Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Samsung Galaxy S II.

Galaxy S II Praxisteil

16.06.11 - 16:06 Uhr

von: happinez

Reportage-Aufträge zum Thema Fotos, Videos und Display.

In der letzten Woche haben viele trnd-Partner ihre Reportage-Aufträge für die Online-Reporter übermittelt und mitgeteilt, welche Alltagstests mit dem Galaxy S II sie am meisten interessieren.

Das wünschen sich die trnd-Partner von unseren Online-Reportern:

Reportage-Aufträge zum Thema Fotos, Videos und Display.

Interessant ist, dass sich die meisten wünschen, dass Fotos im Dunkeln mit LED-Fotolicht aufgenommen werden. Auch häufig genannt wurde der Wunsch, dass die Online-Reporter doch Videos in bewegter Umgebung drehen und davon berichten sollen.

Zusätzliche Reportageaufträge für die Online-Reporter waren beispielsweise, ein Gruppenportrait aufzunehmen, um den größtmöglichen Aufnahmewinkel auszutesten bzw. Serienbildaufnahmen auszuprobieren, d.h., so viele Fotos wie möglich direkt hintereinander aufnehmen.

Wir sind also bereits gespannt auf die vielen Testreportagen, -videos und -fotos der Online-Reporter zu den gewünschten Themen! Wo im Netz diese Erfahrungsberichte zu finden sind, das können die Online-Reporter in der Samsung Galaxy S II Blogbox mitteilen.

Das neue Auftragsformular – diesmal zum Thema “Prozessor und Bedienung” – findet Ihr ab sofort wieder im meintrnd-Bereich. Und natürlich werden auch diesmal 10 weitere Online-Reporterplätze verlost und nächste Woche bekannt gegeben.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

Seiten: « 1 2 3 Zeige alle

  • 17.06.11 - 09:34 Uhr

    von: trisch

    Online Reporter

    Bilder bei Dämmerung und in dunkeln gibts auf meinem Blog http://www.missviolett.blog.de

  • 17.06.11 - 10:22 Uhr

    von: Sawpneel

    Hallo, tut mir leid, dass ich die Frage hier jetzt stelle, leider habe ich keinen anderen passenderen Ort gefunden.
    Und zwar geht es um das “erste mal Laden” des Akkus.

    Ich habe vor, mir das Smartphone in naher Zukunft mal zuzulegen und natürlich möchte ich auch, dass es die beste “Pflege” bekommt die nur geht.

    Also, wie habt ihr “Online-Reporter” das mit dem Laden beim ersten mal gemacht? Akku erst mal volladen und erst dann das Smartphone anschalten oder habt ihr es einfach gleich eingeschaltet ohne Rücksicht auf den Akku?

    Würde mich über Antworten freuen :)

    Gruß,
    Sawpneel

  • 17.06.11 - 10:34 Uhr

    von: MattBratt

    Online Reporter

    @Sawpneel:
    Wer hat Zeit hat seinen Akku “zupflegen”?
    Ich möchte das Handy ab dem ersten Tag voll Nutzen und nicht darauf achten, ob ich jetzt laden darf oder nicht. Das sollten die modernen Akkus meiner Meinung schon können. Ich nutze das SGS2 nun seit Dienstag Abend. Die Standby-Zeit bei Nichtnutzung ist sehr gut. Ohne Ladung über Nacht verliert der Akku kaum Leistung. Ansonsten testen man zur Zeit das Handy natürlich sehr viel. Hier verliert der Akku natürlich sehr schnell seine Ladung. Er hält aber schon einwenig länger durch, als der Akku meines 3GS. Aber für vernünftige Ausagen ist es noch zu früh.

