Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Samsung Galaxy S II.

Galaxy S II Projektinfos

17.06.11 - 14:39 Uhr

von: happinez

Galaxy S II: Die Fotos unserer Online-Reporter.

In unserem Samsung Galaxy S II Projekt testen Online-Reporter, stellvertretend für alle trnd-Partner, das nagelneue Smartphone im Alltag und natürlich entstehen dabei auch viele tolle Fotos.

Alle Bilder sind in der Samsung Galaxy S II Fotogalerie zu finden. Darunter sind bereits super Bilder vom Galaxy S II samt Zubehör sowie Fotos, die mit der 8-Megapixel-Kamera des Samsung Galaxy S II geschossen wurden.

Von nun an veröffentlichen wir regelmäßig alle Fotos, die im Rahmen unseres gemeinsamen Projektes von den fleißigen Online-Reportern an uns übermittelt werden und zur Veröffentlichung freigegeben sind.

Die Samsung Galaxy S II Fotogalerie ist online.

Also schnappt Euch Eure Smartphones und macht Fotos von Euch und Euren Freunden, Bekannten, Kollegen und Verwandten beim Ausprobieren des Galaxy S II, beim Ausfüllen der Mafos und und und. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. ;-)

Natürlich sind wir auch super gespannt auf viele Fotos, die Ihr mit den beiden Kameras des Galaxy S II schießt. Anregungen dazu findet Ihr in den Reportage-Aufträgen zum Thema Fotos, Videos und Display.

@all: Bei welcher Gelegenheit im Alltag schieß Ihr Fotos mit Eurer Smartphone Kamera?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

Seiten: « 1 2 3 Zeige alle

  • 20.06.11 - 01:50 Uhr

    von: _dF_

    Online Reporter

    Kleine Info zum Akku:
    Habe das Handy seit 2 Tagen immer tagsüber an und ein bisschen benutzt. Akkustand jetzt 64%.
    Wenn man also mal ein paar Tage das Handy nur anhat, hat immerhin ein paar Tage ladefreie Zeit. Aber 29,5 Tage Stand-By? Das bezweifle ich dann doch. ;) Ist ja auch nur Wert in Idealumgebung.

  • 20.06.11 - 01:50 Uhr

    von: pollyspunkt

    Online Reporter

    So, ich habe bei meinem letzten Zoobesuch einige Fotos mit der Samsung Galaxy S II Kamera geschossen und ein Video mit den Bildern hochgeladen : http://www.youtube.com/watch?v=6hvZFjY9OLE

  • 20.06.11 - 08:59 Uhr

    von: SabineMe

    Für mich gibt es keine “besondere Gelegenheit” das Handy als Kamera zu nutzen. Ich nutze es täglich zum Fotografieren, es gibt immer wieder was im Alltag unterwegs oder Zuhause.
    Wichtig war es mir vor einem Monat als mir bei MC Donalds rückwärts ein Autofahrer (bei MC Drive) Jemand ins Auto gefahren ist. Wie froh war ich als ich mein Handy mit Kamera bei mir hatte….Mein Freund nutzte gleich die Videofunktion, so hatte ich den Unfall und den Unfallverursacher direkt als Nachweis :-)

  • 20.06.11 - 09:26 Uhr

    von: Joel030

    wann ist die zweite nachnominierung???

  • 20.06.11 - 09:43 Uhr

    von: BVNDYA

    Ich kann mich SabineMe voll anschließen: es gibt für mich eigentlich keine spezielle Gelegenheit um die Handy-Kamera zu benutzen. Meine Digi-Cam habe ich nur dabei, wenn von vorne herein klar ist, das es etwas zu fotografieren gibt, wo sich beste Qualität lohnt (was weiß ich: wenn es in den Zoo geht, oder auf einem Ausflug usw.).

