weil ihr diese Art der Konversation nicht führen könnt, kann ich dafür rein gar nichts und macht mich dann nicht dafür verantwortlich!

    Außerdem habt ihr doch hier bewiesen, dass ihr auch in der Lage seid, mehr als nur Einzeiler zu schreiben. Was ist also so schlimm an der Erwartung, dass wenn jemand etwas schreibt, dass es auch zum Projekt passt und nicht ein beliebiger Satz aus einem anderen Blog sein könnte, bei dem ein Test voraus gegangen ist?

    Also Friedensangebot und die Hand reich…

    schöne Grüße an Alle und ein offizielles ENTSCHULDIGUNG an alle, die sich irrtümlicherweise auf die Füße getreten fühlen, denn das ist definitiv nicht meine Absicht!
    Ich möchte mich nur gerne aktiv beteiligen und gerne auch mal eine (nicht beleidigende) Diskussion anstoßen um die Blogs nicht allzu langweilig erscheinen zu lassen, dass auch Nichtmitglieder, die die trnd-Seite als erstes beim Gockel angezeigt bekommen (wenn sie nach “Projekt+Galaxy” suchen) immer wieder den gleichen Brei lesen müssen.

  • 30.05.11 - 15:17 Uhr

    von: Friend113

    ich hoffe echt, dass ich es geschafft habe, bin schon gespannt!

  • 30.05.11 - 15:19 Uhr

    von: DieNaddl

    @MBauer79: Ich stimme dir voll und ganz zu, jeder geht auf seine Art mit der Vorfreunde / Spannung um und die einen schreiben kurz und knapp ihre Emotionen nieder, andere sind da eher sachlich! vollkommen in Ordnung!

    ich finde es gut, wenn von jeder Seite Tester dabei sind! :)

  • 30.05.11 - 15:21 Uhr

    von: twiker

    @ garyfee
    Hast du selber ein Iphone zum Vergleich parat? Mich würde es auch interessieren, weil ich einfach kein Geld für Apple-Produkte übrig habe, aber neben den nackten Testsiegerwerten des Galaxy I im Vergleich zum Iphone IV, gerne mal subjektive Meinungen dazu lesen würde.

  • 30.05.11 - 15:23 Uhr

    von: OndeFloor

    Soo, test abgeschockt :)
    Jetzt abwarten und hoffen.
    Wünsche aber auch allen anderen Teilnehmern viel Glück ;)

  • 30.05.11 - 15:38 Uhr

    von: fantaschwan

    Hab ihr alle keine anderen Sorgen?
    Das Wetter ist super – geht hinaus und genießt es.
    Wer Testet kann dann ja uns allen mitteilen, wie es so klappt.
    Ich kann leider bei “so nen super handy” noch nicht mitrede. Ich habe bisher nur eins zum “telefonieren”. Von daher interessiert es mich wirklich wie so alles funktoniert. Kamera, Viedo, Internet, GPS und all das konnte ich so nie in einem Greät austesten.
    Also schreibt dann tolle Erlebnisse und Erfahrungen.
    Aber erst wenn getestet wird.
    Freu mich schon darauf dann gute Beträge zu lesen

  • 30.05.11 - 15:39 Uhr

    von: Jule1812

    Ich wundere mich, warum hier soviel nörgeln, dass der Test zu einfach war. Und wie blöde es doch ist, dass die Infos in der Testphase nicht abgeschaltet waren.

    Na und??? Es soll doch jeder eine faire Chance haben, sich mit einem richtig ausgefüllten Text für die “500″ zu qualifizieren. Nicht jeder ist technisch so bewandert, dass das mit dem Fachjargon so einfach ist. Nicht jeder hat schon privat ein Smartphohne und kennt sich per se damit schonmal aus. Nicht jeder hat die Zeit, vorher alles, was an Infos veröffentlicht wurde, zu pauken. Aber jeder, der versucht den Test richtig auszufüllen zeigt doch, dass Interesse an dem Projekt besteht. Dass man sich eben doch mit den ganzen Details auseinander setzt.

    Wie sonst hätte man sonst den Test ausfüllen wollen – ganz ohne sich irgendwoher die notwendigen Infos zu holen, hätte es doch garantiert niemand geschafft. Und warum nicht nochmal die Infos vor Augen holen, wenn es gilt, die Fragen richtig zu beantworten?

    Es ging hier doch nie darum, dass man schon vorher blind mit dem Gerät vertraut sein muss – denn dann müsste Samsung gar nicht erst 500 Geräte verteilen. Dann könnte man schön alles per Filmchen und Fragen und Animationen an “den Mann/die Frau” bringen.