  • 17.06.11 - 10:49 Uhr

    von: snakemom

    wunderchönen juten morgen allerseits . :-)

  • 17.06.11 - 10:51 Uhr

    von: Melarth

    Online Reporter

    Also ich muss den Akku des Galaxy jeden Tag laden,aber das liegt auch daran, dass ich das Teil wirklich den ganzen Tag in der Hand habe…. So ein Galaxy legt man nicht einfach aus der Hand ;-) Ich habe es direkt angeschalten nachdem es da war und da der akku schon vorgeladen war habe ich den erstmal runtergespielt und dann das Galaxy im ausgeschaltenen Modus geladen.

  • 17.06.11 - 10:53 Uhr

    von: Melarth

    Online Reporter

    Au Mann und echt…Fotos sind zweitrangig bei dem Galaxy…ihr könnt euch ruhig andere Tests wünschen….Die Bilder sind spitze und auch Filme in bewegter Umgebung sind okay…;-)

  • 17.06.11 - 10:57 Uhr

    von: Mittlebenskrise

    Online Reporter

    Ich lade das Galaxy auch jede Nacht (kommt von der vielen Rumspielerei). Zum Thema “Akku pflegen”: Der Quatsch kommt noch von den alten Ni-Cd-Akkus. Bei den modernen Li-Ionen-Akkus stimmt das so nicht mehr. Dort zählt jeder Ladezyklus gleich (sprich: reduziert die Lebensdauer). Egal, ob erster oder letzter. Man soll sie natürlich nie ganz entladen, aber das sollte die Ladetechnik im Handy verhindern.

  • 17.06.11 - 11:13 Uhr

    von: saphir

    Online Reporter

    Ich muss das Galaxy auch jede Nacht aufladen. Momentan nutze ich es aber auch extrem viel. Für meinen normalen Alltagsgebrauch hält es sicher 2 Tage.

  • 17.06.11 - 11:36 Uhr

    von: _dF_

    Online Reporter

    @Sawpneel: Ich habe es beim ersten mal leer gemacht, bevor ich es geladen habe. Momentan warte ich immer, bis es komplett leer ist.

    Das tut dem Akku gut und maximiert zu Beginn die Laufzeiten. ;)

  • 17.06.11 - 11:49 Uhr

    von: saphir

    Online Reporter

    Habe einen Schwung neue Bilder eingestellt. Wie oben gewünscht: verschiedene Szene- und Aufnahmemodi, Effekte, Zoom etc.
    Leider ließ sich kein besseres Model finden. ;)
    Ein Motiv – 19 Aufnahmen: http://trndblog.blogspot.com/2011/06/kamera-ein-motiv-19-aufnahmen.html

    Das Galaxy ist übrigens recht warm geworden beim Fotografieren, habe aber auch ca. 40 Aufnahmen gemacht. Und der Akku wurde auch ordentlich beansprucht.

    Kann man irgendwie abstellen, dass immer nach der Aufnahme die Bildbetrachtung eingeblendet wird? Ich finde es recht störend, mich immer wieder in den Aufnahmemodus zurückzuklicken.

  • 17.06.11 - 11:59 Uhr

    von: nbauer69

    @ Saphir

    “cooles” Model ;-) tolle Aufnahmeserie

    zu der Bildbetrachtung –> Einstellungen —> überprüfen (etwas weiter unten in der Liste) —-> aus :-)

  • 17.06.11 - 12:01 Uhr

    von: nbauer69

    ich hab es jetzt nämlich auch, ich habe es gestern Nachmittag bekommen und ich bin absolut begeistert, ich werde auch mal Testfotos machen und auf meine Seite stellen und Euch dann mal den Link schicken, heute Mittag irgendwann :-)

    Die Sonne blinzelt ja durch ;-)

    Ach ja, danke Euren tollen Berichten, Hilfen, Tips, hab ich alles super einrichten können, sogar meine Wiedergabelisten von i Tunes sind jetzt richtig sortiert drauf :-) ))

  • 17.06.11 - 12:10 Uhr

    von: saphir

    Online Reporter

    @nbauer69
    Danke für den Tipp!
    Das hatte ich gestern schon mal eingestellt, war aber vermutlich wieder “zurück gesprungen”. Jedenfalls geht es jetzt. :)
    Glückwunsch zum neuen Handy! Und viel Spaß beim Knipsen. Bin gespannt.

