Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Samsung Galaxy S II.

Galaxy S II Praxisteil

06.07.11 - 15:15 Uhr

von: happinez

Mit dem Galaxy S II auf Abenteuerjagd.

Mit dem Galaxy S II im Gepäck ist man zweifelsohne für viele Unternehmungen bestens gerüstet – Nervenkitzel inklusive!

Wie man sich mit dem Galaxy S II fit und in Form hält, haben unsere Online-Reporter mithilfe von Sport- und Freizeit-Apps bereits getestet. Doch es geht auch noch höher, schneller und weiter!

In die Luft gings mit Online-Reporter nasty22, der das Galaxy S II beim Fallschirmspringen mit seiner Freundin dabei hatte und uns diese Schnappschüsse davon per Gesprächsbericht schickte.

2011__samsung-galaxy-s2-adventure


Quer durch Europa auf dem Fahrrad unterwegs war Online-Reporter fump7 und hat uns vorab geschildert, wie er sich mit dem Galaxy S II bei seiner Tour quer durch die europäischen Länder navigiert, informiert und dies dokumentiert:

“Das ganze “Projekt” ist eine Fahrrad-Foto-Expedition, in deren Rahmen ich das Samsung Galaxy S2 sowohl auf dem Fahrrad zur Navigation mit offline-Kartenmaterial mit dem integrierten GPS-Empfänger und entsprechend eingerichteter Apps zu verwenden plane [...].”
trnd-Partner fump7

@ all: Zu welchen besonderen Anlässen oder gar Abenteuern würdet Ihr das Galaxy S II einpacken?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 06.07.11 -15:23 Uhr

    von: kadz

    Online Reporter

    Red Bull hat eine Schatzsuchaktion gestartet. Diese läuft schon etwas länger – macht Spaß, besonders mit dem Navi auf dem Galaxy S2. Lotst mich immer richtig zu den Schätzen, wenn sie denn noch da sind ;)
    Wenn der nächste Schatz zu weit zu Fuß ist, dann nutze ich “Öffi” und bin schnell am Ziel meiner Wahl.

  • 06.07.11 -17:58 Uhr

    von: saw66

    Online Reporter

    Ich gehe mit “meinem” SGS2 zum Geocachen, Wandern und Walken.

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Akku leider keinen kompletten Wander- bzw. Geocachingtag durchsteht, wenn ich die Apps benutze, die dafür vorgesehen sind. Zum Geocachen benutze ich c:geo, welches wiederum das GPS nutzt. Ebenso benötige ich teilweise das Internet, um Abfragen für die Rätsel machen zu können, den Taschenrechner, Fotoapparat und diverse Programme zum Decodieren ect.

    Da wir am Wochenende meistens morgens los gehen und erst abends wieder zurück kommen, hält der Akku gerade mal die Hälfte des Tages durch. Deshalb muss ich weiterhin meinen Colorado von Garmin benutzen. Ist meine Energiespar-App (Juice Defender Ultimate) auf aggressiv eingestellt und in Betrieb, hält der Akku bis fast zum Ende, damit sind dann auch alle Funktionen still gelegt, außer Telefon. Das wiederum heißt, dass ich auch nicht per Talk erreichbar bin. Das wurmt mich natürlich, da sich dann für mich die Frage stellt, wozu habe ich dann so ein tolles Smartphone dabei? Ich denke mal, wer das Phone zu solchen Ganztagesaktivitäten nutzen möchte, kommt nicht drum herum, einen zweiten Akku mit zu nehmen und/oder noch eine Solaraufladestation für den Rucksack. Für spontane kleinere Cachetouren, ist das SGS2 natürlich super geeignet und es macht Spaß, die “Schätze” damit aufzuspüren.

    Genauso habe ich mit dem SGS2 eine Wandertour mit angegebenen 23 km gemacht und dabei mit der App “endomondo” die Tour getrackt. Das Ergebnis war, dass mir das Garmin-Colorado die angekündigten 23 km anzeigte, endomondo aber ganze 33,5 km :-D (was mir natürlich schmeichelte, dürfte ich demnach doch ein wenig mehr danach schlemmen ;-) ) Ich weiß natürlich nun nicht, ob das an der App liegt oder an dem GPS im SGS2, dass es zu den Fehlmessungen kam. Aber interessant ist es allemal. Demnächst werde ich noch eine andere App probieren, “Runtastic” und mal schauen, ob die genauer ist beim Tracken.

    Walken macht auch sehr viel Spaß mit dem SGSII, bekommt man doch dann genau angezeigt, wie schnell man wie weit gelaufen ist und wieviele Kalorien dabei verbrannt wurden. Das spornt natürlich an ;-) Beim Walken teste ich im Moment noch verschiedene Apps, einfach um zu Schauen, welche für mich die beste ist. Folgende Apps habe ich auf dem SGS2 installiert, die auch alle gut funktionieren: endomondo, miCoach und runtastic. Bei keinem der hier in diesem Beitrag genannten Apps hatte das SGS2 irgendwelche Schwierigkeiten. Es gibt kein Ruckeln oder Einfrieren…alles funktioniert einwandfrei.