    Ich für meinen Teil habe gespickt – und sehe da absolut kein Problem drin. Und ich fand den Test trotzdem nicht “kikieinfach”. Und ich bin natürlich auch gespannt, ob ich dabei sein werde – und wenn nicht: Geht die Welt auch nicht unter…

  • 30.05.11 - 15:49 Uhr

    von: mamatilu

    @fantaschwan
    Ein wahres Wort… draussen sinds fast 30 Grad und wer kann – so wie ich Glückliche – sollte raus in die Sonne 8-) Ist ja leider bald wieder vorbei.
    Und wer am PC festhängt weil er/sie arbeiten muss (so wie die Trnd-Auswerter): ich schick Euch ein paar Sonnenstrahlen – davon haben wir hier genug…. dann geht ihr eben nach der Arbeit in den Biergarten.. da ists auch noch warm ;-)

  • 30.05.11 - 16:17 Uhr

    von: Tati72

    Wenn ich mir die Einträge im Blog anschaue, denke ich, dass einige hier doch eine Menge Langeweile haben müssen ;-)

  • 30.05.11 - 16:23 Uhr

    von: lisa_mausi

    Mensch Leute kommt doch mal wieder runter, ich denke das Team von Trnd ist erfahren genug um zu entscheiden, wer für den Test geeignet ist und wer nicht.

    Nur weil man hier tausend Posts schreibt oder Hundert Blogs hat, heißt dass doch nicht gleich, dass man als Tester besser geeignet ist, wie jemand anders.

    Während des Pojekttests wird sich schon rausstellen, wer sich ernsthaft mit dem Handy befasst und wer auch ernsthaft daran interessiert ist, das Samsung weiter bekannt zu machen. Und ich finde auch da ist es jedem selbst überlassen, wieviel und was er schreibt.

    Also beruhigt euch alle mal wieder, ist doch nix passiert!

    @fantaschwan und mamatilu: schließ mich euch an, einfach raus in die Sonne und entspannen und den Lieben Gott nen guten Mann sein lassen, so sagt man bei uns in Bayern :-)
    Muss leider ne Arbeit schreiben und bin grad noch an den PC gefesselt.

    Also Leute einfach auf das Trnd Team vertrauen, dann kann nix schiefgehen. Die ham das bis jetzt super gemacht und das wird auch weiterhin so sein ^^

  • 30.05.11 - 16:27 Uhr

    von: Niggy88

    Mal so nebenbei und total Offtopic: Samsung hat gerade den Nachfolger, das Samsung S3, für Anfang 2012 angekündigt :)
    Gerüchteweise: Quadcore und bis 2,5 Ghz taktbar :D

    alter Schwede, die ruhen sich nicht auf ihren Lorbeeren aus!

  • 30.05.11 - 16:27 Uhr

    von: twiker

    @ Tati72
    Ich fühle mich jetzt einfach mal angesprochen und sage dir, dass es leider auch wirklich so ist :D
    Die Auftragslage in dem hiesigen, weltweit agierenden, Unternehmen lässt im Moment ein bisschen zu wünschen übrig und daher bleibt viel Zeit für die Blogs, bis mal wieder ein Großprojekt projektiert werden muss.
    Aber leider muss ich noch ein bisschen anwesend sein, bis auch ich mich in den Park legen kann.
    Allen Anderen wünsche ich natürlich eine schöne Freizeit.

  • 30.05.11 - 16:39 Uhr

    von: Cheana

    Mensch Leute – seid doch nicht immer so gierig!
    Ich bin schon froh wenn ich testen darf und dadurch neue Leser für meinen Blog gewinne und andere auf mich und das Smartphone aufmerksam machen kann.

    Alles andere ist doch erst mal zweitrangig!

    PS.: @Trnd: Ich habe in meiner Bewerbung doch glatt vergessen wie ich das Smartphone bekannt machen würde – aber da ich ja erwähnt habe dass ich regelmäßig blogge, gilt das hoffentlich auch. Ich würde natürlich allen das Smartphone vorführen, selbst testen lassen, bloggen, videos und Fotos machen etc.

    Ich hoffe ich berücksichtigt mich trotzdem :-)

    lg

    Cheana

    http://trendcheana.blogspot.com/
    http://testcheana.blogspot.com/

  • 30.05.11 - 16:47 Uhr

    von: die_alexa

    @mamatilu: danke! die sonnenstrahlen sind angekommen! ich glaube, ich hole mir gleich noch ein eis.