  • 17.06.11 - 13:02 Uhr

    von: mmaaww

    Online Reporter

    Habe mich mal den Wünschen angenommen und mich mit dem Zoom befasst:

    Mehrere Fotos und ein Video eines Gemüse-Stilllebens mit unterschiedlichen Zoomstufen fotografiert/gefilmt.

    Link:
    http://gamesundgadgets.blogspot.com/2011/06/samsung-galaxy-s2-kamera-zoom-funktion.html

  • 17.06.11 - 13:08 Uhr

    von: Sawpneel

    @MattBratt: Ich wollte nicht meinen Akku “pflegen” sondern eher das Smartphone im ganzen. Ich mein man möchte natürlich das beste aus seinem Akku rausholen, damit ich es so lange hält wie es nur geht.

    @Mittlebenskrise & @ _dF_: Vielen Dank für die Tipps :)

  • 17.06.11 - 13:24 Uhr

    von: convince

    Online Reporter

    Ich war beim Akku recht schmerzlos, ich hab gleich losgelegt und als die Meldung kam, dass es gleich ganz leer ist (Akku unter 5%) hab ichs ans Kabel gehängt.

    Am nächsten Tag war es auch nachmittags wieder soweit (es war Pfingsten und wir hatten viel Zeit damit rumzuprobieren), und ich habs mit 13% dran gehängt.

    Im Moment hab ich viel Arbeit und spiele nicht soviel mit rum – nur in den Pausen und nach Feierabend, da hält der Akku knapp 2 Tage und es kommt ans Kabel zum Laden, wenn es MIR grade passt, und nicht wenn es dem Akku gut tun würde.

    Wenn der Akku den Geist total aufgibt, dann steht es mir beim SGS II ja frei, einen neuen zu kaufen. Noch ein Vorteil gegenüber dem iPhone…
    Es wäre nicht der erste Akku den ich nachkaufe, wobei die andern ihre 2 Jahre (bis es Zeit gewesen wäre für Vertragsverlängerung und neues Handy aussuchen) locker geschafft haben, auch mit meinem Ladeverhalten.

  • 17.06.11 - 14:00 Uhr

    von: _dF_

    Online Reporter

    Ich time das alles bisschen. Also bei mir ist es in 99% der Fällen so, dass mein Akku abends leer ist. ;)

  • 17.06.11 - 15:01 Uhr

    von: nbauer69

    soooo, wens interessiert, ich hab mal erste Testfotos auf meiner Seite

    http://nic-photoart.de/news-und-so/

    und gleich werd ich mal noch vor der Tür rumschleichen und Motive suchen…. ein Model habe ich leider grad keins zur Hand *g*
    vielleicht findet sich ein Schmetterling oder so ;-)

  • 17.06.11 - 15:46 Uhr

    von: astridt

    Ich würde auch gerne Nachnomminiert werden. Habe zwar diesbezüglich bereits einen Nachnomminierungsfragebogen ausgefüllt, aber mir ist noch in den Sinn gekommen, dass ich mich darüber freuen würde, weil ich gern ein (Ernährungs-)tagebuch meiner Schwangerschaft Fototechnisch machen könnte :-)

    Herzliche Grüße
    Astridt

  • 17.06.11 - 16:08 Uhr

    von: nbauer69

    wow, ich bin grad echt begeistert….
    ich bin eine gute Fotografien, ich kann super andere Menschen gut aussehen lassen, aber ich bin absolut unfotogen, ich gucke meist komisch ;-) und mache deswegen nciht gern Fotos von mir, aber ich wollte ja mal die Frontkamera des Galaxy SII testen und hab 2 Fotos von mir gemacht und….. die kann man tatsächlich ansehen…. ;-) Qualitativ, ok, was will man bei 2 MP verlangen,aber für Selbstportraits durchaus geeignet, dann gäb nicht mehr soviele “vorm Spiegel Selbst Portraits *lach*
    ich hab die beiden auf meiner Seite, wer es sich mal ansehen will, nicht erschrecken, lachen auf Fotos geht bei mir nun wirklich nicht ;-)

    so und jetzt geh ich Motive suchen ;-)