    Das einzige kleine Problem, welches mir bei Sonnenschein auffällt ist, dass das Display doch ziemlich spiegelt und es ist schwer zu erkennen, was auf dem Bildschirm dargestellt wird. Aber das ist wirklich nur bei richtig heftigem Sonnenschein so und wird wohl bei den anderen Geräten ähnlich sein. Im Wald ist es fast nie ein Problem.

  • 06.07.11 -19:39 Uhr

    von: Teufelchen82

    Online Reporter

    Hey da würde gern bei fump mit machen :)

    Also das Samsung nehme ich generell immer mit. Hatte am Wochenende Besuch da, wir sind nach Neuzelle ins Kloster gefahren (hab auch fotos glaube ich mit geschickt) und mein besuch brauchte dringend eine Deutsche Bank (Bankinstitut *gg*). Dank der App AroundMe war dies auch möglich. Allerdings könnte die aktion etwas teuer ausgefallen sein, da das samsung mich bereits in Polen einwählte (mein Arbeitshandy gleiches netz war noch deutsch *g*).

    lg teufelchen

    Aber werde mal eine app probieren zum täglich joggen. Habe bereits das mit der herzfrequenz und weiß wann ich aufhören sollte

  • 06.07.11 -20:34 Uhr

    von: PinkFlurry

    Wenn man so aktiv ist, ist es doch auch wichtig, ein robustes Mobiltelefon dabei zu haben… wie bruch- und stoßfest ist eigentlich das neue galaxy? gibt es da vom samsung statements zu? Wie “display hält stürze aus einem meter stand” oder so?
    Mir ist mein SG1 mal beim Fahrrad fahren aus der Tasche gefallen und über Schotter gerutscht und nur drei kleine Kratzer sind die Resultat. Ist das jetzt auch so?

  • 06.07.11 -22:12 Uhr

    von: MaGiXeN

    Online Reporter

    @nasty22
    Tolle Aktion mit dem Fallschirmspringen. Gefällt mir, Daumen hoch! :)

    @saw66
    Zum Akku: Man könnte die Akkuleistung verlängern, dies würde aber nur gehen, wenn das Gerät gerootet ist (wäre mit einem Garantieverlust verbunden, und nicht unbedingt für jeden eine Option). Dann würde die App SetCPU funktionieren, und man könnte das Galaxy S2 untertakten. Denn man brauch ja nicht immer die vollen 1,2 Ghz, da würden sicher auch 800 Mhz pro Kern in voller Auslastung reichen. Mein Defy von Motorola hat auch nicht mehr als 800 Mhz und das mit SingleCore Cpu.
    Bei vielen Dingen ist das Galaxy S2 noch etwas Overpowered, da müssen erst einige Apps kommen, die das ausreizen.

  • 07.07.11 -14:32 Uhr

    von: 165daniel

    Online Reporter

    Benutze es auch zum geocoachen

  • 07.07.11 -15:54 Uhr

    von: trisch

    Online Reporter

    Ich bin da eher der Indoor-Typ :-)

  • 07.07.11 -23:44 Uhr

    von: Teufelchen82

    Online Reporter

    Naja ich denke den Robustheitstest sollten wir alle auslassen ;)

    Beim Fallschirmspringen wäre ich auch gern dabei aber muss es leider aus gesundheitlichen Gründen auslassen.

  • 08.07.11 -09:44 Uhr

    von: nasty22

    Online Reporter

    es ist aufjedenfall eine erfahrung die man machen muss soviel kann ich berichten;)

    zum bruch test bin ich auch der meinung sollte man lieber sein lassen, da man nicht vergessen sollte das handy gehört uns nicht.

  • 09.07.11 -11:54 Uhr

    von: kreismeister

    Online Reporter

    nicht schlecht die aktion!

    hier meine SII extremsituation:
    http://vimeo.com/25664040

    Silverstar im Europapark

  • 09.07.11 -20:27 Uhr

    von: saphir

    Online Reporter

    Ich bin ja auch nicht so der Outdoor-Freak, hatte das Galaxy S II aber natürlich trotzdem mit im Urlaub in Österreich. Der WiFi Manager hat mir gute Dienste geleistet! Bilder und Videos gibts dann vermutlich morgen.

  • 09.07.11 -22:11 Uhr

    von: Melina2004

    Online Reporter

    Mein Galaxy ist bei jedem Spaziergang mit den Hunden dabei, ich kann super tolle Fotos einfangen obwohl sie sehr in Bewegung sind. Alleine die Lamera ist für mich überwältigend!!!! Letzens waren wir reiten und ich konnte trotz des Wackeln auf dem Rücken des Pferdes super tolle Fotos machen!!

  • 10.07.11 -04:27 Uhr

    von: saphir

    Online Reporter

    Bilder und Videos aus meinem Innsbruck-Urlaub sind online: http://trndblog.blogspot.com/2011/07/alpenzoo-innsbruck.html

  • 10.07.11 -11:29 Uhr

    von: Scharfenberg

    sehr gut.