  • 30.05.11 - 17:05 Uhr

    von: MKColonia

    So Theorie Test abgeliefert hoffe ich hab alle richtig ausgefüllt (hoffe hab mich nicht verklickt).
    Sehr gespannt bin wann die Ergenisse rauskommen. Freu mich wenn ich dabei sein sollte das Smartphone meiner Familie zu präsentieren hab 3 große Söhne die werden mir schon sagen ob das Galaxy “Hip” ist oder nicht…..lach

  • 30.05.11 - 17:11 Uhr

    von: susa88

    @twiker
    Ich habe sehr wohl meine eigene und ehrliche Meinung zu Deinem Posting geschrieben und hänge mein Fähnchen ganz sicher nicht in den Wind von irgend jemandem
    Ich lese diesen Blog nicht von vorne bis hinten und weiß nicht, wer wann was mit welchen Worten geschrieben hat !!

  • 30.05.11 - 17:14 Uhr

    von: SweetHardstyle

    @twiker…

    Hm, ich bin nicht die Einzige, die deine Texte “missverstanden” hat. Schon vor meinem Post wurde etwas in diese Richtung geschrieben.
    Und da ich sonst oft in den Blogs auch nur Einzeiler verfasse, MUSSTE ich mich angesprochen fühlen.
    Du hast öffentlich zugegeben, dass du Angst davor hast, dass trnd die falschen Tester raussucht. Was gab es da also falsch zu verstehen?
    Zum Thema sozial und frei: Wenn ich nicht sozial wäre, würde ich kaum diese “Einzeilen- Schreiber” in Schutz nehmen.
    Es mag ja sein, dass du niemanden persönlich angreifst, aber es gibt hier genug Mitglieder, die sich eben doch angegriffen fühlen.
    Du stellst alles hier dar, als ob alles Mitglieder, die nur ihre Freude ausdrücken, für so ein Projekt unggeigent sind und betonst immer wieder, dass dir das alles auf die Nerven geht. Du hoffst sogar darauf, dass man die Kommentare einzelner Mitglieder ausblenden kann. Was soll sowas?

    Es gibt genug Mitglieder, die es so handhaben, wie ich selbst. Und wenn man dann zu lesen kriegt, dass man sich nicht ausreichend für das Projekt interessiert, obwohl man wirklich aktiv bei Projekten mitwirkt, dann ist das für mich ganz klar beleidigend.

    Wie ich bereits schon schrieb: Vor mir wurden auch schon diese Gedanken in den Raum geworfen. Dann gibt es wohl wieder viele Mitglieder, die alles falsch verstehen.

  • 30.05.11 - 17:22 Uhr

    von: SweetHardstyle

    Und damit legst du gleich noch eins nach:

    “Diese ausführlichen Texte meinerseits sind selbstverständlich eine Unterstreichung meiner Bewerbung bei diesem Projekt, um trnd zu zeigen, dass es auch Leute gibt, die bereit sind, viel Zeit und Fleiß in dieses Projekt zu investieren. Also verwechselt das nicht nochmal damit, dass ich andere schlecht mache. Denn wenn ihr euch schlecht fühlt, weil ihr diese Art der Konversation nicht führen könnt, kann ich dafür rein gar nichts und macht mich dann nicht dafür verantwortlich!”

    Wer sagt denn, dass andere sich keine Zeit nehmen? Nur weil man im Blog nicht ausfühlich mitschreibt, heißt es noch lange nicht, dass man das während des gesamten Projekts so handhabt.

    Über die folgenden Sätze schreibe ich besser nichts, weil das nämlich schon wieder eine Beleidigung ist…

  • 30.05.11 - 17:36 Uhr

    von: Liane68

    Der Test ist versendet, nun heißt es abwarten ich hoffe ich bin dabei und darf testen

  • 30.05.11 - 18:11 Uhr

    von: twiker

    @ susa88
    Also wie erwartet, wieder bewusst den Kontext missachtet. Schade, dass du dir eine Meinung aus einer Momentaufnahme bildest.

    @ SweetHardstyle
    Von Angst habe ich nicht gesprochen, sondern eine Art Angst; in Richtung Bedenken. Somit müsstest du erkennen, was es falsch zu verstehen gab und du hast es ja auch so gemacht. Ist ja auch dein gutes Recht, aber dann aufgrund von engstirnigem Missverständnis und aus dem Zusammenhang reißend Beleidigungen gegen einen Einzelnen zu veröffentlichen, zählt nicht mehr unter Meinungsfreiheit und zeugt schon gar nicht von geistiger Reife.

    Ihr schickt eurem potentiellen Arbeitgeber also auch nur ein Bewerbungsschreiben mit Anschrift und Datum und hofft, dass ihr dann per Zufall den Job bekommt? Habe ich da wirklich etwas verpasst, dass man heute nicht mehr versucht, sich aus der Masse heraus zu kristallisieren oder ist das nach Knigge, oder wem auch immer, plötzlich nicht mehr legitim?