    Ansonsten fotografiere ich alles mit der Handy-Kamera. Eigentlich täglich, meinen kleinen Sohn (3) etwa, der immer irgendetwas “nettes” anstellt, oder meine Frau oder ganz einfach wenn ich unterwegs bin und etwas sehe, was ich mir unbedingt merken will. Z.B. ne Webadresse in einem Auto vor mir an der Ampel. Früher hätte ich mir die Adresse in eine SMS getippt. Heute fotografiere ich es ab und in einer ruhigen Situation gucke ich dann mal danach.

    Genauso die Öffnungszeiten von Geschäften, da habe ich schon eine ganze Sammlung ;-) Ist für mich total nützlich, weil ich früher schon öfter vor verschlossenen Türen gestanden habe, weil ich mich mit der Öffnungszeit vertan hatte.

    Jetzt fällt mir gerade noch eine nette Funktion ein, die ein modernes Smartphone eigentlich haben sollte (bin mich nicht ganz sicher, aber ich glaube sotwas gibt es noch nicht. Lasse mich aber gerne berichtigen):

    Wenn ich eine Web-Adresse abfotografiere (von einem Plakat, einem Auto oder wo auch immer), dann wäre es super wenn das Smartphone eine Art Texterkennung (wie beim PC) hätte und gleich nachfragen würde, ob die erkannte Web-Adresse im Browser geöffnet werden soll. Das wäre mal nützlich!

  • 20.06.11 - 10:23 Uhr

    von: Mittlebenskrise

    Online Reporter

    @BVNDYA: Unter Android kann das u.a. die Anwendung “Google Goggles”.

  • 20.06.11 - 10:30 Uhr

    von: Jeluko86

    Ja genau, Nachnominierung find ich auch Klasse :-)
    Wir wollen auch wissen wovon ihr sprecht…

  • 20.06.11 - 11:46 Uhr

    von: Deniserl

    @ mike1969: Ich kann Deine Bilder auf Deinem Blog sofort sehen. Da hat wahrscheinlich nur kurzzeitig etwas nicht funktioniert. Wahrscheinlich tatsächlich Wartungsarbeiten. Jetzt ist auf jeden Fall alles wieder da :-)

  • 20.06.11 - 12:08 Uhr

    von: BVNDYA

    @Mittlebenskrise
    Geil! Danke für den Hinweis.
    Aber nochmal nachgefragt: damit wird sofort die entsprechende Seite im Browser aufgerufen, wenn im fotografierten Bild eine http://www.adresse.er kannt wird? Oder geht das nur über den Umweg der Google-Suche?

  • 20.06.11 - 12:10 Uhr

    von: franzimaedele

    Online Reporter

    Fotografiert wird ab jetzt alles! :-) Ist also wie eine Art Bildertagebuch! :-) Die Bilder werden super und man hat eine tolle Erinnerung. Meine Freunde sagen scgon: Was hast heut gemacht? Lass mal sehen….Hastdoch bestimmt Bilder mit dem SII gemacht! :-P

  • 20.06.11 - 12:46 Uhr

    von: Cardigan

    Online Reporter

    Hi,
    mir fällt auch negativ auf, dass das Gerät manchmal sehr heiss wird und enorm Akku verbraucht.

    Bin wohl nicht der einzige !!

    Gruß, Oliver

  • 20.06.11 - 12:52 Uhr

    von: _dF_

    Online Reporter

    @Deniserl Er hat sie erneut hochgeladen. :)
    @BVNDYA Kann es gerne testen und für dich aufnehmen, wenn du willst. ;)

  • 20.06.11 - 13:02 Uhr

    von: teufelsweib696

    Bei uns sind unsere Smartphones ein absoluter Kameraersatz, geknipst wird alles was so unter die Linse kommt. Ob Urlaub, Ausflug oder einfach mal eine witzige Szene am Straßenrand, die Mobile Kamera ist schließlich immer dabei ;)

  • 20.06.11 - 13:03 Uhr

    von: Mittlebenskrise

    Online Reporter

    @BVNDYA: Wenn die Software den Text erkennt, wird direkt der Browser mit der Adresse gestartet. Du kannst auch z.B. einen Barcode fotografieren und es wird die Produktsuche gestartet usw. Ziemlich vielseitig das Ding.