  • 12.07.11 -11:39 Uhr

    von: happinez

    @kadz:Dann immer mal her mit den Bildern von der Schatzsuche!

    @swa66:Du bist aber mal wirklich aktiv! Die Idee mit dem Solarladegerät ist natürlich super. Berichte uns doch, wie deine Erfahrungen mit allen Apps und Runtastic so waren. Freu mich schon.

  • 12.07.11 -11:43 Uhr

    von: happinez

    @kreismeister: ;-) Sieht nach sehr viel Spaß aus. Hoffe Du hast nen stabilen Magen… Bitte noch mal mit gant vielen “pieps” zensieren und in der Blogbox ablegen :-)

  • [...] Samsung Galaxy S II – Das schlanke Smartphone mit Dual Core Prozessor, Android Plattform und S… Navigationsgeräte VergleichNavigationsgeräte Rezensionen Home » Navigationsgeräte » Preisvergleich Garmin Fahrradhalterung nur Lenkerschelle Standard eTrex-X-Serie LETZTEN SUCHEtest garmin zumo 210 mitteleuropagarmin wackelt in fahradhalterungnüvi 2455 testNavman F35 Navigationsgerät (8 9 cm (3 5 Zoll) Display D/A/CH Kartenmaterial POIs)etrex vista halterung wackeltgarmin nüvi 2445 test2545 lmt testnüvi 1440 oder 1440lt unterschiedtest garmin 2445lmttest garmin nüvi 1440lt cefahrradhalterung garmin 2460garmin nüvi 3590lmt traffic navigationsgerät (12 7 cm (5 zoll) touchscreen 3d-traffic 3d-kreuzungsansicht text-to-speech)navigationsgeräte sonderangebotegarmin nüvi 1440lt ce tragbares navigationssystemnüvi 1440 lt ce motorradnuvi 2445 motorrad halterGarmin nüvi 2545 LT CEgarmin nüvi 2445 lt ce testnachfolger von nüvi 2595unterschied garmin zumo 210 220garmin nüvi 1440lt mit navigon 70 easy vergleichengarmin 2595 karten türkeinüvi® 2445 lmt ce testgarmin 2445 lmt testnavi routenauswahlgarmin nüvi 2445 lmt ce testnüvi 2445 lt ce testgarmin 2545 lmt osmnüvi 2445 lmt ce testgarmin nüvi 1370t navigationssystem generalüberholte versionBELIEBTE SUCHE2460lmt preisgarmin nüvi 2445 lmt ce testNavman F35 Navigationsgerät (8 9 cm (3 5 Zoll) Display D/A/CH Kartenmaterial POIs)halterung garmin vista wackeltrezensionen garmin 2595nüvi 2445 lmt ce testhardcase 43 9 cm preisvergleichgarmin nüvi 3590lmt traffic navigationsgerät (12 7 cm (5 zoll) touchscreen 3d-traffic 3d-kreuzungsansicht text-to-speech)rezension für garmin nüvi 3590lmt traffic navigationsgerätgarmin 2545 lmt ce im angebot Preisvergleich Garmin Fahrradhalterung nur Lenkerschelle Standard eTrex-X-SerieBy Yvonne posted on Tuesday, May 8th 2012.Garmin Fahrradhalterung nur Lenkerschelle Standard eTrex-X-SerieIch kaufte die Garmin Fahrradhalterung nur Lenkerschelle Standard eTrex-X-Serie können Sie dieses Produkt bei Amazon, für mehr produktbezogene Garmin Fahrradhalterung nur Lenkerschelle Standard eTrex-X-Serie, bevor Sie kaufen dieses Produkt Hier Klicken für Mehr Kundenrezensionen Details Bilder >> Mit dieser Lenkerschelle können Sie Ihren Garmin der eTrex-X-Serie an jedem Standard Fahrradlenker anbringen und auch wenn Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind bequem navigieren.Kompatibel zu:Astro, eTrex Camo, eTrex Legend HCx, eTrex Summit, eTrex Venture Cx, eTrex Vista, eTrex H, Forerunner 301, Foretrex 101, Geko 301, GPS 12 XL, GPS 48, GPS 60, GPS 76, GPS II, GPS III Plus, GPS V, GPSMap 60, GPSMAP 60CS, GPSMap 76, 76CSx, GPSMAP 96, Quest, Quest 2, Rino 110, Rino 130, Rino 520HCx, Rino 530, uvmDer beste Ort zum kaufen dieses Produkt ist amazon.de Hier Klicken, können Sie Discount-Preis von Garmin Fahrradhalterung nur Lenkerschelle Standard eTrex-X-SerieErhältlich bei Amazon.deMouse here for Related LinksSamsung Galaxy S II – Das schlanke Smartphone mit Dual Core Prozessor, Android Plattform und Super AMOLED Plus-Display. Meinungen von 500 Testern. [...]

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.