    Eine gewisse Gruppe in Schutz nehmen hat rein gar nichts mit sozial zu tun. Schon gar nicht, wenn man sich dann persönlich über Einzelne auslässt, die positiv oder negativ aus der Masse heraus stechen.

    Bevor wir hier weiterhin an einander vorbei lamentieren, lest euch vielleicht doch erstmal noch ALLE Posts durch und vielleicht kommt dann noch die Erleuchtung.
    Außerdem habe ich geschrieben, dass ich damit zeigen will, dass ich mich gerne und ausgiebig mit dem Projekt befasse und nicht, dass ALLE die hier nur einen Einzeiler geschrieben, sich GAR NICHT damit befassen und NUR Geschenke abgreifen wollen. Also immer schön bei der Wahrheit bleiben, meine Aussagen nicht rudimentär verallgemeinern und den Kontext beachten. Jedoch müsst ihr dafür zwischen den Zeilen zu lesen und so schwer verständlich schreibe ich schon ganz bewusst nicht. Sind ja in meinen Kommentaren schließlich genug Zwischenräume.

    Wer liest sich denn in seinem/seinen Emailkonten die ganzen Spammails durch und verschiebt die nicht in den dafür geeigneten Spamordner? Also ist mein Gedankengang und der Wunsch nach einem “Spamfilter” doch wohl auch legitim, um mir nicht immer und immer wieder die gleichen Inhalte durch zu lesen, denn schließlich ist es selbstverständlich, dass hier jeder mitmacht, um das Gerät zu testen. Und wenn ihr mal alle Posts lesen würdet, dann seht ihr auch die ganzen anderen User, die es auch nervt, dass hier gebettelt und sich das ständig wiederholt wird. Also stehe auch ich nicht alleine mit meiner Meinung hier und ihr könnt jetzt auch gerne zum Rundumschlag auf die Anderen ausholen, die Ihre Zeit gerne in das Projekt investieren und nicht vor dem Fernseher liegen oder andere Dinge machen (ACHTUNG! Soll keines Falls heißen, dass ihr den ganzen Tag diesen Beschäftigungen nach geht!)

    Also NOCH MAL zurück zur Wahrheit. Ich habe niemanden bewusst beleidigt und wenn das Jemand so interpretiert hat, dann entschuldige ich mich nochmals für meine missverständlichen Formulierungen und werde in Zukunft noch mehr Zeit investieren, um diesen Spielraum zu dezimieren.

    Letztes Friedensangebot meinerseits. Besonders an susa88 und SweetHardstyle… Können wir das Kriegsbeil begraben und jeder macht wieder das, was er/sie für Richtig hält? Ganz ohne persönliche Beleidigungen?
    Darüber würden wahrscheinlich nicht nur wir uns freuen, sondern auch die anderen Blogleser und trnd.

    Also schöne Grüße an alle und noch einen schönen Feierabend.

    twiker, afk

  • 30.05.11 - 18:23 Uhr

    von: mamatilu

    @die_alexa
    Ja, das Eis hatte ich auch schon :-) Das gehört ja wirklich dazu bei dem Wetter…. das lässt einen auf einen schönen, langen, warmen Sommer hoffen ;-)

  • 30.05.11 - 18:43 Uhr

    von: dieZwerge4

  • 30.05.11 - 18:47 Uhr

    von: Pappnase123

    @ twiker

    Ich habe nun, um dir mal den Wind aus den Segeln zu nehmen, die letzten 5 Posts von dir und die dazwischenliegenden Posts deiner “Freunde” (nicht wahr ;) ) durchgelesen und fesgestellt, dass du erstens permanent Anspielungen machst, auf trnd-Member, die nun mal nicht so wie du, ja wir wissen es -.- , in ner Firma arbeiten und nix zu tun haben (stolz wär ich da nicht drauf, aber das ist ja deine Meinung zu der momentanen Auftragslage), Ellen-Lange Texte schreiben und ihr halbes Leben hier in die KOMMENTAR Funktion schreiben. NIcht um sonst heißt es KOMMENTAR-Funktion. Und nein, ich weiß wohl, wie man Kommentar schreibt, jedoch wollte ich dir es sogar zweimal vor Augen führen, dass diese Funktion KOMMENTAR-Funktion heißt (und noch ein drittes mal :P ) und bekanntlich sind Kommentare kurze (!!) Statements zu einem vorgegebenen Thema, was hier nun gerade nicht vorgegeben ist, jedoch sollten deine Posts demnächsts mal wieder was mit Samsung und Galaxy und S2 zutun haben. Sonst ist die Kommentarfunktion einfach schlicht und Weg missbraucht worden von dir.