  • 17.06.11 - 16:38 Uhr

    von: madcow24

    Online Reporter

    Zu Auftrag Nr. 3 habe ich ein Video gedreht, in dem ihr euch von der Darstellungsqualität des Galaxy S II-Displays im direkten Vergleich mit zwei anderen Geräten ein Bild machen könnt:

    http://sofietestet.blogspot.com/2011/06/wiedergabe-von-fotos-auf-drei.html

  • 17.06.11 - 17:51 Uhr

    von: nbauer69

    so, ich habe jetzt einige Testfotos (auch Makro) auf meine Site gestellt

    http://nic-photoart.de/news-und-so/

    auch 2 Selbstportraits mit der Frontkamera und Hundebilder ;-) und ich bin mit der Kamera des Galaxy SII sehr zufrieden, ab sofort habe ich automatisch immer eine Kamera für Gelegenheitsfotos dabei :-)

  • 17.06.11 - 18:07 Uhr

    von: saphir

    Online Reporter

    @nbauer69
    Sind super geworden!
    Tröste dich, meine Selbstportraits sähen auch nicht besser aus! :D
    Wenn ich Passbilder machen lasse, soll ich immer lächeln! Grrr…

  • 17.06.11 - 18:31 Uhr

    von: nbauer69

    @ Saphir,

    danke :-)
    Ja, ich lache gerne, aber nur wenn ich mich nicht beobachtet fühle, auch nicht von einer Kamera ;-)
    Ich dag meinen Models immer, denkt an was Schönes, ist besser als gekünsteltes Lächeln *g*

  • 17.06.11 - 18:48 Uhr

    von: Dworkowski

    Online Reporter

    Hier mal ein paar Fotos, die ich mit dem Samsung Galaxy S II gemacht habe:

    http://dwokmunity.wordpress.com/

    Weitere grade , welche im Dunkeln werden noch folgen. Kann ich jedoch erst machen wenns auch dunkel ist :)

  • 18.06.11 - 14:15 Uhr

    von: bgimmler

    Online Reporter

    @sapneel: also ich hab das Handy gleich eingeschaltet weil ich es vor lauter Spannung nicht ausgehalten hätte bis der Akku ganz voll ist.

  • 18.06.11 - 14:19 Uhr

    von: bgimmler

    Online Reporter

    Fotos und auch Videos werden gestochen schrf, da kann ich zukünftig die Digicam daheim lassen. Haben schon viele Fotos geschossen, selbst unser laufender Hund-super getroffen und selbst aus dem Auto heraus bei 100km/h den Blitzer getroffen – ausnahmnsweise mal nicht er mich! Blitzlicht funktioniert bei der Kamera auch prima. Selbstporträts dank Frontkamera gelingen problemlos. Ist ja gerade für die FB-Kids so wichtig, die ja ständig Fotos ins Netz stellen.

  • 18.06.11 - 15:34 Uhr

    von: hexe1981

    Hallo liebe Tester!

    Ich muss ja schonmal sagen: Ich bin begeistert von euren bisherigen Tests und so. Ich weiß jetzt garnicht, ob es so eine Frage schonmal gab, aber ich habe mit meinem Partner über das S II gesprochen. Er hat nun folgenden Auftrag:

    Bringt das S II zum schwitzen (lasst es richtig schön warm werden z.B. durch Spiele oder so), und zeigt dann Videos oder Bilder, damit gesehen wird, ob die Qualität der Aufnahmen unter der Wärme des Gerätes leidet.