  • 20.06.11 - 13:30 Uhr

    von: Sandsch1976

    Ich habe mal eine Frage zum Hochladen von Videos bei Facebook:
    Kann man beim SGS II die aufgenommenen Videos schon direkt in Facebook hochladen? Oder geht das wieder nur über den Umweg über Youtube? Beim IPhone kann man das wohl direkt bei Facebook hochladen? Wäre lieb, wenn das mal einer von euch testen könnte ;) Vielen Dank.

  • 20.06.11 - 13:35 Uhr

    von: ManuSonne78

    @saphir: so schlecht sind die Bilder doch gar nicht, lag vielleicht am Wetter?? Zumindest ein bissel… Wobei, unsere Festung wirkt ja schon für sich… *zwinker* :)
    Wie ist das Handy sonst so? Ich bin nämlich mit meinem Handy überhaupt nicht mehr zufrieden, obwohl das auch ein Smartphone von Samsung ist – aber ein ganz einfaches….

  • 20.06.11 - 13:42 Uhr

    von: jimmi

    Im Gegensatz zur Kamera hat man das Smartphone in der Regel ja immer bei sich. Das führt dazu, dass ich wirklich regelmäßig Schnappschüsse mache.

  • 20.06.11 - 13:45 Uhr

    von: madcow24

    Online Reporter

    Da ich bislang noch kein Smartphone mit einer Kamera hatte, die meine Anforderungen an die Bildqualität erfüllen konnte, habe ich noch nicht allzu viele Fotos mit Handykameras geschossen.

    Die Kamera des Samsung Galaxy S II hat mich bei Innenaufnahmen bislang sehr positiv überrascht.

    Im Außenbereich werde ich sie nächstes Wochenende in Berlin (WM!) ausführlich testen, um zu sehen, ob sie tatsächlich (m)eine kompakte Digicam ersetzen könnte.

  • 20.06.11 - 13:47 Uhr

    von: meritak

    Online Reporter

    Mit dem Smartphone wird bei uns fast nur fotografiert. Am liebste fotografiere ich meine kleine Prinzessin, daher ist es sehr praktisch, dass ich mein Smartphone immer dabei habe, denn meine Keine ist sehr fotogen, z. B. beim spazierengehen oder im Freibad, es wirk geknipst was das Zeug hält. Ich bin super zufrieden mit dem SGS II, die Bilder werden scharf und das knipsen funktioniert unter einer Sekunde. Ferner ist die All-Share-Funktion genial, so können wir uns gleich im Anschluss alle Bilder auf unseren Flachbildfernseher anschauen ;-) einfach klasse!

  • 20.06.11 - 14:13 Uhr

    von: BVNDYA

    @_dF_
    Danke für deine Bereitschaft, es zu testen. Aber Mittlebenskrise hat schon bestätigt, das es so funktioniert wie erhofft/erwartet.

    Doch ich will dich nicht abhalten, uns ein schönes kleines Video zu dem Thema zu präsentieren ;-)

  • 20.06.11 - 14:38 Uhr

    von: _dF_

    Online Reporter

    @BVNDYA: Schon längst getan *g*
    http://www.youtube.com/watch?v=TCcEmFBpXC0

  • 20.06.11 - 14:45 Uhr

    von: jazz11

    Ich mache auch oft Fotos mit dem Handy. Denn das ist fast immer dabei. Und da gibt es dann schon mal die ein oder andere Situation die man festhalten will.

  • 20.06.11 - 15:00 Uhr

    von: mamatilu

    @ alle Online Reporter
    ein großes Kompliment von mir….. es wird alles von Euch schnell und klasse getestet…. so kann sich echt jeder der es nicht geschafft hat ein super Bild machen…. Danke! :-)

  • 20.06.11 - 15:12 Uhr

    von: Lulatsch1989

    Seit wir einen kleinen Welpen jetzt haben, gibt es da genug Momente, in denen man die Kamera im Smartphone gut gebrauchen kann ^^

    Außerdem ist es praktischer eine gute Kamera im Handy zu haben. Dann ist es nicht so schlimm, wenn man mal die richtige Kamera vergisst… Aber ersetzen kann eine Smartphonekamera eine normale Digi-Cam nicht!