    Ich wollte jetzt mit diesem Kommentar, der zwar auch nichts mit Samsung und Galaxy und S2 zu tun hat, dir nur mal vor Augen halten, welchen Bereich von trnd du hier mit MEGA-Texten zuspammst. Ich hoffe du kannst Kritik vertragen und diese nicht, nur wie in anderen Posts, zurückweisen.

    schönen Abend euch noch, Pappnase123

    Achja, trnd achtet vorallem meines Erachtens auf die Interressengebiete, die man bei der Anmeldung vervollständigt hat. Oder liege ich da falsch die_alexa?

  • 30.05.11 - 18:48 Uhr

    von: rbork

    So, Test absolviert und ging doch ganz anständig würde ich sagen.
    Bin aber mega gespannt, wie es weiter geht!
    Wünsch allen viel Spaß

  • 30.05.11 - 19:03 Uhr

    von: little_strawberry

    Sry für die Wortwahl, aber jetzt hört doch endlich auf mit dieser Kinderkacke.
    Der Blog ist nicht für eure Streitereien gedacht, sondern um mit den anderen Projektteilnehmern über das Projekt reden zu können, seine Freude anderen mitzuteilen usw usw.
    Und was die Bedeutung des Wortes Kommentar angeht, gebe ich Pappnase123 übrigens völlig Recht.

  • 30.05.11 - 19:16 Uhr

    von: DooZ

    Ich wollte die umfrage zuerst mit meinem Milestone ausfüllen, bin dann aber aus dem 3G-Netz gefallen, deshalb war die Umfrage plötzlich weg :P
    Zum Glück konnte die Umfrage wieder freigeschaltet werden und ich konnte sie richtig beenden, danke hierfür ;)

    Allen beteiligten viel Spass beim testen bzw. mitreden ;)

  • 30.05.11 - 19:20 Uhr

    von: die_alexa

    @twiker, Pappnase123, SweetHardstyle: Dieser Projektblog ist als gemeinsamer Projektblog für das Galaxy S II gedacht und ist kein Chatforum. ;-) Deshalb die dringende Bitte an Euch: Zurück zum Thema (Galaxy S II)! And relax – nicht, dass wir hier noch was löschen müssen.

  • 30.05.11 - 19:27 Uhr

    von: CloudCrunsher

    Wenn ich mir so manche Posts hier durchlese, kommt es mir vor als ob einige noch nicht verstanden haben, dass das Galaxy S2 kein Geschenk ist, sondern nach dem Test zurückgeliefert werden muss. Aufwachen! :)

  • 30.05.11 - 19:49 Uhr

    von: Vanillah

    Ich wollte nochmal fragen, wie es mit den Softwareupdates steht. Hatte das beim ersten oder zweiten Theorieteil mal geschrieben aber (glaube ich) keine Antwort bekommen. Konnte zumindest keine finden. Also nochmal meine Frage:

    Kommen für das Galaxy S II auch Softwareupdates, oder ist es nach anderthalb Jahren schon veraltet und man muss sich dann direkt das S III zulegen? :)

  • 30.05.11 - 19:57 Uhr

    von: ryolein

    So, jetzt habe ich auch den Test auch geschafft. War gar nicht so schwer wie gedacht.

    Wünsche euch allen einen sonnigen Abend und bin gespannt ob ich es ins Team schaffe.

    Liebe Grüße aus Köln
    Ryo

  • 30.05.11 - 20:01 Uhr

    von: Saviel

    Für alle die mal neugierig über eine Übersicht bzw einen Datenabgleich zwischen iphone4 und galaxy sII sind, gibt es hier einen englischen Artikel (gemeint ist die Tabelle, der Rest des Artikels ist etwas subjektiv): http://www.pcworld.idg.com.au/article/377382/samsung_galaxy_ii_vs_apple_iphone_4_smartphone_showdown/

  • 30.05.11 - 20:11 Uhr

    von: happyuch

    Ich hoffe mal ich kann eins von den 500 Handys testen. Diese Woche müsste auch mein Samsung S5830 Galaxy Ace kommen…wäre echt interressant beide im Direktvergleich zu testen…wobei das S 2 bestimmt mehr und bessere Funktionen besitzt…aber man kann sich ja nicht alles leisten^^

  • 30.05.11 - 20:37 Uhr

    von: FrauSchwarz

    Hier ein Einzeiler für alle pseudointellektuellen Diskusionsfreunde: Ihr seid peinlich!

    Und die Anklage der Rechtschreibfehlersuchfraktion hat sich diesbezüglich auch nicht wirklich mit Ruhm bekleckert.