    Er hat davon gelesen, dass die Qualität der Bilder/ Videos nachlässt, wenn das Gerät vorher schon zu warm gelaufen ist….

    Danke euch schonmal!!!

    LG, Tanja

  • 19.06.11 - 14:56 Uhr

    von: Sensei76

    Online Reporter

    Hallo,

    Hier mal meine Zusammenfassung des Tests:
    http://sg2.9k1.at/2011/06/17/reportageauftrage-1-thema-foto-und-video/

    Insgesamt bin ich zufrieden, wie beim SGS1 ist die Videofunktion sehr gut. Die Fotos wären schöner, hätte man einfach eine gute 5 MP Kamera mit einer guten Zeisslinse verbaut. Mehr MP bei kleinem Chip ist nie besser. Aber für Schnappschüsse ist das SGS2 gut geeignet. Viel Licht vorausgesetzt kommen auch tolle Fotos für so eine Kamera bei raus. Wer mehr will, muss zu einer richtigen Kamera greifen und diese mit sich rumschleppen.

    LG
    Sven

  • 19.06.11 - 17:11 Uhr

    von: Mittlebenskrise

    Online Reporter

    Weitere Fotos. Ich habe besonders den Zoom getestet… http://www.flickr.com/photos/michaelschneider/sets/72157626973927470/detail/

  • 19.06.11 - 18:41 Uhr

    von: Sensei76

    Online Reporter

    Nun auch mit einem auf dem SGS2 erstellten Videoschnittes mit Musikuntermalung.

    http://sg2.9k1.at/2011/06/17/reportageauftrage-1-thema-foto-und-video/

  • 19.06.11 - 18:49 Uhr

    von: saphir

    Online Reporter

    Nochmals Panoramen, allerdings ist die Qualität auch nicht besser als gestern.
    Zusätzlich 2 Videos in unterschiedlichen Auflösungen.
    http://trndblog.blogspot.com/2011/06/kamera-panorama-foto-video_19.html

  • 19.06.11 - 19:10 Uhr

    von: Mittlebenskrise

    Online Reporter

    @saphir: Das Panorama-Feature ist wie bei anderen Digitalkameras ein Gimmick und nicht mehr. Ganz nett, um z.B. jemandem einen schnellen Überblick darüber zu geben, wo man sich aufhält, aber für ein brauchbares Foto untauglich. Da ist es besser, das manuell aus mehreren Fotos zusammenzubauen. Aber wie gesagt, das ist bei anderen Digitalkameras (z.B. Sony) auch nicht wirklich besser.

  • 19.06.11 - 23:30 Uhr

    von: themaze

    Online Reporter

    Also ich muss sagen foos und videos sind top egal welche tageszeit. Negativ ist mir aufgefallen, dass der empfang (vielleich liegt es auch am netzbetreiber. . .Und bei meinem eigenen handy ist es nicht so) nicht der beste ist. Ich habe durchgehend nur ein bis zwei balken und ich wohne in ner echt guten gegend fuer empfang. Desweiteren muss ich sagen dass die reaktionszeit des smartphones sehr gut ist und spielen echt grossen spass macht. Die soundquali bei den videos ist eins a und es macht spass jeden bloedsinn aufzunehmen. Besonders gut finde ich den touchfokus beim fotografieren. Man kann individuell einstellen was scharf sein soll und was nicht. Zum sms schreiben muss ich sagen tu ich mich noch ein wenig schwer da die tasten echt klein sind und meine finger bisschen zu dick dafuer glaub ich hehe. Im grossen und ganzen ist das smartphone aber sehr zu empfehlen und zu jeder alltaeglichrn sizuation gibts ein app. Echt gute sache

  • 20.06.11 - 00:05 Uhr

    von: Cory65

    Lassen sich auch Aufnahmen im Macro-Bereich erstellen? Hat das jemand von euch Online-Reportern schon mal ausprobiert? Und wie sieht es aus, wenn dazu, z. Bsp. wegen schlechten Lichtverhältnissen, Blitz oder LED verwendet wird?
    Hatte leider nicht das Glück, Online Reporter zu werden, auch bei der 1. Nachnomminierung nicht. Vielleicht klappt es ja diesmal, habe ja noch 2 mal die Chance….