    Aber trotzdem schöne Bilder, die das Samsung Galaxy S 2 macht!

  • 20.06.11 - 15:28 Uhr

    von: trisch

    Online Reporter

    Ich knipse immer und überall,meine Kinder,meinen Kater,wenn ich unterwegs bin und was tolles sehe und und und

  • 20.06.11 - 15:40 Uhr

    von: A.ginko

    Ich knipse ganz oft mein Kätzchen und natürlich meinen 10 Monaten alten Sohn. Da gibt es immer was zu fotografieren, und das Handy ist eben immer dabei.

  • 20.06.11 - 16:15 Uhr

    von: Mittlebenskrise

    Online Reporter

    @_dF_: Danke für die Videodemo!

  • 20.06.11 - 16:28 Uhr

    von: Mittlebenskrise

    Online Reporter

    @BVNDYA: Wie Du in _dF_’s Video siehst, erkennt Goggles die Schrift ganz gut. Das Ergebnis wird dann der Google-Suche übergeben. Wenn Du eine komplette URL fotografierst, wird daher auch tatsächlich sofort zu dieser URL navigiert. Ich habe gerade testweise mal die URL auf einem alten (kaum lesbaren) Kassenbon fotografiert. Trotz der miesen Qualität hat er die URL bis auf 1 Zeichen korrekt erkannt und bei der Suche tauchte dann die korrekte URL an erster Stelle auf. Es geht also sogar in solchen Fällen überraschend gut.

  • 20.06.11 - 17:48 Uhr

    von: FitnessQueen74

    Ich versuche auch, jede schöne Gelegenheit zu fotografieren und zu filmen. Gerade beim Handy ist es das schöne, das man es immer griffbereit hat und schnell auch mal einen Schnappschuss machen kann.

  • 20.06.11 - 21:48 Uhr

    von: BVNDYA

    @ _dF_
    Vielen Dank für das tolle Video. Die App überzeugt mich!

    @Mittlebenskrise
    Danke für die Bestätigung, daß ein erkannter URL direkt angesteuert wird. Besser gehts nicht!

    @alle Online Reporter
    Vielen Dank für Euren Einsatz in- und außerhalb des Blogs. So wird man noch Experte für das S II ohne es je in der Hand gehalten zu haben ;-)

    @all
    Ich habe hier schon viele Fragen gelesen, die mir selbst nie eingefallen wären und die mich mit interessanten Funktionen bekannt gemacht haben. Echt hilfreich. Danke!

  • 20.06.11 - 22:55 Uhr

    von: _dF_

    Online Reporter

    @BVNDYA u. Mittlebenskrise:
    Kein Problem! :)

  • 21.06.11 - 01:03 Uhr

    von: integer

    Ich fotografiere immer dann mit dem Smartphone, wenn eben ein cooles Motiv vorhanden ist, aber man di Digitalkamera nicht bei der Hand hat. Also z.B.: Im Alltag Wolkeformationen, lustige Mimiken meiner kleinen Tochter, unterwegs mit Freunden, …
    Wichtig ist dann vorallem, dass es schnell geht vom aus der Tasche holen bis zum Foto schießen

  • 21.06.11 - 07:21 Uhr

    von: saphir

    Online Reporter

  • 21.06.11 - 09:06 Uhr

    von: Mischka66

    Online Reporter

    Ich nutze das Smartphone generell nur dann zum Fotografieren oder zu Filmaufnahmen wenn ich meine Canon 60 D oder meine HD Videocam nicht zur Hand habe. Zum Beispiel auf Konzerten oder für interessante Motive auf dem Heimweg von der Arbeit. Jetzt natürlich viel mehr mit dem Galaxy und es schlägt sich nicht schlecht.