  • 30.05.11 - 20:37 Uhr

    von: Truskawka

    Puh…Test erledigt. War ein spannender Theorieteil mit super Animation, welche natürlich total neugierig aufs “In-Echt”-ausprobieren gemacht haben. Bin sehr gespannt wies weiter geht….

  • 30.05.11 - 20:38 Uhr

    von: joergy

    wäre cool wenn ich eines der geräte bald im postkasten finde,
    wäre natürlich auch am kauf nach dem test interessiert, aber höchstens für den halben preis. zum normalpreis würde ich es mir nie holen.

    so mein Samsung SII Technik Review Blog steht,
    es kann losgehen

  • 30.05.11 - 20:39 Uhr

    von: kesszero

    Hi, ich fand den Test auch prima – hätte ruhig ein bisschen kniffliger sein können ;-) Hoffentlich gehöre ich auch zu den 500 Glücklichen Testern!!! Dann drücke ich mal den 499 anderen auch die Daumen ;-)

  • 30.05.11 - 21:13 Uhr

    von: LauraAc

    @SweetHardstyle: VIELEN DANK! waren mittlerweile doch etwas viele ‘wichtige’ und ’sinnvolle, wie ‘berechtigte’ Kommentare.

  • 30.05.11 - 21:21 Uhr

    von: SweetHardstyle

    Ach twiker, lass´einfach gut sein… Du musst dich mit einer Person, die geistig nicht auf deiner Höhe ist, nicht unterhalten! ;-)

  • 30.05.11 - 21:22 Uhr

    von: katrinchen1983

    Der Test war echt voll OK,euer Theorieteil war sehr informativ,da kann ja jetzt nix mehr schief gehen.

  • 30.05.11 - 21:56 Uhr

    von: Bamseline

    Online Reporter

    @die_alexa (30.05.11 – 19:20 Uhr)
    Auch wenn ich nichts von persönlicher Beleidigung halte, ich denke, dass jeder Ein- oder Mehrzeiler schreiben kann wie er will, und ebenfalls denke, dass wir uns hier an sich in einem Themenblog zum SII befinden, so kann ich doch im Grundsatz die Meinung von twiker nachvollziehen und finde es daher berechtigt, diese Sorge hier auch zu äußern – wo denn sonst?
    Ich hatte bereits im Eröffnungsblog (der größtenteils aus “Oh wie, cool und hoffentlich bekomme ich das Handy geschenkt – ach wie, ich muss das zurück geben??” bestand) das Gefühl, dass 80% nicht mal das Intro zum Projekt richtig gelesen haben, wo vermerkt ist, dass man das Telefon anschließend zurück geben muss. Wenn ich mir dann überlege, dass alle Teilnehmer – die, die sich bei den Projekten Mühe mache, die Blogs zu lesen, die Animationen anzusehen und einfach nur Lust darauf haben, Technik auszuprobieren, ebenso wie die, die nicht mal die einführenden Worte lesen und wo der Eindruck entsteht, die treibende Motivation mitzumachen ist es, leicht und schnell an ein teures Telefon zu kommen – am Ende doch nur in einen Topf geschmissen zu werden, so löst das einen gewissen Frust aus. Letztendlich gibt man sich ja Mühe, um einen guten, kompetenten Eindruck zu hinterlassen – doch wofür? Damit am Ende durch das Los entschieden wird, bei dem ein „ich will das haben, ich bin so wild drauf, mein Handy ist kaputt, das ist ja wohl das letzte, dass man das nicht behalten darf, wenn man schon die Mühe hat, es zu testen“-Schreiber, der gleichzeitig fragt, ob wohl ein Vertrag mit Datenflatrate auch noch von trnd geschenkt bekommt, die gleich Chancen hat, wie jemand, der zumindest in der Lage ist, den Projektfahrplan zu lesen?
    Mir persönlich stößt dieses Anspruchsdenken auch auf. Wir sind freiwillig hier um gemeinsam etwas zu testen und gemeinsam Spaß an der Sache zu haben und hoffentlich ein bisschen was besser zu machen. Und es regt mich ehrlich auf, wenn jemand auf der einen Seite über Samsung herzieht, dass sie das Telefon als Gegenleistung für die kommenden Mühen des Testens nicht verschenken, aber auf der anderen Seite selber nicht in der Lage ist, den Projektfahrplan zu lesen, was einen abschätzen lässt, wie groß wohl die im Projekt erbrachte Mühe sein wird.
    Ich denke (und hoffe), dass trnd schon ordentlich auswählt, wer testet und wer nicht. Doch kommuniziert wurde nach außen nur der Weg des Losverfahrens und der ist – wie schon geschrieben – vor dem Hintergrund der ganzen Post doch ein wenig frustig.