  • 20.06.11 - 03:25 Uhr

    von: saphir

    Online Reporter

    @Cory65

    Makros haben schon viele Tester aufgenommen. Meine findest du hier, allerdings nur bei gutem Licht: http://trndblog.blogspot.com/2011/06/kamera-makroaufnahmen.html
    http://trndblog.blogspot.com/2011/06/kamera-weitere-aufnahmen.html

  • 20.06.11 - 03:43 Uhr

    von: saphir

    Online Reporter

    @Mittlebenskrise
    Ja, das ist mir auch klar. Dass es sich hier eher um eine nette Spielerei handelt, hatte ich am Samstag nach den ersten Aufnahmen schon so auf meinem Blog vermerkt.

  • 20.06.11 - 10:23 Uhr

    von: Fledermaus89

    @happinez bzw. trnd
    Ich muss hier grad mal was zur Blogbox loswerden:
    Bereits als die gestartet wurde, war mir klar, was passieren würde. Mit den HTML-Tags scheint nicht jeder auf Anhieb klar zu kommen. Das sieht dort teilweise echt ein bisschen ätzend aus, wenn alles fett geschrieben ist oder Links nicht vernünftig dargestellt werden…
    Also die Idee war gut, Umsetzung so mittel – für’s nächste Mal müsste man das ganze vielleicht noch etwas “idiotensicherer” machen (also vielleicht mal eure/n Webprogrammierer nach alternativen Ideen fragen. ;) ).

  • 20.06.11 - 11:47 Uhr

    von: _dF_

    Online Reporter

    @Fledermaus89: Zur Verteidigung. Zu Beginn (mein Beitrag ist der erste) waren die Tags falsch. Ich habe das nicht mehr überprüft und erst danach bemerkt. ;)

  • 20.06.11 - 15:54 Uhr

    von: kuschel6

    Online Reporter

    Also ich muss ja ganz ehrlich sagen, so ganz überzeugt mich die cam nu nich :X ich war samstag abend in der disco und ja, die quali der fotos lässt schon recht zu wünschen übrig! Desweiteren stört es mich etwas, dass ich jedesmal die einstellungen für die szenen neu vornehmen muss, es gibt kein automatisches erkennen der szene. Ein nachteil dem Nexus S gegenüber…muss ich ganz ehrlich sagen! Klar, wenn die Sonne scheint und so hab ich null probleme mit den Fotos, da sind die echt gestochen scharf und echt super toll, aber in Räumen lässt es echt zu wünschen übrig, zumal das permanente neu einstelln etc ziemlich lästig is! bin ich da die einzige mit dem problem? mach ich iwas falsch? wär für tips dankbar…

  • 20.06.11 - 18:20 Uhr

    von: Fledermaus89

    @_dF_: Kein Grund, sich zu Verteidigen. ;) Bei dir hab ich ja auch gesehen, dass du es direkt danach gecheckt hast. Aber das ist eben auch das Problem – man sieht auch erst nach dem Abschicken, dass es falsch war. Schön und gut, wenn der erste merkt, dass er es falsch gemacht hat und fortan richtig formatiert. Aber dann kommt der nächste und macht beim ersten Mal nen Fehler usw. Und dann gibts auch noch die, die es wohl dauerhaft falsch machen. ;) Also man bräuchte eher so einen einheitlichen Rahmen, sodass die Formatvorgaben fest sind. Dann wär am Ende alles schön übersichtlich. :) Vielleicht bin ich auch etwas pingelig, hab halt gern Ordnung. ;)

  • 21.06.11 - 19:32 Uhr

    von: nickl4

    Online Reporter

    Die Bilder sind nach der Einstellung sehr gut. Aber mich stört es auch, das man die Einstellungen für die Szene immer wieder vornehmen muß.