  • 21.06.11 - 09:48 Uhr

    von: Mischka66

    Online Reporter

  • 21.06.11 - 09:49 Uhr

    von: nbauer69

    @ Saphir,

    schööön, mir persönlich gefällt das mit dem Szenenmodus am Besten :-)

  • 21.06.11 - 10:56 Uhr

    von: saphir

    Online Reporter

    @nbauer69

    Aber das andere Foto (Automatik) kommt der Realität am nächsten. :)

  • 21.06.11 - 15:13 Uhr

    von: Suzy1908

    Wenn ich was tolles sehe u meine Freundin oder Schwester nach Ihrer Meinung fragen will.. Außerdem gerne unsere Katzenjungs, die sind jeden Tag wieder niedlich!

  • 21.06.11 - 15:40 Uhr

    von: sarjahya

    Online Reporter

    Meine Fotos sind gar nicht in der Galerie. Ich hab aber den Blogbeitrag von mir übermittelt. Oder müsste ich dazu jedes einzelne Foto extra an euch schicken?
    Ich weiß sowieso nicht so ganz ob ich beim Gesprächsbericht übermitteln einfach den Blogbeitragslink schicken soll oder alles nochmal doppelt reinschreiben!? Wie macht ihr das?

  • 21.06.11 - 18:13 Uhr

    von: saphir

    Online Reporter

    @sarjahya

    Ich schicke den Link zum Blogbeitrag, schreibe vielleicht noch einen oder zwei Sätze dazu. Als Anhang sende ich dann einen Teil der Fotos, manchmal nur eins, manchmal mehrere. trnd kann keine Bilder von deinem Blog downloaden und veröffentlichen, solange du nicht die Rechte an den Bildern freigegeben hast. Das tust du beim Gesprächsbericht, da kommt am Schuß die Frage “Dürfen wir deine Bilder veröffentlichen?” Da musst du natürlich “Ja, dürft ihr!” auswählen.

  • 21.06.11 - 18:13 Uhr

    von: Fotovergleich: iPhone 4 & Galaxy S II | Galaxy S II

    [...] Nachfrage im trnd-Blog anbei zunächst ein Foto, das mit dem iPhone 4 aufgenommen wurde, gefolgt von einem Foto, das vom [...]

  • 21.06.11 - 18:15 Uhr

    von: Kamera: iPhone 4 & Galaxy S II | Galaxy S II

    [...] Nachfrage im trnd-Blog anbei zunächst ein Foto, das mit dem iPhone 4 aufgenommen wurde, gefolgt von einem Foto, das vom [...]

  • 21.06.11 - 18:21 Uhr

    von: TheT

    Online Reporter

    @dieZwerge 4:

    Besser spät, als nie: wie gewünscht ein Blumenfoto mit dem iPhone 4 und dem Galaxy S II: https://galaxysii.wordpress.com/2011/06/21/kamera-iphone-4-galaxy-s-ii/

  • 21.06.11 - 19:54 Uhr

    von: likwid

    Ich habe mir das Samsung Galaxy S2 heute gekauft und musste mit großen Bedauern feststellen, dass es einen sehr extremen Pixelfehler hat- ein Streifen an der rechten Seite der sich über die gesamt Höhe zieht. Im Internet habe ich schon einige Artikel gefunden von Leuten die ebenfalls ein defektes Display beim Kauf des Smartphones feststellen mussten, wie siehts mit euren Erfahrungen hier aus?

  • 22.06.11 - 02:16 Uhr

    von: sarjahya

    Online Reporter

    @saphir
    So mach ichs eigentlich auch. Ich kreuze aber eigentlich immer “Ja dürft ihr” an. Also müssten die Fotos ja dann im Album zu finden sein? Alle Fotos dort auch noch anzuhängen kann bei 10 oder mehr Fotos schon etwas mühsam sein.