  • 30.05.11 - 22:26 Uhr

    von: wwwwwwwwwwwwwwwwwwww

    Lustig, wie sich hier die Leute reinsteigern – wegen einem Handy *kopfkratz*
    Und dann diese Rechenbeispiele, ein wahrer Traum zum schmunzeln.

    Aber was ich jetzt mal loswerden will: Alexa, Du bist ein flotter Feger!

    So, und jetzt weitermachen, damit ich morgen wieder was zum grinsen habe…

  • 30.05.11 - 22:26 Uhr

    von: phpman

    Ich twiker, Bamseline und einigen anderen nur zustimmen. Auch finde ich die kurzen Kommentare eher als störend. Bei den längeren hat man wenigstens was zu lesen und der Informationsgehalt ist auch höher und man kann sich gut in die Materie einarbeiten

  • 30.05.11 - 22:30 Uhr

    von: Pappnase123

    @Bamseline: dito, mehr muss ich dazu nicht sagen. Du hast es einfach auf den Punkt gebracht.

    trnd muss Spaß machen! Und hat es bis jetzt auch immer gemacht! Ich hasse Diskussionen, mit Menschen, die keine Kritik akzeptieren-.-

    So: ab jetzt wird wieder auf das S2 gefreut :)

    Gruß die Pappnase zu später Stund :)

  • 30.05.11 - 22:52 Uhr

    von: _dF_

    Online Reporter

    Leute, beruhigt euch doch mal. Ihr denkt doch nicht ernsthaft, dass trnd sich keine Gedanken macht, wen sie auswählen?
    Und führt euch doch nicht so auf, um eure Chancen angeblich zu verbessern.
    Und das gilt für beide Seiten. Denn es wurde zu Beginn gesagt: “Ihr entscheidet, wieviel Zeit ihr in den Theorieteil investiert.”
    Ich hab auch weniger kommentiert, dafür aber viel gelesen und die Infos auch recherchiert (kannte z.B. das Subpixel, aber habe mich vorher nie mit sowas ausführlich auseinandergesetzt), aber aus dem Grund auf Kommentare verzichtet, da eine Diskussion schnell unterging und man hier ja scheinbar “absichtlich mit Beleidigungen” beworfen wird (Was soll das?!), weil der Schreiber meint, er habe das Recht dazu.
    Ich will jetzt nicht viel spammen und vor allem auch nicht mit diesem Kommentar ernsthaft erreichen, dass sich meine Chancen steigern, aber: Niemand ist perfekt.
    Und hier sind wir alle momentan Bewerber. Das heißt, dass kein Bewerber das Recht, sich über andere herzumachen. Aber dazu schreibe ich nicht mehr, denn ich habe genauso wenig das Recht, über die Leute zu urteilen.

    Kurz zum Thema “Scharf aufs Behalten sein”: Ich verstehe das nicht. Ich gehe davon aus, dass wir das Gerät wieder zurückschicken müssen und bin mir dessen bewusst. Mir geht es einfach nur darum, einfach Erfahrung damit machen zu können. Und soweit ich weiß, haben wir insgesamt mindestens 2 mal einen Haken gesetzt, dass wir das Produkt am Ende wieder zurückschicken…

    Und jetzt sollten wir mal auf alexa hören und wieder über das Galaxy S2 und den Theorieteil reden.

    Ich persönlich fand den Test gut. Ich denke, dass jeder, der sich mit diesem Projekt beschäftigt hat, die (meisten) Fragen beantworten kann.

    Naja, ich habe meine Meinung zum Galaxy S2 durch den Theorieteil gut festigen können, mich in den Kommentaren aber zurückgehalten. Im letzten Blog will ich aber noch zu einem Fazit kommen:

    Das Galaxy S2 find ich richtig genial (warte schon darauf, seitdem ich die Vorstellung auf dem MWC 2011 (Mobile World Congress) gesehen habe). Was mich interessiert, ist der Dual-Core Prozessor, der auf jeden Fall mehr Leistung verspricht (da können die meisten Tablets schon nicht mehr mithalten^^). Auch die Grafik scheint was her zu machen, wobei natürlich zur Hardware auch die Software passen muss. Soll heißen, dass gerade die Apps auch so programmiert sein müssen, dass sie die Leistung ausnutzen – bin echt gespannt, ob ich Apps entdecke, die das drauf haben. :)
    Die Hubs gefallen mir sehr, mit dem Social Hub hatte ich auch schon Erfahrungen. Da gefällts mir, dass er gut im System integriert ist.
    Auch das Display ist der Hammer. Meine Schwester hat ein Handy mit AMOLED, aber das Galaxy S2 überbietet das Ganze ja nochmal mit S-AMOLED. Da würde ich echt gerne mal im echten Leben die Farben sehen und das vor allem mit AMOLED vergleichen.
    Zu den Produktabmessungen braucht man nicht viel zu sagen. Das Teil ist richtig slim und sollte so problemlos in die meisten Taschen passen.
    Samsung TouchWiz wiederum hat meiner Meinung extrem viel Potenzial und ist auch in der Galaxy S-Community schon sehr beliebt. Zudem finde ich die neuen Gestern sehr lustig. Gerade das Kippen könnte sich im Alltag bewähren und so zur Gewohnheit werden.
    Was mich jedoch am meisten auf die Folter spannt, ist die Kamera. Denn jeder, der sich da ein bisschen auskennt, weiß: mehr Megapixel sind nicht immer besser. Und auch bei FullHD bin ich leicht skeptisch. Habe zwar bisher nur mit Samsung Wave HD-Aufnahmen (nur 720p, nicht die vollen 1080p) machen können, aber die waren schon sehr gut. Umso interessanter ist es natürlich, rauszufinden, wie sich das Galaxy S2 schlägt.
    Bleibt nur das leidige Thema Akku. Der soll beim Galaxy S2 ja sehr lange halten (was ich euch bei einer Kapazität von 1650 mAh auch glaube). Natürlich ist das aber wieder nutzerabhängig, aber ich denke, dass sich unter den 500 Testern die verschiedensten Nutzer finden werden und wir so einen guten Überblick über das Verhältnis von Nutzung und Akkulaufzeit bekommen! :)
    Wem das alles jetzt zu lang war: Das Galaxy S2 ist ein technisches Meisterwerk, welches in gutem Design verpackt wurde. Vom momentan Standpunkt ist das Galaxy S2 für mich persönlich das Beste High-End Smartphone (und das war ernst gemeint) auf dem Markt.

    Wie dem auch sei. Zum Schluss möchte ich mich noch bei trnd bedanken. Ich habe selten (eigentlich nie^^) so eine gute Aufbereitung von Produktinformationen an. Während die Animationen gerade den Mainstream-Kunden ansprechen und ihm die Produktvorzüge unterhaltsam erklärt, bekommen auch wir Technikfreaks genug Zahlen nachgeliefert, sodass hier nicht der Eindruck entsteht, dass man einfach nur einen Werbeflyer zitiert. Auch wenn ich nicht zu den 500 gehöre, werde ich trotzdem da bleiben und die Tester mit Input versorgen, damit sie auch was zu tun haben. :P
    Ansonsten wünsche ich allen Teilnehmern eine schöne (und hoffentlich warme) Woche.

    P.S.: @Bamseline: Ich kann deinen Post nachvollziehen. Aber so sind die Leute. Wie gesagt, das Team trnd wird wissen, was es macht. Tu deinem Blutdruck was gutes und warte einfach ab. ;)

    P.S.S.: Ich finde diese “@xxxx Da stimme ich dir voll zu.”-Einzeiler übrigens nerviger. Ist ja fast schon wie im Kindergarten diese Lagerbildung.

  • 30.05.11 - 22:56 Uhr

    von: _dF_

    Online Reporter

    Sorry – meinte natürlich S-AMOLED und S-AMOLED+ – diese ganzen Steigerungen können so spät am Abend verwirren. :P

  • 30.05.11 - 22:58 Uhr

    von: _dF_

    Online Reporter

    Oh, verzeiht bitte die Satzfehler und teilweise komischen Satzenden – ich hätte nochmal drüber lesen sollen, Sorry.

  • 31.05.11 - 00:08 Uhr

    von: Webba

    Hab den test hinter mir, war ok und nicht wirklich schwer…
    Fände es aber super von Samsung wenn man denn am Test teilnehmen darf, das man das Smartphone danach zu einem Sonderpreis kaufen kann sprich behalten. Oder halt im Falle man will den Preis nicht bezahlen halt zurück schicken. Das fände ich ne Super Sache.
    Es freut mich auch das wir TRND´ler mal sowas testen dürfen :>

  • 31.05.11 - 06:01 Uhr

    von: wajihg

    Ich habe es gestern doch geschafft, den Test zu abschließen. Bin mal gespannt ob alles richtig war. Ich war am Anfang etwas unsicher, ob ich teilnehmen sollte. Doch das hat echt spass mit zu machen und die Meineung der anderen Teilnehmer zu lesen. Grüße an allen.

Seiten: « 18 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 » Zeige alle