  • 22.06.11 - 20:36 Uhr

    von: m.muelhaupt

    Ein paar kurze Fragen:

    - warum kann ich keine Reportageaufträge mehr abgeben? Der Link fehlt irgendwie im meintrnd Bereich :-$

    - wo finde ich die Berichte der testenden trnd-Partnern?

    - wo werden die Tester bekannt gegeben, die nachträglich durch die Reportageaufträge ausgelost wurden?

  • 22.06.11 - 22:23 Uhr

    von: Taarik

    Online Reporter

    Hallo

    ich habe auch mal ein paar neue Bilder in meinen Blog gestellt..

    http://pinaoui.wordpress.com

  • 24.06.11 - 08:37 Uhr

    von: Sensei76

    Online Reporter

    Hier noch ein Nachtrag zum Fototest. Ich habe für euch auch einen ISO-Vergleich gemacht:
    http://sg2.9k1.at/2011/06/24/fototest-2/

  • 24.06.11 - 22:49 Uhr

    von: Melina2004

    Online Reporter

    Da ich sehr viel fotografiere mit einer Spiegelreflex, bin ich sehr verwöhnt, aber die Cam vom Galaxy macht wirklich gestochen scharfe Bilder.

  • 24.06.11 - 23:21 Uhr

    von: _dF_

    Online Reporter

    Ich fänds ja super, wenn wir eine Vorschaufunktion hätten, bevor wir Kommentare abschicken. Und bei der Blogbox wären vorformatierte Boxen auch nicht schlecht. Aber ob WordPress das mitmacht?

  • 27.06.11 - 12:15 Uhr

    von: gunther6891

    Online Reporter

    Moin Moin,

    zur erst einmal muss ich sagen, dass der erste Eindruck des Handys besser war, als er jetzt ist…

    Das einzige, was mich an dem Handy wirklich überzeugt, sind das Display, die Kamera samt LED-Licht, das Gewicht und die Größe.
    Ich werde gleich noch ein paar Bilder hochladen, um zu ziegen, dass diese selbst bei Dunkelheit + Dämmerung noch gestochen scharf sind – und das sage ich, obwohl ich von meiner DSLR sehr sehr verwöhnt bin…
    P.S.: Zumindest am Display des Handys sehen die Bilder sehr gut aus (scharf + tolle Farben). Eben habe ich sie auf den PC gezogen – die Qualität ist nicht mehr so berauschend – seht selbst!

    Ansonsten ist das Handy sehr träge und langsam. Oft stürzt es während spielen ab, manchmal hängt sich das ganze Handy auf und es wird sehr schnell sehr heiß. Der Akku hält auch nicht besonders lang (morgens vom Ladegerät abgemacht, abends schon wieder der Akku leer – und das nach normaler Nutzung). Das sollte Samsung wohl in den Griff kriegen – zumal Samsung zusammen mit Apple entwickelt und die die Akkukapazität beim iPhone 4 zumindest weitestgehend in den Griff gekriegt haben.

    Nun – aber weitere Ausführungen später.

    LG Martin
    http://imageshack.us/g/824/20110620220904.jpg/

  • 28.06.11 - 00:23 Uhr

    von: kreismeister

    Online Reporter

    Hab mich auch ewig damit befasst, leider wurde schon alles gesagt und bin spät dran.
    ABER:
    hier das ULTIMATIVE VIDEO! hab keine Kosten und Mühen gescheut.

    http://vimeo.com/25664040

  • 19.07.11 - 20:48 Uhr

    von: nette233

    Online Reporter

    Hier nochmal meine Zusammenfassung zum Reportageauftrag: http://nettestrnd.blogspot.com/2011/07/reportageauftrag-zum-thema-fotos-videos.html

Seiten: « 1 2 3 Zeige alle