  • 22.06.11 - 20:57 Uhr

    von: brimula

    Ich war jetzt im Urlaub und wollte gerne sehr viele Fotos machen. Leider hat bei meiner Kamera der Akku nicht mehr so lange hergehalten. Da habe ich einfach aus Not mein Handy zum fotografieren benutzt. Schade, dass die Handykamera nicht so toll war. Jetzt ist bei der ganzenzen Familie der Bedarf entstanden, endlich ein Handy mit guter Kamera zu haben, um nie wieder eine extra Kamera mitschleppen zu müssen. Hoffentlich werde ich nachnominiert, um die tauglichkeit der Kamera auf Herz und Nieren zu testen.

  • 26.06.11 - 08:44 Uhr

    von: TrndLulu

    Online Reporter

    Nachdem ich letztes Weihnachten eine neue Kamara geschenkt bekommen habe, musste ich meine Handtaschen gegen die Fototasche tauschen, weil ich nur noch am fotografieren war. Nun kann ich das mit dem Galaxy, dessen Qualität mir für’s rumschießen absolut ausreicht, und ich schieße in vielen Alltagsituationen Fotos, die für mich besondere und schöne Momente zeigen oder halt einfach ein Bild wert sind, das ich festhalten muss.

    Das beginnt morgens beim joggen, wenn die Sonne aufgeht, das Licht etwas magisches auf’s Wasser vom See spiegelt und es mit dem Galaxy klick macht.
    Oder wenn ich mit meiner Tochter beim Musik-Kurs bin und mal wieder ein Foto von ihr und ihren Freunden mache.
    Vielleicht auch beim anschließenden Kaffee mit meinen Mädels.
    Zwischendurch halte ich auch gerne Augenblicke fest, die aus den typischen Alltagssituationen hervorscheinen.
    Letztens fuhr an mir ein Auto vorbei, welches rundum in Moos gekleidet war, alles grün erstrahlte, mit ein paar Erdbeeren auf dem Dach, das fiel natürlich sofort ins Auge, im normalen Straßenverkehr. Eine lustige Marketingidee, die von mir einen Klick bekommen musste.
    Und am liebsten natürlich viele Momente mit meiner kleinen Familie und Freunden.

    Also, wie ihr vielleicht merkt, liebe ich es zu fotografieren und das mache ich mit dem Galaxy und seinen Funktionen jetzt nur noch.

    Es gibt so viele schöne kleine Augenblicke, die wir manchmal gar nicht wahrnehmen und erst auf einem Foto entdecken.

    Ich finde, nach ein paar Griffen hat man es raus, richtig mit der Kamera des Galaxy umzugehen, je nach Modus, Motiv, Lichtverhältnissen etc. und für eine Smartphone Kamera finde ich die Fotos total in Ordnung.

  • 15.07.11 - 23:50 Uhr

    von: AFo6985

    Online Reporter

    Ich bin so verrückt nach diesem Gerät!! Sch**** mal auf iPhone und Co. Sorry, aber es ist doch wirklich so. Das Samsung Galaxy SII ist einfach nur genial. Es sieht super aus, es hat so viele Funktionen und es ist deutlich besser als jede handelsübliche Digi-Cam. Achja, SMS kann man damit auch schreiben :)

  • 16.07.11 - 23:40 Uhr

    von: makre

    Online Reporter

    Die Qualität der Bilder ist sehr gut, nachts fehlt natürlich ein richtiger Blitz aber wir sprechen hier ja von einem Handy und keiner Spiegelreflexkamera.

    http://www.flickr.com/photos/65274917@N05/

  • 19.07.11 - 20:18 Uhr

    von: xyzett

    Online Reporter

    Ich nutze das Handy als “immer dabei Kamera”. Auf Partys, beim Spaziergang, im Job und natürlich auch im Urlaub ist es immer dabei. Die Qualität kann sich sehen lassen. Es darf allerdings nicht Dunkel werden, dann verschlechtert sich die Qualität rapide und kann auch durch den LED Blitz nur relativ wenig verbessert werden. Ich vermisse übrigens schmerzlich eine Auslösetaste am Gehäuse und die Auslösegeschwindigkeit ist relativ gering.

Seiten: « 1 2 3 Zeige alle